endabrechnung SoKü

nypd1967

Mobilfunk Teilnehmer
25 Mrz 2014
4
0
AW: endabrechnung SoKü

Ich warte auch bereits seit 6 Wochen auf knapp 80,- Euro. Nunja, bei einigen Tausend Sokü kann sich das A1 Management mit unseren Zinsen einen genütlichen Urlaub vergönnen :mad:
 

quadrupes

Mobilfunk Teilnehmer
27 Mrz 2014
24
9
AW: endabrechnung SoKü

@djrob
Was willst du jetzt eigentlich?
Du hast trotz aller Hinweise hier A1 eine Mahnung mit Kosten geschickt, die dir A1 nicht erstattet hat, anstelle der Empfehlung zu folgen zu einem Anwalt zu gehen und die Forderung gerichtlich einzutreiben.
Dann erweckst du (insbesondere für unerfahrene Kunden) den Eindruck, dass man sich gegen eine verspätete Auszahlung nicht wehren könne, nur wiel dir jemand gesagt hat, dass in den AGB eine Haftung für leichte Fahrlässigkeit ausgeschlossen ist.
Dabei übersiehst du aber, dass durch die Aussage von Mitarbeitern die Beträge - trotz anderer Fristen - nur zu best. Zeitpunkten zu überweisen jedenfalls nichts mehr mit leichter Fahrlässigkeit - sondern wohl Vorsatz - zu tun hat.


PS: Ja ich habe heute keinen guten Tag und deshalb muss man mein Aussagen wohl auch nicht persönlich nehmen ( Eigentlich wollte ich den Beitrag ausführlich gestalten, allerdings ist mir die Zeit zu schade). Aber mich nervt diese permanente Jammerei, dass alles so total unfair ist und jemand etwas dagegen unternehmen muss. Man selbst aber die Empfehlungen ignoriert.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
  • Gefällt mir
Reaktionen: benqt904

quadrupes

Mobilfunk Teilnehmer
27 Mrz 2014
24
9
AW: endabrechnung SoKü

Allen die noch auf ihr (über)fälliges Geld warten, kann ich nur empfehlen zum Anwalt (ja ich weiß, dass nicht jeder Anwalt ein Mandat mit 80€ Streitwert annimmt, aber es gibt auch viele die das als Kundenwerbung sehen und zudem ist eine Mahnklage bzw. ein Anwaltsbrief auch relativ wenig arbeit), VKI oder AK zu gehen.
Ausdruck von A1community nicht vergessen, in dem die Mitarbeiter wohl sehr deutlich erklären, dass sie sich nicht an die eigenen Fristen gebunden fühlen.
 

djrob

Mobilfunk Teilnehmer
3 Apr 2014
168
22
AW: endabrechnung SoKü

@quadrupes

Zur Erklärung: Ich habe in dem Glauben, die AGB gelten für beide Seiten gleich, ein Mahnschreiben an A1 geschickt mit der Forderung von 15€ Mahnspesen.
Erst danach habe ich beim Konsumentenschutz nachgefragt, wo ich leider negativ überrascht wurde, als sie mir mitteilten, daß die AGB nur zu Gunsten von A1 ausgelegt sind. Hat der Kunde Zahlungsverzug, so können sämtliche Maßnahmen und Kosten angewndet werden, umgekehrt jedoch nicht, das dieser Fall nicht eindeutig geregelt ist.
Dies habe ich leider übersehen, bin aber dermaßen sauer darüber,
daher wettere ich auch so gegen A1 und deren Zahlungsmoral und Kundenhinhaltung.
Und genau da liegt das Missverständnis, daß ich erst angenommen hatte, ich könnte Mahnspesen verlangen, hätte vorher fragen sollen.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

christian1970

Mobilfunk Teilnehmer
7 Mai 2014
49
5
AW: endabrechnung SoKü

gestern war ein Beitrag in heute konkret über A1 das sie obwohl es ein urteil über die erlag schein gebühr gibt nicht ausbezahlt wird da merkt man es wieder A1 ist der größte Abzocker wie bei der Auszahlung der zu viel bezahlten Grundgebühr.
 

benqt904

Mobilfunk Teilnehmer
26 Mrz 2014
802
261
AW: endabrechnung SoKü

Nun ja, blöd werden sie sein bei A1; denn das Urteil betrifft vorerst ja auch nur T-Mobile.
 

nypd1967

Mobilfunk Teilnehmer
25 Mrz 2014
4
0
AW: endabrechnung SoKü

Nach Urgenz bei A1 wurde mir letzte Woche mitgeteilt, dass der Betrag am 1.8.2014 überwiesen wird - natürlich ohne irgendeine Entschuldigung (nachdem ich 2 Monate vergeblich auf die Überweisung gewartet habe). Bis heute haben die 80,- den Weg nicht auf mein Konto gefunden. Auf meine neurliches Nachfrage, wurde mir von A1 mitgeteilt, dass das Geld überwiesen wurde und ich bei meiner Bank nachfragen soll, warum der Betrag noch nicht auf meinem Konto ist - sprich: "Kümmer dich selbst drum, ist uns doch scheißegal!"
 

andscho

Mobilfunk Teilnehmer
1 Apr 2014
37
2
AW: endabrechnung SoKü

Hab heute endlich den betrag überwiesen bekommen.
 

Matthi

Mobilfunk Teilnehmer
23 Mrz 2014
569
140
AW: endabrechnung SoKü

Hab meine Rücküberweisung auch diese Woche erhalten.

Aber auch erst nach Urgenz. Frechheit, dass man hier sich melden muss bevor überhaupt mal etwas passiert. Beim Bankeinzug sind sie sonst schnell.
 

Aktuelle Themen