Erbärmliches Rückholangebot von bob

kofel

Mobilfunk Teilnehmer
31 Mai 2014
895
563
ah doch 2x bis zu 16 GB Mitnahme :cool:
Dachte das ist ein Werbeschmäh und der aktuelle Monate wird da mitgezählt.
eSim und Ausland ist für mich aktuell noch nicht interessant.
Schau: untere Kreise --> 0,35 von 15 GB (des aktuellen Monats) und rechts: 0 von 32 GB von den 3 Vormonaten
Es werden die nicht verbrauchten Daten UND die Minuten/SMS als MB gesammelt. Wenn in einem Monat gar nichts verbraucht wird, sind das bei diesem Tarif eben 16 GB (15 GB Daten und 2x500MB Telefon&SMS).
Kann Spusu nur empfehlen (sofern das 3 Netz dort passt, wo man sich meistens aufhält; ist aber bei jedem Netz so!).
Bildschirmfoto 2020-10-14 um 23.08.06.png
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: karlwien

RealMartin

Mobilfunk Teilnehmer
20 Sep 2015
3.295
2.155
Und: du zahlst auch nicht extra, wenn du von Österreich aus ins EU Ausland telefonierst (das hat sonst kein Billiganbieter)!
Da hast du nicht unrecht, aber educom bietet auch 100 bzw. 200 Minuten von Österreich ins EU Ausland an. Klar es ist schon weniger als bei spusu aber immerhin bieten sie es an. :)
 

karlwien

Mobilfunk Teilnehmer
1 Nov 2017
236
75
@kofel
Danke! Kann noch nicht nachschauen, da die Sim bis 30.11. nur eine Wertkarte ist.
Wollte es erst ab 1.12., da bis dahin noch an bob gebunden bin.
 

karlwien

Mobilfunk Teilnehmer
1 Nov 2017
236
75
Was fast zu erwarten war, klappte auch die Kündigung so gar nicht nach Wunsch!
Obwohl die Kündigung schriftlich per 30.11. ausgemacht war und es auch von bob bestätigt wurde, wurde meine SIM bereits per 9.11. gekündigt. Kann zwar nun noch weiterhin Telefonate empfangen, nicht aber SMS. Was mich aber besonders hart trifft, wegen der diversen Zwei-Faktor-Authentifizierungen, wo es ohne dieser keine Zugangsmöglichkeit gibt!

Auch eine Intervention von meinem neuen Mobilbetreiber spusu, der auch die gesetzliche Kündigung per 30.11. in Auftrag gab, brachte keinen Erfolg. Es wurde mir zwar zugesagt, dass bob mir einen neuen Bestätigungscode zusenden wird, was aber nach über 3 Tagen immer noch nicht am Konto eingelangt war. Erfuhr dann heute von einer bob Mitarbeiterin, , dass doch keine Reaktivierung meiner SIM für die restliche Zeit vorgesehen ist. Bleibt also nichts anderes über, als die restliche Zeit bis 1.12. auszusitzen, denn die Portierung tritt leider erst an dem Tag in Kraft :mad:
 

kofel

Mobilfunk Teilnehmer
31 Mai 2014
895
563
Genau: bei einem Wechsel (bin derzeit bei SPUSU) habe ich immer den Rufnummernwechsel ASAP durchgeführt und dann eben gekündigt. Im Kündigungsschreiben (mittels www.online-kuendigen.at) habe ich angeführt, dass ich vor Ende der LZ noch eine Rufnummernübertragung machen möchte und -sofern kostenlos möglich- die bisherige SIM nach Vertragsablauf auf Wertkarte umgestellt wird.

Termin für Rufnummernmitnahme immer zumindest(!) 14 - 20 Tage.

@karlwien: hilft dir jetzt auch nicht. Aber beim nächsten mal.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: karlwien

karlwien

Mobilfunk Teilnehmer
1 Nov 2017
236
75
Und genau deswegen halte ich nichts von Portierungen im allerletzten Drücker. Lieber ein paar Tage doppelt zahlen als derartigen Ärger.
Das war ja nicht am allerletzten Drücker. Am 6.10. kündigte ich über Spusu zum 30.11. wie es den A1 Bestimmungen korrekt ist. Hätte ich die Chance es nachträglich zu ändern, wurde ich es natürlich erst Ende Oktober per 30.11. kündigen, damit bob keine Chance für so eine linke Aktion hat.

Dachte auch die Portierung kann immer nur zum 1. erfolgen!?

Passiert ist passiert. Und ging es mir nicht um die Zwei-Faktor-Authentifizierungen, die nun leider bis 30.11. nicht mehr möglich sind, wäre es mir auch relativ egal. Angerufen werden kann ich ja immer noch und für die paar wenigen eigenen Anrufe habe ich eh die Wertkarte von Spusu. "Daten unterwegs" muss nicht sein. Finanziell ist es daher sogar ein Vorteil.
 

Murbi

Mobilfunk Teilnehmer
29 Jan 2016
981
305
Portieung findet zwischen dem 1. und dem Monatsende statt.
So circa 5 Tage später, nachdem man online es beantragt hatte...
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: karlwien

karlwien

Mobilfunk Teilnehmer
1 Nov 2017
236
75
Portieung findet zwischen dem 1. und dem Monatsende statt.
So circa 5 Tage später, nachdem man online es beantragt hatte...
ah danke, schade wusste ich nicht! Hätte mir Spusu auch sagen können.
Vielleicht kann Spusu eine Vorverlegung der Portierung beantragen.
Werde anfragen.
 

Aktuelle Themen