Erfahrung mit Lidl Connect

Wissenswertes
Klicke hier um dir die Erfahrungen andere LTEForum Nutzer mit dem Mobilfunkanbieter Lidl connect anzusehen.
31 Mai 2014
1.617
1.081
Ich weiß, dass das A1 ist. Kostet auf 24 Monate zwar € 4,33 weniger als Magenta, bei 40mbit. Aber bei Magenta weiß ich, dass 40 Mbit ankommen. Bei Educom weiß ich das nicht, ich kenne auch keinen der das hat. Und zum Probieren mal kurz bestellen ist mir der Aufwand zu hart. Ich wage auch zu bezweifeln, dass da 40 Mbit ankommen.
Gute Entscheidung auf Kabel/Telefonleitung (DSL) zu setzen!
 
12 März 2021
8
0
Habs von der Webseite übernommen. Da steht zumindest mit bis zu. Vl abhängig welche Verkabelung man hat. 2 oder 4 Draht. Ist aber nur eine Theorie. Hab mich nicht damit beschäftigt.

IMG_20210312_212014.jpg
 
14 Februar 2021
34
11
Es gibt bei fonira schon ein "bis zu", aber bei DSL hängt die maximal mögliche Bandbreite in erster Linie von der Qualität der Leitung ab, aber dafür gibt es bei jeden Tarif eine vertraglich geregelte Mindestbandbreite, was man bei LTE nicht bekommen wird. Die Herstellung mit Bonding (also mit vier Drähten) ist nicht immer empfehlenswert (siehe Herstellungskosten), aber wenn man hohe Geschwindigkeiten haben will und man keine andere Wahl hat, halte ich es für durchaus überlegenswert.
 
27 Juni 2019
3.716
1.890
Was die Kupferleitung am jeweiligen Standort hergibt, sagt einem eben die Abfrage bei telematica und der eReiter "für Technikverliebte". Und entsprechend der dort ausgewiesenen Werte bestellt man dann eben sein Paket. Insofern sind die "bis zu"-Angaben ja irrelevant, weil doch niemand ein 40er-Profil bestellen wird, wenn die Leitungsfähigkeit lediglich mit 18 ausgewiesen ist. ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
27 Oktober 2016
2.240
1.702
Ist bei Lidl jetzt eigentlich die 900er LTE Frequenz nutzbar oder auch gesperrt wie bei spusu?
Speed auf 100Mbit gedrosselt?
 
8 April 2021
1
2
Hi zusammen...

Hab hier schon öfter mitgelesen und möchte mich nun mal selbst melden.
Bin vor ca. 2 Monaten zu LIDL Connect gewechselt und habe es seither keine Minute bereut.
Ich wohne am Land und Festnetz-Internet ist bei uns leider eeeeelend langsam (A1 rockt🤣).
Bisher war ich daher bei Drei (Handy) bzw. Spusu (Internet).
Als die Angebote von Lidl (jedes 6. Monat gratis) gekommen sind hab ich zugeschlagen.
Habe nun sowohl meine 3 Handyverträge als auch meine beiden Internetverträge bei Lidl.
Nummernportierung und Kommunikation mit der Hotline war ebenfalls problemlos.
Verbindung und Geschwindigkeit sind für mich voll ok (bin kein Poweruser) und ich nutze
dabei die Hofer-Router. Abends in der Rush-Hour komm ich ungefähr auf 15-20 Mbit...
Aber das Beste ist einfach der Preis. Ich bezahl für 3 x XXL und 2 x Internet dank der Ladebons
in der Lidl App insgesamt nur € 66,20 pro Monat!!! Und dazu auch keine Servicepauschale...
Ich hoffe, dass es die Bons noch lange zu dem Preis gibt aber ich hab mir jetzt mal einen
Vorrat für ca. ein Jahr angelegt 😁😁😁
Also für Leute die auf jeden Cent schauen oder einfach nur gerne sparen ist Lidl optimal.

Sanfte Grüße

PS: Ich weiß, dass ich pro 30 Tage zahle also spart euch bitte Kommentare wie "was ist mit den
übrigen 5 Tagen"...auf die paar Cent wird gefurzt...😂
 

Aktuelle Themen