Erfahrungswerte Magenta Fiber vs. Telematica (Standort Wien)

Murbi

Mobilfunk Teilnehmer
29 Jan 2016
591
165
Also ich hör da immer Schauergschichten zwecks Stabilität...
So? Ich hatte mal eine Wohnung gehabt mit der "UPC-Dose" (ist einige Jährchen her), hatte konstant 150 MBit gehabt. Damals ein "geiles" Gefühl, im Vergleich zu heute, wo ich "nur" 40 MBit habe (allerdings nicht bei UPC).

Es mag sein, dass durch Übernahme mit Magenta sie nicht mehr so dolle sind? Weiß nicht, in der jetztigen Wohnung habe ich ja eine "UPC-Dose". Zum damaligen Zeitpunkt war UPC noch eigenständig, von daher nix bemerken können.
 

Wienerbatzi

Mobilfunk Teilnehmer
15 Mai 2020
33
7
So? Ich hatte mal eine Wohnung gehabt mit der "UPC-Dose" (ist einige Jährchen her), hatte konstant 150 MBit gehabt. Damals ein "geiles" Gefühl, im Vergleich zu heute, wo ich "nur" 40 MBit habe (allerdings nicht bei UPC).

Es mag sein, dass durch Übernahme mit Magenta sie nicht mehr so dolle sind? Weiß nicht, in der jetztigen Wohnung habe ich ja eine "UPC-Dose".
Ja, hab mal meinen Nachbarn befragt, der ist seit UPC Zeiten dort Kunde. Hatte schon mehrmals Probleme, aber katastrohale dann doch nicht. Ich mit A1 Leitung hatte halt echt noch NIE was.. Seit 4 Jahren rennt es, volle Leistung bei 5ms Ping
 

Murbi

Mobilfunk Teilnehmer
29 Jan 2016
591
165
Mehrmals Probleme klingt nicht gut... danke für Hinweis (ich merke es mir) (Y)
 

Wienerbatzi

Mobilfunk Teilnehmer
15 Mai 2020
33
7
naja das war genau der Grund warum ich von UPC/Magenta weg bin, weil es eben nicht mehr angekommen ist (speziell seit dem alle daheim verbannt waren)... Und anrufen --> ja einmal 70 Minuten, einmal 35 Minuten, einmal rasche 20 Minuten...

ist halt auch shared medium, auch wenn es immer kleinere Zellen geworden sind über die Jahre, aber ja...

du kannst es aber ja mal probieren und innerhalb der 14 tage zurückgeben wenn es nicht passt? Das sollte sich ja ausgehen...
Also in OÖ bei der Liwest ist fast alles auf FTTB umgestellt, zumindest bei größeren Häusern. Da kriegst du egal wo und zwar selbst im kleinsten Kaff, immer den vollen Speed. Die haben ordentlich ausgebaut die letzten Jahre. In Siedlungen FTTC was aber reicht für den vollen Speed. Bei Magenta sind ja net mal alle Verteiler per Glas verbunden...
 

RealMartin

Mobilfunk Teilnehmer
20 Sep 2015
2.804
1.837
Also ich hör da immer Schauergschichten zwecks Stabilität...
Ganz ehrlich, wenn du schon Bonding hast würde ich nicht mehr über einen Wechsel nachdenken. Wir sind seit Dezember 2019 auch bei fonira & bis jetzt sehr zufrieden, unsere Leitung wurde über Glasfaser realisiert. Zuvor hatten wir Magenta & hatten an fast jeden Abend (seit ca. der Übernahme von UPC durch Magenta) eigentlich nur Probleme mit dem Internet.

Bin froh, von dort weg zu sein. Das war auf Dauer für uns nicht ertragbar.
 

Wienerbatzi

Mobilfunk Teilnehmer
15 Mai 2020
33
7
Ganz ehrlich, wenn du schon Bonding hast würde ich nicht mehr über einen Wechsel nachdenken. Wir sind seit Dezember 2019 bei fonira bis & sehr zufrieden, unsere Leitung wurde über glasiger realisiert. Zuvor hatten wir Magenta & hatten an fast jeden Abend (seit ca. der Übernahme von UPC durch Magenta) eigentlich nur Probleme mit dem Internet.

Bin froh, von dort weg zu sein. Das war auf Dauer für uns zu blöd.
Werde eh dabei bleiben, zumindest 1 Jahr noch, aber rein aus Interesse wärs schon cool. Obwohl ich da eig auch mal meinen Nachbarn fragen könnt. Der ist Informatiker, vl lässt er mal ein script laufen für 1-2 Tage zwecks Speed und Stabilität.
 

Aktuelle Themen