Eure Mobilfunkgeschichte

Dieses Thema im Forum "Community & Feedback" wurde erstellt von jb-net, 11. Mai 2014.

  1. m404

    m404 Mobilfunk Teilnehmer

    Registriert seit:
    29. März 2014
    Beiträge:
    1.424
    Zustimmungen:
    466
    manche Menschen müssen eben immer ihren Schmerz mit anderen teilen ^^
     
    sergio_eristoff, mdb und 0rambo0 gefällt das.
  2. un4given

    un4given Mobilfunk Teilnehmer

    Registriert seit:
    23. März 2014
    Beiträge:
    759
    Zustimmungen:
    171
    Mein erstes Handy:
    Nokia 3310 mit einem Mickey Mouse Gehäuse :rolleyes: 2003...ist es lange her

    Mein erstes WAP-Handy:
    Nokia 3200 (2004)

    Sharp G30 (2005)  A1
    Sharp V902SH (2006) A1

    Nokia 6280

    Nokia N Gage (2007) Frei

    Mein erstes iPhone:

    Iphone 3G 8 GB (2008) habe ich damals sehr hilfreich für mein Studium gefunden. Hat einiges leichter gemacht. Orange

    Iphone 4s (2011) auch mein letztes Eiphone, hab mich damit nicht anfreunden können A1

    Mein erstes Android:

    Motorola DEFY 2011 Frei via Amazon bestellt und wahrscheinlich 3 mal umtauschen müssen. War ein richtiger "Beta" Tester.

    Danach gab ich HTC eine Chance mit einem HTC One X Frei in Weiß und 32 GB. Da fing ich auch so richtig an mit Custom ROMs rumzuflashen.

    Mein erstes Blackberry:

    Blackberry Curve 9320 von der Firma (2012) will ich lieber nicht kommentieren. Selten sowas unnötiges bedient.

    Mein erstes LTE-fähiges Smartphone:

    Sommer 2013 HTC One M7 via A1 MYNEXT und gleich ein Paar Monate danach die SoKü ;)

    Und danach kam ende 2014 mein aktuelles und geliebtes ZTE Nubia Z7 Max :p werde bald einen Bericht hier im Forum veröffentlichen. Ich glaube so schnell werde ich mich von diesem Handy nicht trennen.
     
  3. Gorbag

    Gorbag Mobilfunk Teilnehmer

    Registriert seit:
    26. November 2014
    Beiträge:
    876
    Zustimmungen:
    316
    Interessantes Modell - aber da fehlt LTE 800 laut den technischen Daten...?
    Berichte bitte jedenfallls mal :)
     
  4. kazoom

    kazoom Mobilfunk Teilnehmer

    Registriert seit:
    21. September 2015
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    12
    Hallo!
    Meine Erfahrungen mit einnerlich folgenden Telefonen:
    Nokia 8110,
    Nikia 3210
    Sony Ericsson T 628 mit One Vertrag mein Ostergeschenk an die familie
    2 mal Nokia 5800, ein tolles Ding
    Nokia
    Nokia N 73
    Nokia N 93
    Ericsson T36
    Nokia N 95 (mein Liebling im Herzen)
    Nolia N 8
    Nokia E 7
    2 mal Sony Klumpert irgendwas, schrecklich mit dem sony eigenen Kopfhörerstöpsel
    HTC Nexus One
    HTC Evo 3D
    Nexus 4
    Sony VU 510 oder so ähnlich
    Lg G2
    Lg G3
    Lg G4

    wobei die ich die LG Serie nicht freiwillig durchmachte, ich hätte heute noch das G", aber in dieser Zeit ist er auf den Geschmack gekommen und hat mir systematisch alle G´s recht rasch immer abgeknöpft, das G4 habe ich seit September, schau ma, wie lange ich es benutzen "darf".
    Die unzähligen anderen Telefone meiner Frau und meines Sohnes zähle ich gar nicht auf, die meisten der Geräte die ich einmal besaß, wanderten recht rasch in andere liebevolle Hände, weshalb ich mir immer wieder Ersatz besorgen musst;)
    zur Zeit ist meine bessere Hälfte mit ihrem Xperia recht zufrieden(fast ein Jahr, unglaublich für meine Begriffe:) )
    Die, die nicht hier aufgeschienen sind, waren so, wie soll ich sagen Zwischenlösungen, die recht bald, da ja Zwischenlösungen, ihr zeitliches Ende gesegnet haben.(Fliesen, Wasser, verloren, Einzelteile....)
    Zwei Ereignisse, die mir immer in Erinnerung bleiben werden:
    Das kürzeste Handy:
    Gekauft um 16.Uhr
    meiner Frau "geschenkt" um 17 Uhr
    Tot um 17Uhr 02 Minuten (ist ihr beim anschauen runtergefallen:)
    Das schnellste Ende:
    Gekauft um kurz vor 18Uhr
    Zuhause um 19.Uhr
    "Geschenkt" um 19Uhr02
    AIf Ebay gestellt um 19Uhr 04
    ohne es zu öffnen, es war die falsche Marke:)
    Lg Kurt
     
    #24 kazoom, 22. September 2015
    Zuletzt bearbeitet: 22. September 2015
    oneplusdominik gefällt das.
  5. benutzername

    benutzername Mobilfunk Teilnehmer

    Registriert seit:
    27. März 2014
    Beiträge:
    891
    Zustimmungen:
    351
    mein häufigstes handy war das moto razr v3

    [​IMG]
    wer kann sich noch an die aktion erinneren bei 3? 0 euro, 3gb gratis, 4,25 euro pro monat und dann noch freunde werben... ;-)
    hatte 3 davon
     
    DonKill gefällt das.
  6. oneplusdominik

    oneplusdominik Mobilfunk Teilnehmer

    Registriert seit:
    17. Mai 2015
    Beiträge:
    479
    Zustimmungen:
    149
    Erstes handy: sony Ericsson k715i mit yess wertkarte
    Danach irgendso ein lg bereits mit Touchscreen aber grottenschlecht
    Dann erstes iPhone (4) mit Orange vertrag
    Nach einem sehr unglücklichen jahr mit dem iPhone, ein Sony Xperia U als notlösung gekauft um möglichst schnell von apple wegzukommen
    Danach umstieg auf ein besseres Xperia V.
    Nach zwei jahren orange endlich umstieg auf einen A1 vertrag (höhepunkt meines mobilfunk werdegangs^^ bin bis heute absolut zufrieden damit) kurz danach umstieg auf xperia Z1. (Xperia v wird zweithandy)
    Nachdem mir die sony handys zu teuer geworde sind, umstieg auf ein OneplusOne (Z1 wird zweithandy, xperia V meiner mutter geschenkt)
    Nachdem ich das Z1 geklirrt hab, kauf eines erneuten zweithandy: huawei p8 lite.
    Jetztiger stand: Anschaffung eines Allview X2 xtreme in planung.

    Kurzfassung:
    Erstes handy: sony Ericsson k715i
    Erstes smartphone: iphone 4 ._.
    Erstes smartes smartphone: xperia u
    Erstes LTE handy: xperia V
    aktuelle Smartphones: oneplus one & huawei p8 lite
     
  7. Jiaochan

    Jiaochan Mobilfunk Teilnehmer

    Registriert seit:
    26. August 2015
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    22
    Mein erstes Handy war so ein Nokia Knochen im D-Netz das meine Mutter zusammen mit einem Pager angemeldet hat.

    Mein erstes eigenes Handy war dann ein gelbes Alcatel One Touch mit A1 Wertkarte das coole bei dem Handy war man konnte wirklich alles sperren.

    Dann 1998 habe ich die Wertkarte angemeldet die Nummer habe ich heute noch.

    Das nächste Handy war ein Nokia 3210 das damals viele in meiner Lehre cool fanden und es sich kurz darauf ein paar Leute auch gekauft haben.

    Mein erstes WAP war das Nokia 7110. Ich hatte nach einiger Zeit sogar einen  tele.ring Tarif bei dem ich ab 22 Uhr kostenlos im WAP surfen konnte nur habe ich das nicht gut ausnutzen können.

    Mein erstes Smartphone war ein iPhone 3G freigeschaltet damals hatte nur  T-Mobile das iPhone und ich war ein A1 freund.

    Ich hatte auch zwischendurch kurz ein Tel.ME t919 also ein Handy mit Touchscreen (ich liebe neue Spielereien) aber das hat mir am Ende doch nicht so gefallen und bin dann wieder zu Nokia zurück.

    Ich habe in meiner Mobilfunkgeschichte auch die anderen Provider probiert (max.mobil, One, und Telering) bin aber irgendwie doch bei A1 hängen geblieben und war (bis 2014) für mich das beste Handynetz.

    Wenn ich mir überlege mit was ich angefangen habe und das ist jetzt gerade mal ca. 20 Jahre her ist es erstaunlich was die Smartphone heute können.

    Was ich jetzt ein bisschen traurig finde das in meinem Fall LTE mit 100mbit (NIC limitiert) der Download viel schneller geht als bei DSL (4mbit) ich bin der Meinung das Kabelgebundenes Internet schneller sein soll als Mobilfunk aber vielleicht bin ich auch schon zu alt.
     
    #27 Jiaochan, 23. September 2015
    Zuletzt bearbeitet: 23. September 2015
  8. Lowrider

    Lowrider Mobilfunk Teilnehmer

    Registriert seit:
    4. April 2014
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    22
    1997: Erstes Handy: Ericsson GH388, 5000,- Schilling im Saturn mit max.mobil.
    Das Teil hab ich noch !!!
    Empfang damals mit max.: fast nirgends :(

    1999: Umstieg auf "one" mit einem Ericsson Klapphandy (weiß nicht mehr welches).
    Empfang: Ich war am durchdrehen: so gut wie nirgends :(

    2004: Umstieg auf "3" mit einem LG Klapphandy.
    Empfang dank A1 Roaming: perfekt.

    Der weitere Verlauf hat einen solchen Umfang, der hat hier nicht platz.:D
    Alle Betreiber + ca. 50 verschiedene Handys.

    Aktuell: Z3 compact mit "3".

    PS.: Mein optimales Telefon such ich noch immer.:rolleyes:
     
  9. Chris Mike

    Chris Mike Mobilfunk Teilnehmer

    Registriert seit:
    7. April 2015
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
  10. SPOCK

    SPOCK Mobilfunk Teilnehmer

    Registriert seit:
    7. Mai 2014
    Beiträge:
    2.649
    Zustimmungen:
    776
    Mein erstes war 1997 ein D-Netz Handy Nokia Ringo der Österreichischen Post danach folgte A1 mit Alcatel One Touch Easy und einigen Nokias.
    1998 dann Max.Mobil mit einen GH 628 später dann Nokia 3210 und Nokia 3310 gefolgt von 3410,3510
    2000 ONE mit Mitsubishi Mt 30 und Nokia 6150
    Ich glaube 2002 dann Telering mit einen Sagem in Gelb wo man Gratis WAP surfen konnte ab 22 Uhr und Nokia 3650
    2003 Nec e606 mit Drei und Motorola A925,A835,Nec e313,e616 und Nokia 7600

    darauf folgenden sicher noch ca 100 Handys von Nokia,Ericsson,Sagem.Motorola,Samsung,Siemens usw. die ich bis heute noch habe und Sammle

    Aktuell:Samsung S8+ mit  spusu und ein paar andere die ich nebenbei nutze siehe Signatur.