Extreme Geschwindigkeitseinbrüche Magenta

ChrisXXIII

Previously ChrisXXIII
25 Aug 2018
628
436
Zumindest dein Handy nutzt CA (Carrier Aggregation), erkennvar am LTE+ oben in der Leiste
Eventuell kann oder macht das dein Router nicht? am besten mal schauen mit welchen Frequenzen sich dein Router verbindet

Bzw. würde ich an deiner stelle schauen einfach auf eine Kabelverbindung zu wechseln, hast du denn bei dir in der Wohnung gar keine TV Dose?
 

Zaungast

Mobilfunk Teilnehmer
31 Jul 2020
34
1

Anhänge

Zaungast

Mobilfunk Teilnehmer
31 Jul 2020
34
1
Zumindest dein Handy nutzt CA (Carrier Aggregation), erkennvar am LTE+ oben in der Leiste
Eventuell kann oder macht das dein Router nicht? am besten mal schauen mit welchen Frequenzen sich dein Router verbindet

Bzw. würde ich an deiner stelle schauen einfach auf eine Kabelverbindung zu wechseln, hast du denn bei dir in der Wohnung gar keine TV Dose?
Ich habe diese Anschlüsse hier
 

Anhänge

epicless

Mobilfunk Teilnehmer
3 Mrz 2016
227
187
OK danke ich Frage da Mal nach.
Hab gar nicht gewusst das die Engerie AG auch Internet anbietet.
Ich würde aber gerne bei Magenta bleiben wenn's geht.
Du kannst LTE nicht mit einem Anschluss der E-AG vergleichen. Hier sind Welten dazwischen...
Kabel ist mit Glas zu vergleichen. Hier hast nur +3ms unterschied.


Die o.A. Dose sagt wenig, Kann SAT oder Kabel sein.
Bevor hier weiter Vermutungen gemacht werden.. Frag einfach an und gut is ;)
 

ChrisXXIII

Previously ChrisXXIII
25 Aug 2018
628
436
Wenn du nen Fernseher hast, steck den dort einfach mal an, kriegst du mit einem der oberen beiden Stecker ein Signal hast du KabelTV in der Wohnung, beim untere Stecker SAT

oder du fragst einfach mal einen nachbarn, womit die das Wohnhaus versorgt ist

was ich mich bis jetzt frage, nachdem du meintest es ist eine eigentumswohnungsanlage, hat dir denn der verkäufter nichts gesagt bevor du die wohnung gekauft hast oder wie?
 

Zaungast

Mobilfunk Teilnehmer
31 Jul 2020
34
1
Wenn du nen Fernseher hast, steck den dort einfach mal an, kriegst du mit einem der oberen beiden Stecker ein Signal hast du KabelTV in der Wohnung, beim untere Stecker SAT

oder du fragst einfach mal einen nachbarn, womit die das Wohnhaus versorgt ist

was ich mich bis jetzt frage, nachdem du meintest es ist eine eigentumswohnungsanlage, hat dir denn der verkäufter nichts gesagt bevor du die wohnung gekauft hast oder wie?
Es ist eine Eigentumswohnung die ich gemietet habe.
 

Zaungast

Mobilfunk Teilnehmer
31 Jul 2020
34
1
Ich habe jetzt LTE Watch runtergeladen und unter "Frequenzband" mal von Automatisch auf "2100 MHz/Band1 umgestellt und einen Speedtest gemacht.
Kann das sein daß das so einen Unterschied macht?
Screenshot_2020-08-01-19-53-20-810_org.zwanoo.android.speedtest.jpg
IMG_20200801_195429.jpg
 

ChrisXXIII

Previously ChrisXXIII
25 Aug 2018
628
436
@Zaungast
dann frag doch einfach deinen Vermieter?
Der sollte doch wissen wie seine eigene Eigentumswohnung mit TV versorgt wird?

Und ja, der Unterschied kann daher kommen, da die LTE Bänder unterschiedlich stark ausgelastet sein können und das 2100er Band meines wissens viele geräte nicht können oder standardmäßig verwenden
 

sergio_eristoff

Mobilfunk Teilnehmer
25 Mrz 2014
4.259
2.691
Ich habe jetzt LTE Watch runtergeladen und unter "Frequenzband" mal von Automatisch auf "2100 MHz/Band1 umgestellt und einen Speedtest gemacht.
Kann das sein daß das so einen Unterschied macht?Anhang anzeigen 26576Anhang anzeigen 26575
Ja. Viele Modems können nur eine Frequenz und das rumschieben seitens des Netzes klappt mehr schlecht als recht. Dann wissen wir mal das 2100 mhz gut geht bei dir. Fixiere mal auf 1800 und 2600 mhz ob es da auch geht und die Bandbreiten stimmen. Dann kann man das Modem fixieren auf die zwei Frequenzen.

Plan B wäre ein Modem besorgen was mehr als 2 Bänder gleichzeitig nutzen kann. Damit addierst du die Bandbreite.
 

Zaungast

Mobilfunk Teilnehmer
31 Jul 2020
34
1
Ja. Viele Modems können nur eine Frequenz und das rumschieben seitens des Netzes klappt mehr schlecht als recht. Dann wissen wir mal das 2100 mhz gut geht bei dir. Fixiere mal auf 1800 und 2600 mhz ob es da auch geht und die Bandbreiten stimmen. Dann kann man das Modem fixieren auf die zwei Frequenzen.

Plan B wäre ein Modem besorgen was mehr als 2 Bänder gleichzeitig nutzen kann. Damit addierst du die Bandbreite.
Wie kann ich denn die 1800 und 2600 mhz fixieren?
Hab jetzt auf 2100 eingestellt aber mehrere Bänder auswählen geht nicht.
Oder gibt's da ein anderes Programm?
Ich hab heute viel gelesen zu dem Thema und da ist immer die Rede vom Bridge Modus🤔
Lg