Fonira bestellt :)

cremor

Mobilfunk Teilnehmer
11 Mai 2019
114
47
Ich war etwas unzufrieden mit den Bufferbloat Test auf dslreports Ich hatte hier immer ein D. Grund hierfür war das der Router immer ein Profil von 300/100 hatte, bei einem Abo von 150/20. Da kann das QOS Management von der Fritz box nicht korrekt arbeiten. Das Profil konnte Manuell geändert werden, aber täglich wurde es wieder resetet.

Ich dachte mir da kann man nichts machen, gewohnt von den großen Anbietern Floskeln hatte ich mich zuerst nicht gemeldet.
Als ich dann doch einen Versuch startete erhielt ich sofort eine Antwort, mit wurde durchgeführt. Ich könnte es kaum fassen.
Interessant. Mir ist diese 300/100 QoS Einstellung vor kurzem auch aufgefallen, siehe hier. Allerdings habe ich keine Probleme damit beim Bufferbloat Test auf dslreports, und ich habe ebenfalls fonira FTTH mit 150 Profil.
 

fonira

Offizieller Account
8 Feb 2019
1.020
2.024
Interessant. Mir ist diese 300/100 QoS Einstellung vor kurzem auch aufgefallen, siehe hier. Allerdings habe ich keine Probleme damit beim Bufferbloat Test auf dslreports, und ich habe ebenfalls fonira FTTH mit 150 Profil.
Vielleicht auch Firmware abhängig? Wer kein Problem hat, soll auch nix ändern.

Never change a running system.
Change a never running system.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: telephon und sebinity

telephon

Mobilfunk Teilnehmer
20 Nov 2018
1.515
955
Wer kein Problem hat, soll auch nix ändern.
Wer, ohne ein Problem zu haben, nichts ändert, kann aber auch nicht lernen, wie er ein Problem richtig schaffen kann. Aus Fehlern anderer zu lernen, ist den meisten Leuten, die sich interessieren, wohl zu langweilig. Und, wer keine Probleme möchte, interessiert sich auch nicht dafür, etwas zu ändern, weil er oft nicht einmal weiß, dass er ein Problem hat, und, dass es auch anders sein könnte. Mit anderen Worten: Viel Wissen macht Kopfweh.
 

Jonas12

Mobilfunk Teilnehmer
7 Jun 2015
744
172
Für mich sieht es nach einem Fehler im Provisionierungssystem aus.
Bei DSL bekommt die Fritz Box die verfügbare Bandbreite über DSL. Bei FTTH kann die Box es aber nicht erkennen und nimmt einen Standard Wert an. (100/10)
Wenn man aber schnelleres Internet hat und es falsch gesetzt ist, kann es sein, dass die Box etwas drosselt.
Deshalb muss der Wert umgesetzt werden, zumindest bei Paketen über den Standardwert.

Mein Verdacht ist, dass das Provisionierungssystem zumindest zwischen 150 und 300 nicht unterscheidet und deshalb das 300/100 setzt und wenn es verändert wurde, wieder zurück setzt.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: telephon

cremor

Mobilfunk Teilnehmer
11 Mai 2019
114
47
Also ich habe eine FRITZ!Box 7530 mit Firmware 07.13. Was verwendest du @LTÈLER ?
Und in welcher Phase des Bufferbloat Tests hast du Probleme? Idle, Downloading oder Uploading?
 

fonira

Offizieller Account
8 Feb 2019
1.020
2.024
Für mich sieht es nach einem Fehler im Provisionierungssystem aus.
Bei DSL bekommt die Fritz Box die verfügbare Bandbreite über DSL. Bei FTTH kann die Box es aber nicht erkennen und nimmt einen Standard Wert an. (100/10)
Wenn man aber schnelleres Internet hat und es falsch gesetzt ist, kann es sein, dass die Box etwas drosselt.
Deshalb muss der Wert umgesetzt werden, zumindest bei Paketen über den Standardwert.

Mein Verdacht ist, dass das Provisionierungssystem zumindest zwischen 150 und 300 nicht unterscheidet und deshalb das 300/100 setzt und wenn es verändert wurde, wieder zurück setzt.
ja genau so ist es.
 

LTÈLER

Mobilfunk Teilnehmer
20 Feb 2018
245
118
Also ich habe eine FRITZ!Box 7530 mit Firmware 07.13. Was verwendest du @LTÈLER ?
Und in welcher Phase des Bufferbloat Tests hast du Probleme? Idle, Downloading oder Uploading?
@cremor
Ich nutze Ebenfalls die FRITZ!OS: 07.13
So sagen die alten Tests aus, Teilweise auch hoher Bload in Download Bereich.
1594397432316.png

Jetzt passt alles und ich kann mit 4MByte/s Updates von Spiele Laden ohne merkliche Ping verschlechterungen. Davor war max 2MByte/s möglich
Neuer Test:
1594397607044.png

Natürlich gibts noch wesentlich bessere QOS Router oder Systeme. Für den Privatbereich mit max 2 Personenhaushalt passt es.
 

cremor

Mobilfunk Teilnehmer
11 Mai 2019
114
47
Interessant, bei mir sieht das so aus:

Unbenannt.PNG


Der Bufferbloat beim Upload ist bei mir weitaus geringer als bei dir mit Standardeinstellungen. Zwar bei weitem nicht so gut wie bei dir mit den optimierten Einstellungen, aber das stört mich nicht, weil der Upload eh nur selten ausgelastet sein wird.

Was ich auch interessant finde, ist dass mein Bufferbloat beim Download sogar ohne Optimierung der Einstellung besser ist als bei dir mit optimierten Einstellungen (ich habe 24-32 ms, im Durchschnitt 27 ms, bei dir sieht das nach 45-80 ms aus).
 

Jonas12

Mobilfunk Teilnehmer
7 Jun 2015
744
172
Downstream QOS macht mehr oder weniger der Fonira Backend Router.
Anscheinen ist bei @cremor die Verbindung Fritz Box und Fonira Backend Router etwas besser als bei @LTÈLER
Oder die Leitungen laufen über anderen Backend Router
 

LTÈLER

Mobilfunk Teilnehmer
20 Feb 2018
245
118
Sehr intressant. Anscheined gibt auch bei FTTH messbare Unterschiede. Mein e-peen ist nun etwas kleiner 😂 Der buffer Bload im Download ist defachto nicht vorhanden bei @cremor
Ich wette du bekommt die gleichen werte im Upload wenn du dein Profil auch entsprechend deiner Geschwindigkeit Providerseitig anpassen lässt.
Standort bei mir Graz
Letzer Test gerade eben:
1594403358307.png


Ping zu google.at mit ipv6 13ms

😅 Ist schon bisschen Offtopic geworden der Admin kann gerne mal neuen Thread eröffnen und die Posts verschieben
 
Zuletzt bearbeitet:

Aktuelle Themen