fonira Glasfaser

26 März 2014
5.267
3.724
Ist bei GPON nicht immer der ONT des Netzbetreibers notwendig?

Ja meistens ist es so. Manche geben dir halt eine Fritzbox oder anderen Hersteller wo alles in einem Gerät ist. Ganz selten, dass man eine eigene ONT (kann auch in Form eines SFP Modules sein) verwenden kann und die entsprechenden Zugangsdaten bekommt.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: derFlo
22 Juni 2019
59
40
Mal eine Frage, bei uns in der Gemeinde wird vermutlich ausgebaut 1x Energie STMK/SBIDI 1x ÖGIG(bei genug Interesse). Wenn man sich die Tarife von @fonira ansieht, sind das doch beachtliche Unterschiede in den Profilen und Preisen. Hat das technische Hintergründe?
 
22 März 2014
4.934
2.404
Mal eine Frage, bei uns in der Gemeinde wird vermutlich ausgebaut 1x Energie STMK/SBIDI 1x ÖGIG(bei genug Interesse). Wenn man sich die Tarife von @fonira ansieht, sind das doch beachtliche Unterschiede in den Profilen und Preisen. Hat das technische Hintergründe?
Meinst du die Unterschiede SBIDI und ÖGIG?
Fonira ist da ziemlich von den Aktivnetzbetreibern abhängig, da können die Preise schon variieren.
 
8 Januar 2020
69
15
Mal eine Frage, bei uns in der Gemeinde wird vermutlich ausgebaut 1x Energie STMK/SBIDI 1x ÖGIG(bei genug Interesse). Wenn man sich die Tarife von @fonira ansieht, sind das doch beachtliche Unterschiede in den Profilen und Preisen. Hat das technische Hintergründe?
Ich schätze wir wohnen in der gleichen Gemeinde, also Tendenz eher zu Ögig wenn ich 500mbit oder 1Gbit nehmen will?
 
22 Juni 2019
59
40
Meinst du die Unterschiede SBIDI und ÖGIG?
Fonira ist da ziemlich von den Aktivnetzbetreibern abhängig, da können die Preise schon variieren.
Jep meine hier die Unterschiede

Ich schätze wir wohnen in der gleichen Gemeinde, also Tendenz eher zu Ögig wenn ich 500mbit oder 1Gbit nehmen will?
Ich habe auch eher die Tendenz zu ÖGIG, da gibt's verdammt gute Preise für die gebotene Bandbreite :cool:
 
4 November 2018
328
79
Wie wärs mit 4484 Kronstorf, dort bemühe ich mich seit Jahren, ist halt schwierig wenn die Nachbarn nicht mitziehen.
 
15 Dezember 2018
23
1
Ich hätte da auch mal ne Frage:
ich ziehe demnächst in eine neue Wohnung, wo Glasfaser der Energie AG angeboten wird, somit auch von Fonira.
Bei der Wohnungsbesichtigung ist mir aufgefallen, das derzeit nur ein Leerrohr im Technikverteiler liegt.
Entstehen mir dann noch kosten für die Herstellung, nachdem keine Dose vorhanden ist?
Wie läuft das ganze dann ab? Wird da ein LAN-Kabel eingezogen oder wirkliches Glasfaser bis zur Dose?
 
27 Oktober 2016
2.588
1.970
Ich denke da werden die ganz üblichen Anschlussgebühren fällig.
Von wo bis wohin sollte denn ein LAN Kabel gezogen werden ?