Fonira gratis Statische IP für LTE Forum

29 August 2021
3
2
Die Anmeldung zum Festnetzinternet (Sommeraktion) hat beim Empfehlungscodes aic3Ee sogar ein eigenes Feld für den username! Habe gerade bestellt. ;) Danke nochmal, @cremor!
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Maexxx
14 November 2014
176
40
Da bin ich mir jetzt nicht ganz sicher ob die LTE-Forumsaktion auch Nachträglich hinzugefügt werden kann:

Den LTEForum-Bonus (statische IP-Adresse) ist für Bestellungen ab 01.02.2021 nur mehr unter Angabe des
Empfehlungscodes: aic3Ee sowie dem LTEForum-Benutzernamen möglich.
Quelle: https://www.lteforum.at/mobilfunk/i...tartet-empfehlungsprogramm.16669/#post-316110

Falls ja, läuft das so ab: Du bekommst PPPoE Zugangsdaten, wenn du diese im Router hinterlegst surfst du mit der statischen IP, wenn nicht mit CG-NAT.
Es geht sogar so weit das man beides gleichzeitig nutzen könnte:
https://www.lteforum.at/mobilfunk/s...essen-gleichzeitig-bei-fonira-moeglich.13809/
 
14 November 2014
176
40
Was ist eigentlich der Vorteil einer statischen IP?
Hmm die statische IP? 😁

Bei Fonira wäre es mit CG-Nat zb. nicht möglich von extern auf dein Netzwerk daheim zuzugreifen. Auch wenn man Ports freischalten würde, kann man nicht von extern zugreifen. Viele möchten aber den zugriff auf ihr Netz nutzen (via VPN, direkt auf eine NAS, Überwachungskamera,...)

Bei A1 war es so das man als Privater zwar eine IP bekommen hat, die sich aber immer wieder geändert hat somit war man auf DynDNS und Co angewiesen wo im Hintergrund immer die aktuelle IP übermittelt wurde.

Natürlich ist man mit einer statischer IP auch eindeutig identifizierbar.
 
29 August 2014
33
1
Man braucht zB auch für VPN mit der Fritzbox eine von außen erreichbare IP-Adresse. Das stand zumindest in einer FAQ.
 
7 September 2021
6
0
Hallo @fonira,

Ich wollte meinen Rechner von außen (also Internet) erreichen, jedoch bekomme ich das nicht hin. Bei früheren Providern war ich es gewohnt, dass ich eine dynamische IPv4 Addresse bekomme (die täglich wechselt), wenn ich die jedoch weiß, dann konnte ich trotzdem von außen eine Verbindung aufbauen. Ist das bei fonira nicht so? Sind Verbindungen von außen nur mit der statischen IP Addresse möglich? Oder ist da noch irgendein ein anderes Problem, das ich übersehe?

Ob statische oder dynamische IP ist mir eigentlich ziemlich egal, da ich sowieso meinen eigenen dyndns-Dienst betreibe.

Gruß
Bernhard
 
11 Mai 2019
181
74
Ohne statische IP hast du bei Fonira nur eine private IPv4 Adresse, weil sie Carrier-grade NAT machen. Wenn du zwingend einen Zugriff von außen per IPv4 brauchst, brauchst du auch eine statische IPv4 Adresse von Fonira.
Die Alternative ist IPv6, die IPv6 Adressen sind immer öffentlich.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: billyx
21 April 2021
82
26
Ich konnte bei der Bestellung bei Fonira zwischen der standardmäßigen CG-Nat- und einer herkömmlichen dynamischen öffentlichen IP Adresse wählen. Beide Optionen sind im Preis inbegriffen. Die statische öffentliche IP kostet 2,40€ monatlich, wenn man die Aktion mit dem LTE Forum nicht in Anspruch nimmt.
 

Aktuelle Themen