Fonira Internet plötzlich langsamer

20 November 2018
1.958
1.225
ca. 24 Stunden


Ja ich bin mir sicher, über LAN hatte ich das ganz Jahr zwischen 219 Mbit/s und der Rekord war 245 Mbit/s, meistens waren es jedoch um die 230 Mbit/s.

Leider habe ich vom Speedtest mit LAN keinen Screenshot, nur von der W LAN Verbindung über das IPhone:Anhang anzeigen 31811

Die W LAN Verbindung ist natürlich nicht so konstant und hoch wie die LAN Verbindung.


Nein, nicht das ich wüsste.


Ich bin absoluter Laie und kann mit den Fachbegriffen nichts anfangen.

Ich werde Fonira eine Mail mit dem Screenshot schicken und dazu schreiben, dass die Internetgeschwindigkeit sich merklich verschlechtert hat und die CRC Errors auffällig sind.

Es ist Sommer. Durch die Hitze, so wurde es hier im Forum letztes Jahr schon diskutiert, sinken die Durchsatzwerte.
Außerdem kann auch eine Klemme im Schaltkasten korrodiert sein oder nicht mehr fest sitzen. So etwas hatte ich voriges Jahr drei Monate nach der Umstellung etwa. Seither alles top (einmal abgesehen vom immer noch fehlenden Vectoring an der VSt...)
 
22 März 2014
2.216
984
Ich habe im Winter fast 120 Mbit. Jetzt, wie auch letzten Sommer nur knapp über 100. Der letzte Sync war mit 103 Mbit.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: misterrow
2 April 2014
291
187
Aber so stark schwankt die Bandbreite im Sommer auch wieder nicht.
Ich hab hier jetzt ca. 560/50. Im Winter sind es vielleicht 580/55. Macht auch nicht mehr viel Unterschied.

3332948729442271-Tt6h5jJz.png


Nachtrag (falls die Frage kommt):
Sind einfach 2x 300/30er Pakete mit 1x Multilink dazu
 
20 November 2018
1.958
1.225
Ich kann übrigens den alten Thread gerade nicht finden, lediglich ein Posting dieser Art:
https://www.lteforum.at/mobilfunk/herstellung-bonding-anschluss.13066/post-283470

Sollte jetzt eine Erfahrungsaustausch über temperaturabhängige Schwankungen entstehen, würde ich ersuchen, den in einem neuem Thread oder im wiederaufgefundenen alten Thread zu machen.

Wegen der CRCs würde ich ebenfalls zu einer Entstörung raten, gebe aber auch zu bedenken, dass Powerline-Adapter und dergleichen dafür ursächlich sein können. Dafür hat die Fritzbox übrigens einen eigenen Störsuch-Modus mit einer Anleitung zur Verbesserung.
 
6 April 2015
931
482
o
Die Werte die die Fritzbox hier angibt haben nichts mit der Realität zu tun bei GPON, da hier von Fonira standardmäßig die 1Gbit/s verteilt werden.
 
Zuletzt bearbeitet:

AKu

6 September 2018
27
7
Hallo hier bin ich wieder:)

Außerdem kann auch eine Klemme im Schaltkasten korrodiert sein oder nicht mehr fest sitzen.
Entschuldige das ich so blöd frage, eine Klemme bei mir im Haus, oder im Schaltkasten der Telekom?

Übrigens habe doch noch Testergebnisse von der LAN Verbindung gefunden:
1.jpg 3.jpg 4.jpg 5 (1).jpg

Mit Fonira habe ich auch Kontakt aufgenommen:
es hat keine Drosselung stattgefunden.
Laut unseren Aufzeichnungen sehen wir in den letzten Wochen immer Werte rund um
160Mbit/s. Fehlerwerte sind ebenfalls nur in sehr geringer Menge auf der
Leitung zu erkennen.

Da Sie aber sagen das Sie bisher ca. 230Mbit/s im Download erreichen konnten
haben wir trotzdem eine Überprüfung bei A1 in die Wege geleitet.
Laut A1 liegt auch keine Störung vor, trotzdem will ein Techniker einen Termin um meine Störung zu beheben:confused:
Was soll das bringen, wenn laut Fonira und A1 alles in Ordnung ist? Der Techniker wird fragen, was mein Problem ist? 150 bestellt und 150 bekomme ich.

Obwohl Fonira das Gegenteil behauptet, vermute ich eine Drosselung auf meinen gebuchten Tarif.

Den Techniker werde ich im Moment noch nicht in Anspruch nehmen, so lange mein Tarif erfüllt wird, macht es aus meiner Sicht keinen Sinn. Trotzdem werde ich die Internetgeschwindigkeit weiter beobachten und einmal das oben genannte Entstörungsprogramm der Fritzbox probieren.
 

AKu

6 September 2018
27
7
Hallo Murbi, wie schon auf den letzten drei Seiten diskutiert, es geht nicht darum das das Internet langsam oder instabil ist, auch nicht darum, das die gebuchte Bandbreite nicht geboten wird. Mir wurden nur in den letzten elf Monaten 50% mehr geboten und ich wollte wissen, was sich geändert hat, ob es ein Update Problem sein kann, eine Störung oder ob ich jetzt einfach nur das bekomme, wofür ich bezahle. Es sollte nicht als Beschwerde aufgefasst werden :)
 

Aktuelle Themen