Fonira

inspirion

Mobilfunk Teilnehmer
25 Sep 2014
201
56
Hallo!

Heute wurde meine Leitung freigeschaltet.

Habe die Fritz 7582. Habe nach kurzer Verwendung die Firmware auf Fritz!OS 07.01 aktualisiert, danach auf Werkseinstellungen gesetzt, und seitdem komme ich nicht mehr ins Internet.

Beim "Assistenten" wird mir Fonira als Provider nicht angezeigt. Eine manuelle Einrichtung ist leider nicht möglich, da ich Benutzername und Passwort nicht kenne.

Vielleicht kann mir wer helfen ?
 

Jonas12

Mobilfunk Teilnehmer
7 Jun 2015
596
99
Hast du es mit "falschen" Zugangdaten schon probiert?
Alternativ bei Fonira anrufen.
Nur aus interesse, welche Bandbreite hast du gebucht?
 

inspirion

Mobilfunk Teilnehmer
25 Sep 2014
201
56
Habe mal bei Benutzername irgendwas eingegeben. Ohne Erfolg.

Habe das 150er Paket genommen. Meine Leitung gibt ca 107 Mbit her.

Die ersten Speedtest (vor dem Werksreset) waren jedoch ernüchternd. Ca 50-70 Mbit.
 

color86

Mobilfunk Teilnehmer
1 Apr 2014
588
172
die benutzerdaten bei fonira anfragen. habe sie auch erst auf nachfrage bekommen da ich die pppoe einwahl über die 7582 benutze.

die anfangsgeschwindigkeit ist niedriger
was sagt die leitungskapazität aus? welches profil ist bei dir geschalten?
 

inspirion

Mobilfunk Teilnehmer
25 Sep 2014
201
56
Der Hund war im Detail begraben. Habe die "erweiterte Ansicht" vergessen.

So geht's...

-Wenn links unten [Ansicht:Standard] steht, durch darauf klicken auf
-[Ansicht:Erweitert] umstellen.
-[Internet]
-[Zugangsdaten]
-Auswahl: [Anschluss an einen DSL-Anschluss] auswählen
-Werden Zugangsdaten benönigt: [Nein]
-[Verbindungseinstellungen ändern] anklicken
-[VLAN für den Internetzugang verwenden] auswählen und bei Vlan-ID 31 eingeben
-[Übernehmen] anklicken.
-Nach der Übernahme der Daten und dem Verbindungstest ist die Verbindung
hergestellt.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Jonas12

egoisst

Mobilfunk Teilnehmer
21 Dez 2014
71
18
Laut A1 Mitarbeiter wirds das VDSL 2 Bonding bei Business Anschlüssen geben und auch bei alternativ Providern ende Q1.

Konditionen sind noch unklar.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: inspirion und Jonas12

inspirion

Mobilfunk Teilnehmer
25 Sep 2014
201
56
Habe die Fritz 7582 zur Seite gelegt und die 7590 in Betrieb genommen. WLAN läuft damit um einiges besser. Leitung ist Stabil.

20181230_093122.jpgScreenshot_20181230-093451_Speedtest.jpg
 

color86

Mobilfunk Teilnehmer
1 Apr 2014
588
172
Habe die Fritz 7582 zur Seite gelegt und die 7590 in Betrieb genommen. WLAN läuft damit um einiges besser. Leitung ist Stabil.

Anhang anzeigen 17230Anhang anzeigen 17231
hey, du hast eine 150mbit leitung bestellt oder?

wie bist du an die fb 7590 gekommen? die steht nicht auf der whitelist von a1.

die 7590 unterstützt auch kein gfast bei vdsl2. die fb 7590 kann nur vdsl bis 300mbit die 7582 könnte bis zu 1000mbit dank vdsl2 und gfast.

dein geschaltenes profil ist 17a. vdsl2 wäre normalerweise das profil 35b. ist das bei dir nicht verfügbar? dann hättest die vollen 150mbit.
 

NerdTech

Mobilfunk Teilnehmer
31 Okt 2017
405
309
hey, du hast eine 150mbit leitung bestellt oder?

wie bist du an die fb 7590 gekommen? die steht nicht auf der whitelist von a1.

die 7590 unterstützt auch kein gfast bei vdsl2. die fb 7590 kann nur vdsl bis 300mbit die 7582 könnte bis zu 1000mbit dank vdsl2 und gfast.

dein geschaltenes profil ist 17a. vdsl2 wäre normalerweise das profil 35b. ist das bei dir nicht verfügbar? dann hättest die vollen 150mbit.
Auch andere Reseller bieten Firtz!Box und andere Modems an, welche nicht auf der Whitelist stehen. Man kann sich natürlich auch andere Modems kaufen und versuchen, ob sie funktionieren.

G.Fast können die wenigsten Anschlüsse, also ist es auch nicht gerade relevant derzeit.

35b ist nur das "normale" Profil, wenn VPlus verfügbar ist. 17a ist eher das normale Profil, wenn es VDSL mit klassischem Vectoring gibt.

Und inspirion hat oben geschrieben, dass seine Leitung max 107 Mbit/s kann.
 

color86

Mobilfunk Teilnehmer
1 Apr 2014
588
172
Auch andere Reseller bieten Firtz!Box und andere Modems an, welche nicht auf der Whitelist stehen. Man kann sich natürlich auch andere Modems kaufen und versuchen, ob sie funktionieren.

G.Fast können die wenigsten Anschlüsse, also ist es auch nicht gerade relevant derzeit.

35b ist nur das "normale" Profil, wenn VPlus verfügbar ist. 17a ist eher das normale Profil, wenn es VDSL mit klassischem Vectoring gibt.

Und inspirion hat oben geschrieben, dass seine Leitung max 107 Mbit/s kann.
auch reseller müssen die whitelist beachten. natürlich kann man andere modems auch verwenden jedoch kann es sein, das sie gesperrt werden.

107mbit und vdsl also profil 17a ist eine gute leitung und würde bei vdsl plus profil 35b die vollen 150mbit hergeben.

ich habe die fritzbox 7582 und hatte davor 80mbit. (max 90mbit) habs dann auf 150mbit und profil 35b umstellen lassen und bin nun bei 140mbit
 

Aktuelle Themen