Fonira

fonira

Mobilfunk Teilnehmer
8 Feb 2019
405
621
Zu unserer Tarifwechsel-Philosophie: Wir erlauben normalerweise Tarifwechsel, wenn auch ein Bandbreitenwechsel durchgeführt wird. Bei Basic-Produkten sind wir aber weniger flexibel, weil es auch ein Tarif mit Bindung ist (den wir auch nicht so gerne verkaufen).

Betreffend zu verwendenden Modems:
Es gibt eine A1-Whitelist, die für alle gilt. Da schreibt A1 ihre eigenen Modems drauf ;-)
Jeder Provider hat aber weitere Modems bei A1 zertifiziert, die auch zugelassen werden mit allem möglichen Papierkram. Wir haben hier recht viele AVM-Modems freigegeben, da wir primär Fritz!Box als Leihmodems ausliefern und einige Kunden eigene Modems verwenden. Also Whitelist heißt jetzt nicht zwingend, dass andere nicht möglich sind. Bei AVM-Modems ist nur bei VDSL in Kürze wichtig, dass diese Geräte zumindest 6.83 OS-Version liefern. Darunter wird es bald mit dem VDSL-Netz von A1 nicht mehr 100% kompatibel sein (bei ADSL aber kein Problem).

Bei uns gibt es garantiert VPLUS, wenn die Bandbreite > 50 MBit bestellt wird. Wir können einen VPLUS-Port nicht <= 50 MBit bestellen, da das eigene Linecards sind. Auch dann zurück auf ein kleineres Produkt hat einen Portwechsel zur Folge, was nie ideal ist, wenn wer was am Kabel hantiert. ;-)
 

Aktuelle Themen