Frage zu Fonira Telefonanschluss

fonira

Mobilfunk Teilnehmer
8 Feb 2019
552
856
Zuerst einmal Gratulation zu einem Standort mit möglichen 242 MBit über Kupferleitung :)
Und sorry für die Umstände.....

Physikalisch ist alles in Ordnung. Jetzt muss uns nur noch der Port von A1 korrekt durchgeschaltet werden...
Es ist zwar ungewöhnlich, dass sowas passiert kann aber mal vorkommen. Ein schwacher Trost: Erst der zweite Fall bei mehreren tausend Leitungen... Wir sehen am zuständigen VLAN weder MAC-Adresse des Modems noch eine sonstige Kommunikation.

Vor Ort ist nichts mehr zu tun, das wird alles bei A1 am DSLAM erledigt.
Die Reparatur-Frist bei A1: Montag, ca 12 Uhr. Wahrscheinlich wird sich ein Techniker telefonisch von A1 melden.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: sub4

mrhary

Mobilfunk Teilnehmer
4 Feb 2016
9
0
Ähnliches hab ich erlebt, Modem kam am Donnerstag, Freitag sollte die Leitung freigeschalten werden, leider keine Verbindung, Techniker kommt erst nächsten Freitag, da ich arbeiten muss ;(
 

Sin10

Mobilfunk Teilnehmer
23 Mrz 2014
2.443
998
Zuerst einmal Gratulation zu einem Standort mit möglichen 242 MBit über Kupferleitung :)
wow, das ist schon sehr beeindruckend... bin auch schon gespannt was bei mir rauskommen wird. Am Montag weiß ich mehr (dürfte überhaupt der erste Anschluss auf der neuen ARU sein)
 

ms80

Mobilfunk Teilnehmer
24 Mai 2016
43
15
Wir können mittlerweile direkte A1-Anschlüsse "umschalten" lassen. Das wird durch Änderungen der Einstellungen bei A1 erledigt und es ist kein Techniker im Feld mehr aktiv: Kein Techniker-Termin und kurzfristig möglich.
Kann ich bestätigen, funktionert perfekt. (Y)
Gestern Nacht das neue Modem angesteckt und innerhalb des angekündigten Zeitfensters heute früh hat der Mikrotik schon erfolgreich die Verbindung aufgebaut.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: fonira

Sin10

Mobilfunk Teilnehmer
23 Mrz 2014
2.443
998
294 mbit sync über kupferleitung :D
da hatte ich doch glatt blöd geschaut wo ich in das modem geguckt habe. Und auch der A1 techniker schaute mal ganz doof, und meinte - solch einen sync hat er noch nicht gesehn.

danke @fonira für die super abwicklung - jetz gehts ans einrichte vom eigenem router hinter dem modem ;)
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: fonira und tommy

sub4

Mobilfunk Teilnehmer
23 Mrz 2014
505
182
Zuerst einmal Gratulation zu einem Standort mit möglichen 242 MBit über Kupferleitung :)
Und sorry für die Umstände.....

Physikalisch ist alles in Ordnung. Jetzt muss uns nur noch der Port von A1 korrekt durchgeschaltet werden...
Es ist zwar ungewöhnlich, dass sowas passiert kann aber mal vorkommen. Ein schwacher Trost: Erst der zweite Fall bei mehreren tausend Leitungen... Wir sehen am zuständigen VLAN weder MAC-Adresse des Modems noch eine sonstige Kommunikation.

Vor Ort ist nichts mehr zu tun, das wird alles bei A1 am DSLAM erledigt.
Die Reparatur-Frist bei A1: Montag, ca 12 Uhr. Wahrscheinlich wird sich ein Techniker telefonisch von A1 melden.
Scheint seit heute Nachmittag zu funktionieren - bin ja nicht vor Ort. Aber den DynDns Eintrag hab ich bekommen. Die ins blaue konfigurierte VPN Verbindung funktionniert aber leider nicht - ich hoffe, das liegt an einem Fehler meinerseits, konnte das ja mangels Connectivity nicht testen, solange dort war.

@fonira: Danke nochmals für die Unnterstützung
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: fonira

sub4

Mobilfunk Teilnehmer
23 Mrz 2014
505
182
294 mbit sync über kupferleitung :D
da hatte ich doch glatt blöd geschaut wo ich in das modem geguckt habe. Und auch der A1 techniker schaute mal ganz doof, und meinte - solch einen sync hat er noch nicht gesehn.

danke @fonira für die super abwicklung - jetz gehts ans einrichte vom eigenem router hinter dem modem ;)
Nicht schlecht. Wie lange ist Deine Leiitung?
 

Aktuelle Themen