Frage zum B618s-65d

ronaldze

Mobilfunk Teilnehmer
11 Feb 2020
3
0
Hallo, bin neu hier und das ist auch mein erster Beitrag, ich hoffe das ich im Thema poste.
Also folgendes, nachdem ich hier so viel poitives über den B618s-22d gelesen habe wollte ich mir diesen auch bestellen, hab aber anscheinend zu wenig geschaut und versehentlich den B618s-65d bestellt. Hab diesen heute mal getestet, Verbesserungen im down/upload bzw Ping Zeiten konnte ich aber im Gegensatz zu meinem alten Hui Tube (Bridge Mode) aber nicht wirklich feststellen. Ich wohne am Land (Kärnten) und die Entfernung zu meinem Sendemast liegt bei ca 1,6 km, hab auch eine Richtantenne am Dach.
Frage 1: Ist der 65d um sovieles schlechter als der 22d, sollte ich diesen umtauschen ?
Frage 2: Ist es möglich den 65d durch eine spezielle FW schneller zu machen ?
Frage 3: Wie kann es sein das sich der Datendurchsatz bei angeschlossener Antenne veringert obwohl der Empfang bei ca. RSRP -79/RSRQ zwischen -7 und -10 liegt ? Ohne Antenne liegen die Werte bei ca -89 und -12.
Herzlichen Dank im Voraus für eure Antworten🍻
 

pene

Mobilfunk Teilnehmer
27 Apr 2014
869
166
Ich glaube das der 65d andere Frequenzbänder als der 22d unterstützt.

Der eine wird vermutlich nicht schlechter als der andere sein, aber wenn die Frequenzen für deinen Anbieter nicht passen wird das natürlich Nachteile bringen.

Ich Denke die Frequenzen kann man sicher über Internetsuche finden.
 

ronaldze

Mobilfunk Teilnehmer
11 Feb 2020
3
0
Ok danke, Frequenzbänder sollten passen, LTE-A ist aber anscheinend an meinem Standort nicht verfügbar, hab den Router im Freien getestet, RSRP liegt im Freien bei ca. -70dbm, alle Frequenbänder mit Huawei band tool durchprobiert, laut LTE watch aber nur 4G mit max. 90/30mbit down/upload. Gibt es irgendeine Möglichkeit beim B618-65d den Bridge Mode zu aktivieren ? (Durch spezielle FW ) hab im Netz leider nichts gefunden.
 

Aktuelle Themen