Frage zum Magenta Hybrid Tarif

dalini

Mobilfunk Teilnehmer
24 Jun 2019
7
0
Hallo,

ich habe vor kurzem mein Magenta Hybrid Internet erhalten. Es handelt sich hierbei um den 50/10 Mbit Tarif. Früher hatte ich einen VDSL Only Tarif mit 40/10, jedoch waren nur 33-35 Mbit möglich.
Seit gestern ist die Internetleitung nicht zu gebrauchen. VDSL (Profil 20/5) + LTE ermöglichen nicht einmal 20 Mbit, meistens zwischen 6 - 16 Mbit/s. LTE Only geht 1-4 Mbit/s. Auch wenn der Router direkt beim Fenster steht, gibt es keine Verbesserung.
DSL Only schafft 18/5 Mbit/s. Nun zu meiner Frage, wieso stuft man das VDSL Profil nicht auf 30 Mbit/s nicht rauf? Es geht ja ohne Probleme. Auch der Support meinte nur, das sowas nicht geht.
Ich habe auch schon gehört, dass die neuen Magenta Tarife mit doppelter Bandbreite eine Katastrophe sind, weil ursprünglich der Tarif mit 25/5 beworben wurde und dort die Regelung 20/5 + Rest über LTE ist. Dieses Basisschema lässt man bei beim 50/10 Tarif bestehen, was auch somit das fixe Profil von 20/5 erklären würde.
 

dalini

Mobilfunk Teilnehmer
24 Jun 2019
7
0
Hat sich erledigt. Nach über 130 Min Gesamtzeit in der Hotline wurde mir bestätigt, dass die LTE-Zelle voll ist und durch die Verwendungsklasse K für mich nichts übrig ist. Somit blieb nur noch das VDSL mit 18/5 Mbit übrig und den Vertrag werde ich wieder kündigen, da ich noch in der Testphase bin.
Werde zum Kabel wechseln, es ist zwar teurer aber mit 70/10 Mbit/s wohl das Beste.
 

andi15101990

Mobilfunk Teilnehmer
23 Mrz 2014
209
70
Komisch, dass du kein höheres DSL Profil bekommst, eigentlich wären im 50 Mbit Tarif bis zu 40 über DSL möglich.
 

maultier

Mobilfunk Teilnehmer
26 Mrz 2014
3.252
1.833
Wurde hier im Forum schon ein paar mal erwähnt das Magenta und auch vorher T-Mobile Profile nur so bei der Hälfte der Vertragsgeschwindigkeit schaltet auch wenn mehr möglich ist.

Der Grund wird natürlich sein je geringer das Profil ist desto weniger müssen sie monatlich an A1 zahlen. Offiziell wird das natürlich keiner zugeben dabei wäre Bonding via LTE sinnvoller wenn man möglichst viel DSL nimmt.
 

andi15101990

Mobilfunk Teilnehmer
23 Mrz 2014
209
70
Das war bei der ersten Generation der Hybrid Tarife so, bei den aktuellen Tarifen seit dem Rebrand ist das nicht mehr der Fall. Nun sind durchaus auch um einiges höhere DSL Profile möglich.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Fabey

dalini

Mobilfunk Teilnehmer
24 Jun 2019
7
0
Ich hatte zwei Techniker am Telefon und beide sagten dasselbe. Sie meinten nur, dass bei dem 100er Tarif ein höheres DSL Profil geschalten wird.
Der A1 Techniker, der den Anschluss schaltete, meinte auch, dass T-Mobile nur 20/5 gebucht habe und dies als fixes Profil geschalten wird.
In DE kann ich die Aussage von andi15101990 bestätigen, dort wird auch ein höheres Profil geschaltet, weil die Leitung einfach mehr hergibt, der Rest kommt dann über LTE.
 

Taurus91

Mobilfunk Teilnehmer
10 Nov 2014
3.376
1.345
Sind damit eigentlich "tarifliche" Profile gemeint oder die Leitungsprofile selbst (sprich verwendet TMA kein SRA bei Hybrid? - das wäre natürlich auch ein Topfen)
 

andi15101990

Mobilfunk Teilnehmer
23 Mrz 2014
209
70
In meinen Freundeskreis hat jemand den 50er Tarif mit einem 40 Mbit Profil und jemand den 100er Tarif mit einem 80 Mbit DSL Profil.
 

Aktuelle Themen