FTTH bei Fonira

20 Februar 2018
306
154
Weil ich selbst wenig biss jetzt von FTTH gesehen habe, hier mein kleiner Erfahrungsbericht.

Ich habe 150mbit bei Fonira bestellt.
Einige Tage danach ging erneut einen Bestätigung einer Bestellung ein. Ein Fehler im System anscheinend. Konnte schnell per Anruf geklärt werden.


Ich warte noch eine Email mit dem Weitern Ablauf. Ab wann der Anschluss hergestellt wird ect.

Heute Läutet DPD bei Mir. „Paket, welche Stock“? Ich erwarte noch nichts. Letzte Info war Bestellung ist noch in Bearbeitung bei A1.
Es war ein Paket von A1, Ich habe eine ONT Box erhalten. Eigentlich sollte ich nur ein Modem bekommen? In der Beschreibung wird von einen Glasfaserstecker gesprochen den ich nicht finden konnte. Grund ich hatte bereits eine ONt ohne Stromversorgung.


Die Technik konnte mir dies soweit erklären. Wie man die Alte A1 ONT Box demontiert aber nicht. Vielleicht darf diese Info auch nicht gegeben werden, ist ja A1 Eigentum.
In der Mitte ein auffälliger A1 Aufkleber (Foto: Grüner Ring) und genau darunter war eine Toax Schraube wo ich die Hülle entfernen konnte. Hier war dann auch der Gesuchte Glasfaser Anschluss. (Foto: Roter Pfeil)
Als unwissender erwartet man ein markantes Leuchten wie bei einem Optischen TOS Link. Hier ist aber rein Garnichts zu sehen.

Überraschend ist, Welche ONT installiert ist spielt keine Rolle egal ob alt oder neu. Für einen Funktionierend Dienst soll es Egal sein Welche MAC das Endgerät ONT hat, Laut Fonira Support. Die neue ONT Box kann man über eine Web IP ansprechen. Per Username und Passwort einen Login durchführen.


Herstellungstermin soll der 29.05.2020 sein, wahrscheinlich wenn das Modem per Post kommt.
Wäre der Anschluss vielleicht schon verfügbar, wenn ich einen eigenen Router anschließe?


Ich möchte nicht undankbar erschienen, Ich fühle mich aber wenig Informiert derzeit. Man will sich bei mir melden, laut Email Bei Bestellung.Unklar ob einen weiter Email kommt oder ein Anruf?
 

Anhänge

  • E43963FA-043E-4796-8AD5-FDD27818AAD9.jpeg
    E43963FA-043E-4796-8AD5-FDD27818AAD9.jpeg
    279 KB · Aufrufe: 404
  • D7C17B02-A21A-4A55-9818-68C099EEA3D4.jpeg
    D7C17B02-A21A-4A55-9818-68C099EEA3D4.jpeg
    468,4 KB · Aufrufe: 406
  • CA01D798-4068-4F07-80F9-FAA260EA3A02.jpeg
    CA01D798-4068-4F07-80F9-FAA260EA3A02.jpeg
    1,1 MB · Aufrufe: 415
  • 35BF3230-F13B-4F53-A1A0-8B5AF4D034A6.jpeg
    35BF3230-F13B-4F53-A1A0-8B5AF4D034A6.jpeg
    1.003 KB · Aufrufe: 452
  • 5017E9BB-03A2-48B0-844D-DF72966FF189.jpeg
    5017E9BB-03A2-48B0-844D-DF72966FF189.jpeg
    902,7 KB · Aufrufe: 371
  • 974DAEC9-45ED-4CCE-9453-9B7C69AD8F49.jpeg
    974DAEC9-45ED-4CCE-9453-9B7C69AD8F49.jpeg
    525,2 KB · Aufrufe: 343
  • 59639B6B-F2D8-4A95-AC4E-41E81D1D077F.jpeg
    59639B6B-F2D8-4A95-AC4E-41E81D1D077F.jpeg
    1,1 MB · Aufrufe: 333
  • Gefällt mir
Reaktionen: gisnet und fonira

fonira

Offizieller Account
8 Februar 2019
1.372
2.716
Auflösung des Rätsels:

A1 verschickt jetzt gerne mal ONTs zur Selbstmontage bei GPON, wir haben es heute implementiert, dass die Tracking-Daten auch an die Kunden zugesendet werden. Wäre schön, wenn wir diese Anleitung (gescannt oder per Post) bekommen könnten, dann können wir die auch gleich rausschicken :) Versanddienstleister sind POST oder DPD.

Erst mit dem Freischalttermin wird der Anschluss laufen, vorher nützt auch kein alternativer Router. Aber gerne mal probieren -> VLAN31 am WAN-Port, DHCP oder PPPoE mit Zugangsdaten. :)
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: cremor und LTÈLER

fonira

Offizieller Account
8 Februar 2019
1.372
2.716
Noch ein Update zum zeitlichen Ablauf:

Fr, 22.05.
15:22 Bestellung eingegangen

Mo, 25.05.
08:49 Ausweis/Unterlagen eingegangen
11:22 Leitungsbestellung von uns bei A1
13:40 Bestätigung durch A1

Di, 26.05.
11:36 Versandinfo von A1

Mi, 27.05.
06:50 Auftrag war leider erst heute morgen für uns abrufbar von A1
Modem wurde vorbereitet
17:00 Postaufgabe des Routers (in der Zukunft)
danach Bestätigungsmail von uns.

Do, 28.05.
Router kommt an
Zugangsdaten werden angelegt und zugesendet (statische IP)

Fr, 29.05.
07:00 Uhr Freischaltung des Anschlusses.

Das ging jetzt alles eher flott, in der Regel dauert alles viel viel länger, bis dann wirklich was passiert. Bei A1 ist GPON-Selbstinstallation ganz neu, der ONT wird immer nur an die Anschlussadresse versendet usw.

Wir setzen in den nächsten Tagen folgendes organisatorisch um:
1. Sobald bestellt wurde gibt's künftig eine Info.
2. Der Versand der A1-Geräte wird angekündigt.

Dann passiert es nicht mehr so "überraschend". :)

Danke jedenfalls für das Feedback und die Dokumentation! Und morgen sollte dann auch der Router ankommen, rechtzeitig vor dem Freischalttermin.
 
20 Februar 2018
306
154
Back to the Future.
Router ist schon da, 😁

Ich nehme an Zugangsdaten kommen per Email.
 

Anhänge

  • 5D2C392B-4F59-4812-99E7-B1969BA5C85D.jpeg
    5D2C392B-4F59-4812-99E7-B1969BA5C85D.jpeg
    574,2 KB · Aufrufe: 435
  • Gefällt mir
Reaktionen: fonira
26 März 2014
5.174
3.616
Als unwissender erwartet man ein markantes Leuchten wie bei einem Optischen TOS Link. Hier ist aber rein Garnichts zu sehen.

Für Unwissende sollte A1 auch raufschreiben das hier unsichtbares Laserlicht raus kommt und man nicht unbedingt reinschaun soll. GPON verwendet Laser im Infrarotbereich also fürs Auge nicht sichtbar aber unter gewissen Umständen kannts trotzdem gefährlich sein. ONT sollte eigentlich mit dem Class x Laser gekennzeichnet sein.
 
20 Februar 2018
306
154
Ich habe nun die Email bekommen das er Router versand worden ist, aber eigentlich ist er ja schon da 😆😉

Wichtige Info hier ist an LAN Port 1 anstecken.

Ich habe nun den neuen ONT Adapter korrekt installiert. Zuerst wollte ich das Glasfaserkabel zurück zum Multimedia Kasten ziehen, dann ist mir aufgefallen das in der Dose ein Übergang zu einen flexibleren Kabel existiert. Das öffne ich mal lieber nicht 😅.

Ich wohne In Graz. Derzeit wir hier viele neue Siedlungen aufgezogen. Bei solchen Wohnungen kann ein FTTH dabei sein.

Edit: Ich hab ja gehört es soll mehradrige FTTX Anschlüsse Geben das Kabel in Multimedia Kasten hat eine Info mit 4x1. ggf. ein Anzeichen. das ich Theoretisch zwei Anschlüsse Parallel betreiben könnte.
 

Anhänge

  • E7B626A0-2E3D-4D03-80D0-70E3AFF6FF26.jpeg
    E7B626A0-2E3D-4D03-80D0-70E3AFF6FF26.jpeg
    910,3 KB · Aufrufe: 300
  • 7E8B950B-E98E-446A-BC31-26057D680CDD.jpeg
    7E8B950B-E98E-446A-BC31-26057D680CDD.jpeg
    830 KB · Aufrufe: 337
  • E175F7FA-03BF-4683-B084-7FEEEB1E579C.jpeg
    E175F7FA-03BF-4683-B084-7FEEEB1E579C.jpeg
    1.005,8 KB · Aufrufe: 340
Zuletzt bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: fonira