Featured futurezone Netztest 2016 - TestsiegerA1 deutlich vor drei (2.), knapp gefolgt von TMA am 3. Platz

Dieses Thema im Forum "Mobilfunkmarkt" wurde erstellt von yum-yum, 24. November 2016.

Schlagworte:
  1. yum-yum

    yum-yum Mobilfunk Teilnehmer

    Registriert seit:
    1. April 2014
    Beiträge:
    504
    Zustimmungen:
    190
  2. palazzo

    palazzo Mobilfunk Teilnehmer

    Registriert seit:
    15. Mai 2014
    Beiträge:
    3.567
    Zustimmungen:
    1.539
    War zu erwarten, aber die Testroute ist wieder völlig fehlgeplant wurde, weil zB. der gesamte Norden Österreichs nördlich der Donau ignoriert wurde, wo zB. gerade der Testsieger beim LTE-Ausbau noch massiv Drei und  T-Mobile hinterher hinkt. Gleiches im Süden und Südwesten Salzburgs.

    Das Resümee:
    Der Ausbau von T-Mobile trägt Früchte und Drei muss mehr tun, um die Datenlast zu bewältigen.  A1 gewinnt trotz langsamen LTE-Ausbau und wegen der geringen Datenlast im Netz.
     
    #2 palazzo, 24. November 2016
    Zuletzt bearbeitet: 24. November 2016
    maxb und Taurus91 gefällt das.
  3. yum-yum

    yum-yum Mobilfunk Teilnehmer

    Registriert seit:
    1. April 2014
    Beiträge:
    504
    Zustimmungen:
    190
    Entlang von Autobahnrouten sind die Netze gut ausgebaut (siehe abgebildete Grafik - Testrouten) - das ist weder eine Neuheit noch ein Netztest quer durchs Land, der Anspruch "realistisches Bild" wird aus meiner Sicht nicht erfüllt.

    Hatten wir diese Diskussion nicht schon beim Netztest 2015?
     
    #3 yum-yum, 24. November 2016
    Zuletzt bearbeitet: 24. November 2016
    Taurus91, King@Julien und eigsi124 gefällt das.
  4. derFlo

    derFlo Mobilfunk Teilnehmer

    Registriert seit:
    22. März 2014
    Beiträge:
    1.105
    Zustimmungen:
    208
    Die Diskussion hatten wir jedes Jahr, weil halt der Testsieger (aber auch alle anderen Netze) nicht an jedem einzelnen Standort genau so sind, wie in dem Testbericht dargestellt.
    Ich hol mir Popcorn und warte auf die gleich ausbrechende Diskussion, wer doch wirklich der beste Netzbetreiber wäre.

    Ich finds aber auch schade, dass die Teststrecken nicht wirklich ausgiebig sind - in einem kleinen Land wie Österreich könnte das ja schon etwas ausgedehnter sein und nicht nur an Autobahnen entlang führen...
     
    unknown und theFace gefällt das.
  5. ecr

    ecr Mobilfunk Teilnehmer

    Registriert seit:
    17. Februar 2015
    Beiträge:
    645
    Zustimmungen:
    137
    Weil ich es im letzten Absatz lese bezüglich Repeatern in Gebäuden, gibt es auch von drei Repeater in öffentlichen Gebäuden? Ich bin aktuell zb oft in einem großen Bürogebäude indem, so wurde mir zumindest gesagt, es Repeater für A1 und T-Mobile gibt aber nicht für drei, Telefonieren mit drei defakto fast unmöglich. Ort Wien-Mitte.
     
  6. Taurus91

    Taurus91 Mobilfunk Teilnehmer

    Registriert seit:
    10. November 2014
    Beiträge:
    2.490
    Zustimmungen:
    783
    Es gibt schon Gebäude mit Indoorversorgung von Drei, bei mir im Büro aber auch nur von A1 und T-Mobile.
     
  7. alexSalzburg

    alexSalzburg Mobilfunk Teilnehmer

    Registriert seit:
    2. Dezember 2015
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    57
    Der subjektiv empfundene beste Netzbetreiber ist jener, der dort funktioniert, wo man sich selbst meistens aufhält.
     
    nurirgendwer, Matador1, unknown und 5 anderen gefällt das.
  8. Neuernutzer998

    Neuernutzer998 Mobilfunk Teilnehmer

    Registriert seit:
    1. Juli 2015
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    24
    In Innenbereich habe ich mit TMA oft EDGE, also wegen der 800er Frequenz ist A1 besser.

    Habe ich nicht gewusst
     
  9. huihui

    huihui Mobilfunk Teilnehmer

    Registriert seit:
    19. Juni 2015
    Beiträge:
    843
    Zustimmungen:
    454
    Tmobile hat auch 800er Frequenzen.
     
  10. palazzo

    palazzo Mobilfunk Teilnehmer

    Registriert seit:
    15. Mai 2014
    Beiträge:
    3.567
    Zustimmungen:
    1.539
    Setzt diese aber in Städten nicht ein - A1 schon. Und das ist der große Unterschied (neben 20/10 MHz Block)