Glasfaser-Ausbau macht das Internet ... langsamer?!?

15 Oktober 2018
211
140
etwas offtopic, aber warum sagt man nicht einfach DSLAM dazu? In Deutschland wurde das Wort "Multifunktionskasten" dafür erfunden und in Österreich "ARU" - wäre ja zu einfach, das Kind einfach beim Namen zu nennen.
Es sind ja dann eigentlich Outdoor DSLAMs. Siehe auch Wikipedia.

"Befindet sich der DSLAM innerhalb der Vermittlungsstelle, spricht man von einem „Indoor-DSLAM“, im anderen Fall von einem „Outdoor-DSLAM“. Letztere werden in Österreich auch Access Remote Unit (ARU) genannt"
 
7 Juni 2015
1.229
398
Weil es nicht mehr reine DSLAM's sind sonder teilweise auch olt's und in Extremfällen auch ATAs bzw ISDN Gateways.
Das wird zwar durch den Begriff msan abgedeckt, aber nicht jeder dslam im A1 Netz ist ein msan.
 
23 März 2014
2.871
1.284
@pmshodan wenn du theroretisch 140 mbit mit 17a schaffst, dann sollten sich die 300 mbit ausgehn mit 35b. 8 dB leitungsdämpfung ist echt in guter wert :)
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: pmshodan
15 Oktober 2018
211
140
@pmshodan die 300 mbit erreiche ich nur, wenn ich mit dem störabstand bis auf 4dB runter gehe (über den Fritzbox trick).
Aktuell sehn die leitungswerte so aus bei mir => https://www.lteforum.at/mobilfunk/aussentemperatur-und-auswirkungen-auf-dsl-sync.14649/post-274292
mir ist die stabilität einfach wichtiger wie die paar mbit mehr.

Alles über 250 Mbit ist absolut perfekt für mich, und da du mit 13db Leitungsdämpfung auf rund 270 Mbit kommst, lässt mich hoffen, dass das bei mir auch klappt ;)
 
15 Oktober 2018
211
140
Die neuen Geschwindigkeiten sind jetzt auch in den Verfügbarkeitsdaten von A1 aufgetaucht. Jetzt heißt es nur mehr auf VPLUS warten.

1587711050024.png
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: fonira
15 Oktober 2018
211
140
In meiner Gemeinde finden auf Grund des nun abgeschlossenen Glasfaserausbaus aktuell "A1 Beratungstage" statt. Ich dachte mir, ich mache mit mal den Spaß und frage dort nach, ob und wann VPLUS auf meinem ARU oder insgesamt in der Gemeinde aktiviert wird 😜

Obwohl die beiden A1 Ansprechpartner sehr lieb und bemüht waren und auch telefonisch einige ihrer Kollegen hinzugezogen haben, konnte niemand diese Frage beantworten - in ihren Systemen wurden mir nur die Verfügbarkeiten genannt, die man sowieso auch bei Fonira und Telematica Abfragen bekommt. Sowohl VPLUS als auch Supervectoring 35b waren nie gehörte Fremdwörter, telefonisch wurde das auch teilweise als "Voice Plus" weitergegeben. Wir sind hier Nerds in diesem Forum, keine Frage, aber ich dachte die gibt es auch bei A1, zumindest wenn sie innerhalb der Organisation ihre Experten anrufen ;)

Ich warte also weiter darauf, dass VPLUS hoffentlich in der Verfügbarkeit auftaucht, damit ich 4-Draht kündigen und auf 2-Draht VPLUS wechseln kann ...
 

Aktuelle Themen