TomF1979

Mobilfunk Teilnehmer
31 Mrz 2015
2.378
1.080
Welche zwei Sprachtarife das sind, ist für das Kombiangebot ja unerheblich. Aber vielleicht ist ein Tarifwechsel schlauer als das ab- und anmelden.
Ja stimmt. Außerdem wurde vor kurzem geändert das bei einem Tarifwechsel keine neue Bindefrist entsteht. Ist mir aufgefallen als ich einen Wechsel in der Kundenzone durchgespielt habe. Auch der Mitarbeiter vom Retention Team hat mir das bestätigt.
 

bierkrug

Mobilfunk Teilnehmer
12 Dez 2014
267
117
Haben zurzeit 2 Handyverträge und per Kombivorteil gratis Internet. Die Handyverträge laufen noch bis Dez 20, kann man diese dann kündigen und per Neuanmeldung (auf den selben Namen) wieder den Kombivorteil nutzen? Danke
Würde sowieso auf 50% Sim-only Retention Tarife wechseln sobald es geht. Die sind auch mit dem Kombi ins kompatibel
 

User

Mobilfunk Teilnehmer
14 Jul 2016
103
16
Welche zwei Sprachtarife das sind, ist für das Kombiangebot ja unerheblich. Aber vielleicht ist ein Tarifwechsel schlauer als das ab- und anmelden.
Danke. Hatte ich überlegt, aber leider sind Neuanmeldungen weit attraktiver als Verlängerungen (in meinem Fall pro Vertrag rund 200€ Ersparnis aufgrund von Unterschieden bei den Gerätepreisen)

Würde sowieso auf 50% Sim-only Retention Tarife wechseln sobald es geht. Die sind auch mit dem Kombi ins kompatibel
Danke, sehe interessante Info.
1. Die Verträge laufen Ende Dezember aus. Wenn ich nun am 1.10. kündige, laufen sie dann per Ende Jänner aus oder (hab was von 3 Monaten Kündigungsfrist in Erinnerung - aber bitte korrigiert mich)?
2. Wie bald bekommt man in der Regel ein Retention-Angebot? Kann ja bei einem eventuellen Angebot im November kaum sagen „ich warte mal die X-Mas-Tarife ab“ oder? ^^
3. Wenn ich kündige und kein Retention-Angebot bekomme, kann ich dann auch die Kündigung einseitig zurückziehen oder kann Drei theoretisch dem Widerruf der Kündigung widersprechen (aus welchen Gründen auch immer?)?

Danke
 

bierkrug

Mobilfunk Teilnehmer
12 Dez 2014
267
117
Danke. Hatte ich überlegt, aber leider sind Neuanmeldungen weit attraktiver als Verlängerungen (in meinem Fall pro Vertrag rund 200€ Ersparnis aufgrund von Unterschieden bei den Gerätepreisen)



Danke, sehe interessante Info.
1. Die Verträge laufen Ende Dezember aus. Wenn ich nun am 1.10. kündige, laufen sie dann per Ende Jänner aus oder (hab was von 3 Monaten Kündigungsfrist in Erinnerung - aber bitte korrigiert mich)?
2. Wie bald bekommt man in der Regel ein Retention-Angebot? Kann ja bei einem eventuellen Angebot im November kaum sagen „ich warte mal die X-Mas-Tarife ab“ oder? ^^
3. Wenn ich kündige und kein Retention-Angebot bekomme, kann ich dann auch die Kündigung einseitig zurückziehen oder kann Drei theoretisch dem Widerruf der Kündigung widersprechen (aus welchen Gründen auch immer?)?
@1. meistens nur mehr 1 Monat. kannst aber erfragen
@2. wenn du noch eine Restlaufzeit hast, könnte es schon ein bisschen dauern. Kannst nach Bestätigung der Kündigung auch den @3BestPartner anschreiben
@3. bis zum finalen Termin kannst du widersprechen
 

email.filtering

Mobilfunk Teilnehmer
27 Jun 2019
3.086
1.568
Die Verträge laufen Ende Dezember aus. Wenn ich nun am 1. Okt. kündige, laufen sie dann per 31. Jän. aus oder (habe was von 3 Monaten Kündigungsfrist in Erinnerung - aber bitte korrigiert mich)?
Wieso kündigst Du nicht noch dieses Monat? Geht sich doch mit einem am Montag eingeschrieben aufgegebenen Brief leicht aus.
 
Zuletzt bearbeitet:

AlpenoStrand

Mobilfunk Teilnehmer
24 Okt 2018
270
140
Kündigungsfrist ist "nur" ein Monat, also keine Panik. Die 3 Monate wurden ja vom Konsumentenschutz gekippt. Oder bist du Unternehmer?
 

Darian

Mobilfunk Teilnehmer
2 Feb 2020
34
10
Wenn du bei der Angebotslegung nicht warten willst, kannst du ein paar Tage nach Erhalt der Kündigungsbestätigung das Retentionteam anrufen (0660 30 30 09). Wenn du aber aktiv angerufen werden willst, muss die Werbezustimmung aktiviert sein.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: miko

Aktuelle Themen