Haben A1 Smartphones eine spezielle Radiofirmware? (Behauptung von Supportmensch)

lordofazeroth

Mobilfunk Teilnehmer
Jun 2, 2015
36
5
#1
Hi.

In einem meiner letzten Gespräche mit dem technischen Support bei A1 (es ging um schlechte Verbindung, weil zwischen Mast und mir ein Wald gewachsen ist) sagte der Supportmensch, dass mit A1 Smartphones eine spezielle Radiofirmware kommt, die mit A1 besser zusammenarbeitet.

Custom ROMs gibts ja zuhauf aber an die Radios machen sich nur wenige bei den xda-devs zu schaffen.

Frage: Stimmt das was der Supportmensch gesagt hat?
 

RoyalKnight

Mobilfunk Teilnehmer
Apr 12, 2014
624
234
#2
Ich bezweifle, dass A1 Anpassungen an der Firmware vornimmt. Möglicherweise Parameter-Feintuning, mehr aber auch nicht. Wie bei jeder Firmware gibt es unterschiedliche Versionen und diese funktionieren mehr oder weniger gut oder auch gar nicht mit dem ein oder anderen Provider. Jeder Provider testet natürlich unterschiedliche Firmware-Versionen bzgl. Kompatibilität mit deren Netz und subjektiv wird dann die "beste" Firmware-Version gewählt. Insofern ist es schon richtig, dass A1 eine spezielle Version der Firmware einsetzt, nämlich die, von der sie wissen, dass sie mit deren Netz gut arbeitet, weil getestet ;)
 

sergio_eristoff

Mobilfunk Teilnehmer
Mrz 25, 2014
3.118
1.684
#3
Nun ja die Aussage ist Teilrichtig sag ich mal, weil wenn man den Vergleich zu Apple sieht die scherren sich genau um gar nichts was die Provider an Firmwareanpassungen wollen.

Bei Samsungs gibt es definitiv andere Radios bzw. Modemtreiber in den Images wo man sich spielen kann. Meistens werden damit diverse Einbuchungsverhalten und Anzeigen verändert was aber effektiv nicht zur besseren Empfangsleistung dienlich ist. Stark wird meistens das Verhalten zwischen WLAN und Mobil geändert.

Alle anderen Hersteller liefern nur neue Modemtreiber bei Major Release aus und die gelten gleich wie in den anderen Ländern an dem Kontinent.
 

Ähnliche Themen