Handy im A1 Shop kaufen?

Metalcist

Mobilfunk Teilnehmer
8 Apr 2015
1.348
1.186
Du hast deinen Kunden gesagt das sie das Handy woanders billiger bekommen?Jetzt wundert mich nix mehr das nur nur 1 Jahr im A1 Shop gearbeitet hast.Nimm mir das nicht Böse aber wenn das mein Shopleiter mitbekommen würde hätte ich sofort meine Kündigung am Tisch!:eek::eek::eek:
1.) Ich habe gekündigt
2.) Das bezieht sich ja auf den Preis ohne VVL oder Neuanmeldung. Da hat der Shopmanager dasselbe wie ich gesagt: "Ist woanders günstiger. Wollen's net die 100m zum Mediamarkt gehen?"
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: alex34653
S

SPOCK

Gast
1.) Ich habe gekündigt
2.) Das bezieht sich ja auf den Preis ohne VVL oder Neuanmeldung. Da hat der Shopmanager dasselbe wie ich gesagt: "Ist woanders günstiger. Wollen's net die 100m zum Mediamarkt gehen?"
Ja so kann man auch Umsatzvernichtung betreiben das freut A1 sicher wenn man solche tollen Mitarbeiter hat die empfehlen woanders die Hardware zu kaufen.*Kopfschüttel*:eek:
 

Metalcist

Mobilfunk Teilnehmer
8 Apr 2015
1.348
1.186
Nicht jeder ist ein höriger Soldat, @SPOCK . Offenbar ist mancher noch menschlich ;)
Ja, auch.

Einerseits ist man ja nicht der Anwalt oder Sachwalter des Kunden, aber gut gemeinte Ratschläge sind doch legitim. Außerdem verdient A1 ja so oder so an dem Handy, weshalb es keine Umsatzeinbußen gibt. Wer jetzt sagt: "Ach, gehn's doch lieber zu 3, denn da ist der Vertrag viel günstiger.", der sollte sich überlegen ob er den richtigen Job hat.

Aber so ... Sind ja meist Kunden, die ein gutes Gefühl haben, dass man ehrlich ist und die kommen dann gerne wieder, wenns um was vertragliches geht. Und nachdem grade A1 eher weniger Neukunden gewinnen kann (oh Wunder), sind die treuen Stammkunden wichtig.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: alex34653
S

SPOCK

Gast
Nicht jeder ist ein höriger Soldat, @SPOCK . Offenbar ist mancher noch menschlich ;)
Ja das mag schon sein @alex34653 aber man sollte schon auch an seinen Arbeitgeber denken der mich ja schlussendlich auch bezahlt für meine Leistung die ich erbringen muss und wenn ich sowas mache und die Leute irgendwo dann hin schicke wo sie es billiger bekommen denkt sich der Kunde zwar das dies ja Super ist wenn er mir so einen Tipp gibt aber schlussendlich ist man als Verkäufer dann in so einen Betrieb bzw.Shop vollkommen falsch am Platz und ein radikaler Umsatzvernichter.

Das kann ich bei guten Bekannten machen und das auch nur streng Geheim aber nie bei einen Kunden den ich nicht kenne und mit einen Kaufwillen zu mir in den Shop kommt.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: nicknickname0977

Aktuelle Themen