UnwissenderCholeriker

Mobilfunk Teilnehmer
23 Aug 2019
582
198
Kann es sein dass man mit einer öffentlichen dynamischen IP weniger Speed hat? Hab die vollen 30Mbit geschafft und am Montag wurde es umgestellt. Heute hab ich bei mehreren Tests immer nur unter 7 geschafft. Nur der Upload kommt knapp unter die 6. Oder ist das unabhängig davon und hat andere Gründe?

Nach kurzer Zurückstellung des APN auf webaut schaffe ich auch nicht mehr.
Also ich hab immer gleichen Speed egal welcher APN
Vielleicht kein CA mehr nach reboot oder das Gerät anders stehen

Ich bekomme genau an einen punkt am Dachboden durchgehend 30/6
Ein paar cm verrücken und ich habe nur mehr 20
 

fanatla

Mobilfunk Teilnehmer
4 Apr 2015
150
47
Es hat sich herausgestellt dass es wohl an der Fritzbox lag und durch Zurücksetzen wieder funktioniert hat. Bis jetzt hab ich wieder die 30/6.
 

Nero98

Mobilfunk Teilnehmer
8 Okt 2019
1
0
Hallo, habe da eine Frage:

Gibt es eine Möglichkeit per Routerinterface mittels Ladebon das Internet aufzuladen
wenn man einen Monat das Internet pausiert hat bzw. wie kann man die Sim dann wieder aufladen/aktiv schalten
wenn man sonst keinen Internetzugriff hat?

Was mich noch etwas verwirrt ist folgendes:
"Sie können Ihr HoT data Unlimited Paket jederzeit nach Ende der 30-Tage-Paketperiode via www.HoT.at/unlimited deaktivieren und zu einem späteren Zeitpunkt wieder aktivieren."
Heißt das man kann die Seite hot.at immer erreichen auch wenn das Paket abgelaufen ist?
 

chris.marino

Mobilfunk Teilnehmer
2 Okt 2019
1
0
hallo. kann man am hot wlan-router (ZTE MF253V) den usb-port verwenden und da bspw nen usb-stick anstecken??
 

email.filtering

Mobilfunk Teilnehmer
27 Jun 2019
976
407
Gibt es eine Möglichkeit per Router-Interface die im Router steckende SIM-Karte mittels Ladebons aufzuladen?
Im Router-Interface selbst gibt's NIE eine Möglichkeit die SIM-Karte aufzuladen, aber HoT ist beim Thema Aufladung sehr flexibel. Das beginnt direkt am Bankomaten, geht weiter über diverse Möglichkeiten per Bankkonto und endet erst bei PayPal.

Auch ohne eigenen Internetzugang gibt's immer irgendwo einen solchen den man dazu nutzen kann, um sich ins Kundeninterface einzuloggen und den Ladebon einzulösen. Sei es über ein Smartphone, ein öffentliches WLAN (an Orten wie Supermärkten, Cafes, Bahnhöfen usw.) oder eben im persönlichen Umfeld (Familie, Nachbarn, Bekannte, Freunde, Arbeitsplatz usw.). Schwierig wird's also erst, wenn man Einsiedler ist und / oder als solcher lebt.

Kann man die Webseite hot.at immer erreichen, auch dann wenn kein Guthaben / Datenvolumen mehr vorhanden ist?
Ich kenne "Anbieter" (wie z.B. yesss) bei denen das möglich ist, aber betreffend HoT muss ich das erst noch verifizieren.

Kann man am MiFi-Router ZTE MF253V den USB-Port nutzen und z.B. einen Stick anstecken?
Da dieser Router über einen offen liegenden USB-Port verfügt, stehen die Chancen gut, dass man dort auch einen Datenträger anschließen kann. Schließlich kann man ja auch bei den meisten USB-Mobilfunk-Sticks Speicherkarten einstecken und diese an mehr oder minder sinnvoll nutzen. All zu viel sollte man sich davon aber eher nicht erwarten. Aber auch das werde ich morgen noch ausprobieren.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: maxb

fujitsu

Mobilfunk Teilnehmer
14 Mai 2014
335
103
Gibt es eine Möglichkeit per Routerinterface mittels Ladebon das Internet aufzuladen
wenn man einen Monat das Internet pausiert hat bzw. wie kann man die Sim dann wieder aufladen/aktiv schalten
wenn man sonst keinen Internetzugriff hat?
wenn du keinen Tarif aktiv hast, kannst du trotzdem eine Verbindung aufbauen. Die geht aber nur zu einer einzigen Seite wo du dann aufladen kannst (nur Ladebon) und den Tarif wieder starten kannst.
Du kannst aber auch sicherheitshalber die Nummer vom hot unlimited in der app am handy (falls ein smartphone vorhanden ist) hinterlegen. Dann kannst jederzeit mit der DAtenverbindung vom Telefon aufladen, etc.

hallo. kann man am hot wlan-router (ZTE MF253V) den usb-port verwenden und da bspw nen usb-stick anstecken??
Nein. Der USB Anschluss ist rein für debugging und flashing von ZTE. (wurde mir so vom support bestätigt)
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: email.filtering

Jake

Mobilfunk Teilnehmer
9 Okt 2019
39
21
die HoT Seite zum guthaben aufladen ist auch ohne guthaben erreichbar. bzw die seite zum tarife wechseln/aktivieren auch.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: email.filtering

alles

Mobilfunk Teilnehmer
11 Okt 2019
6
0
Hallo zusammen,

würde beim Modem gerne eine aktuellere Firmware-Version aufspielen und im Zuge dessen auch gleich das Hofer-Branding entfernen wollen. Hat da jemand Erfahrung?

Aktuell ist Version 1.0.0B04 drauf. Alternative Firmwares gibt es hier oder hier. Bei Letztere ist sogar eine Hofer-Firmware zu finden, wobei es sich um die ältere 1.0.0B02 handelt.

Vielleicht hat jemand eine Idee, welche Firmware für diese Zwecke geeignet erscheint!
Vielen Dank schonmal!

Beste Grüße,
alles
 

email.filtering

Mobilfunk Teilnehmer
27 Jun 2019
976
407
Und was soll eine angebliche aktuellere Firmware mit dem Branding eines anderen Anbieters (z.B. Claro, SFR , Orange(?) RO usw.) und den APN-Profilen für das dortige Land bringen?
 

alles

Mobilfunk Teilnehmer
11 Okt 2019
6
0
So gesehen tatsächlich nichts ;-)
Hätte ja sein können, dass darunter eine "nackte" Firmware, also in etwa so wie im Werkszustand, dabei ist.
Wenn dem so wäre, kann man die APN dann nicht selbst einrichten?
Gibt es denn eine Möglichkeit, die Einstellungen des Modems zu speichern (oder auch die Firmware)?
 
Zuletzt bearbeitet:

Aktuelle Themen