Huawei B618 Probleme

supermancece

Mobilfunk Teilnehmer
25 Mrz 2014
2.379
329
Hallo zusammen,

ich betreibe einen Huawei B618 (Software version: 11.193.00.00.104; Web UI version: 21.100.36.00.03) und seit gestern haben sich Verbindungsausfälle und Latenzprobleme (Seiten laden nicht oder nur langsam, Alexa/Netflix funktionieren nicht, Mails können nicht abgerufen werden, mit mehreren Endgeräten und über LAN und WLAN getestet) bemerkbar gemacht, obwohl ich keine Änderungen vorgenommen habe.

Folgendes habe ich bereits getestet:
SIM Karte in anderen Router -> Internet funktioniert wieder problemlos, daher glaube ich, dass es am Router liegt
Werksreset B618 -> nach kurzer Zeit treten die Probleme wieder auf

Was könnte noch helfen?

Vielen Dank!
 

ma_oa

Mobilfunk Teilnehmer
3 Jan 2015
437
64
Hab ein ähnliches Prob
Bei welchem Betreiber bist du? Bei mir ist es educom
 

ma_oa

Mobilfunk Teilnehmer
3 Jan 2015
437
64
Ich bekomme nach kurzer Laufzeit des Routers am Handy beim Surfen "Router nicht mit Internet verbunden"
Liegt das an educom?
danke
 

Cyberferkel

Mobilfunk Teilnehmer
31 Okt 2015
28
2
Auch ich habe Probleme mit meinem B618, er hat keine Netzwerkfunktion und ist offensichtlich defekt. Ich kann nicht auf ihn zugreifen. Meine Frage: Soll ich mir noch einmal einen B618 kaufen oder gibt es mittlerweile bessere Geräte? Grundsätzlich war ich mit dem B618 ja sehr zufrieden. Mein Netzbetreiber ist Drei.
 

Evilc22

Mobilfunk Teilnehmer
18 Apr 2020
450
166
Router mal länger vom Netz nehmen
Wahrscheinlich in einen falschen Sender eingebucht bzw hängt da fest
Bzw manchmal hilft auch einfach weit genug vom schlechten weg zu kommen

Immer die Cellid notieren wenns mal Funktioniert
 
Zuletzt bearbeitet:

Cyberferkel

Mobilfunk Teilnehmer
31 Okt 2015
28
2
Router mal länger vom Netz nehmen
Wahrscheinlich in einen falschen Sender eingebucht bzw hängt da fest
Bzw manchmal hilft auch einfach weit genug vom schlechten weg zu kommen

Immer die Cellid notieren wenns mal Funktioniert
Vielen Dank für die raschen Antworten. Grad' habe ich den Fehler gefunden. Der B618 hat, ohne mein zutun, seine IP-Adresse geändert. Kein Ahnung, wie so etwas passieren kann. Der B818 reizt mich jetzt aber ordentlich. Irgendwie schade, dass der B618 nun doch nicht defekt ist.
 

ecr

Mobilfunk Teilnehmer
17 Feb 2015
981
279
Bei a1 hatte mein b618 immer probleme mit ipv6 welches sich in unerreichbaren seiten und quälend langen wartezeiten bei erstmaligen webseitenaufrufen äußerte aka dns probleme, der b818 hat das nicht. Beim b618 half nur ipv6 deaktivieren in den apn settings
 

Aktuelle Themen