Huawei B618s CAT11 Router

11 Juni 2015
431
106
Hallo, ich besitze den Router erst seit gestern. Leider finde ich mit der Suchfunktion nicht die Antwort auf meine Frage ob es bei diesem Router mit Original-Firmware (aktuellster Stand laut Webinterface) nicht möglich ist einen WLAN-Timer einzustellen?
Wenn Du es in den Einstellungen nicht findest, gehe ich nicht davon aus.
Was verstehst Du überhaupt unter einem WLAN Timer?
Wäre diese Funktion mit gemoddeter Firmware verfügbar?

Zudem wüsste ich gerne welche Antenne in Verbindung mit dem Router gut performt? (Anbieter: DREI)
Ich würde es erst mal out-of-the-box probieren.
Ich habe die Erfahrung gemacht, dass Standard Antennen (zumindest die direkt am Gerät) fast keinen Unterschied gemacht haben.
 
24 November 2022
3
0
Vielen Dank für deine Antwort. Unter einem WLAN-Timer verstehe ich die Möglichkeit das WLAN zu einer gewissen vorher definierten Zeit automatisch zu deaktivieren und zu einer ebenfalls selbst gewählten anderen Zeit wieder zu aktivieren.
 
24 November 2022
3
0
Die Verbindung über die Ethernet-Anschlüße soll davon jedoch nicht betroffen sein, sonst könnte ich ja einfach eine Zeitschaltuhr verwenden die die Stromzufuhr zum Router unterbricht.
 
27 Juni 2019
5.957
3.656
Einen WLAN-Timer gibt es nur in seltenen Fällen. Aber eine Zeitschaltuhr "richtet" es (fast) wieder.

Ach ja, und welche Softwareversion und welche WebUI-Version sind jetzt auf Deinem Gerät? "Aktuell" sind nämlich auch alle veralteten Versionen, wenn es keine offiziellen Updates mehr für das jeweilige Modell (und dessen Softwarestand) gibt.

Was die Antennenfrage angeht so solltest Du erst mal Deine Signalwerte ansehen, denn nur diese ändern sich bei einer externen Antenne. Sind Deine Signalwerte jedoch schon jetzt sehr schön, wird eine externe Antenne also eher nichts bringen. Denn die Antenne hat nichts mit dem Netzausbau, den betreiberseitig genutzten Frequenzen, oder den clientseitig unterstützten CA-Kombinationen usw. zu tun.