Huawei E8377 und Spusu

oe6bhe

Mobilfunk Teilnehmer
Mrz 22, 2014
1.552
520
#1
Ich habe einen Huawei E8377 und verwendete lange Zeit eine Drei Initiative 100 Simkarte. (Überwachungskamera). Vor 2 Monaten leistete ich mir einen Spusu Kids.

Die Kamera braucht oft tagelang keine Internetverbindung, bis wieder ein Vogel vor ihr landet und sie ein Mail sendet. Nun bricht aber die Datenverbindung nach einigen Stunden ab und bei der Anforderung durch die Kamera kommt die Verbindung nicht mehr zustande. Ein Routerneustart hilft. In den Settings ist das automatische Trennen jedoch deaktiviert. Mit der Drei-Sim funktioniert es klaglos und da ist der Router 24/7 online. Erst heute habe ich zurück auf die Initiative 100 gewechselt und das Problem ist verschwunden. Netz Empfangswerte kann ich nicht sagen, jedoch da es mit der Drei-Sim funktioniert würde ich sagen dass es nicht am Drei-Netz liegt. Kennt jemand das Verhalten? Kann man dagegen etwas tun?
 

lfile

Mobilfunk Teilnehmer
Mai 10, 2014
1.002
827
#2
Nachdem es mit drei funktioniert, kann es vielleicht an einer APN Einstellung liegen.
Ist das APN Protokoll auf IP4 oder IP4/IP6 eingestellt? Eventuell auf nur IP4 ändern.
 

oe6bhe

Mobilfunk Teilnehmer
Mrz 22, 2014
1.552
520
#3
Hab's fast vergessen: APN ist natürlich eingestellt. Ist ein von EE gebrandeter Router, der auch Drei nicht erkennt. Auch da ist der APN manuell eingetragen.
 

Ähnliche Themen

Aktuelle Themen