Hybrid DSL Profil

Fabey

Mobilfunk Teilnehmer
Sep 13, 2018
677
197
#11
Ein mangeged Switch und den Stiefvater in ein eigenes VLAN und ins Internet kann er über einen eigenen Gateway. Und wenn du Angst hast das über die öffentliche IP was auf dich zurückfällt dann halt noch einen vhost irgendwo gemietet (kostet weniger als das Hybrid) und den ganzen Traffic dort über VPN ins Internet.
Ich hab einen Managed Switch (Netgear GS724TP) und an das hab ich auch gedacht aber das problem ist das ich dann noch einen AP aufstellen muss weil er nutzt kein LAN und da liegt das problem. Das ich einen VPN auf seinen geräten installiere oder einen proxy hab ich auch schon überlegt aber da spielt er nicht mit.
 

maultier

Mobilfunk Teilnehmer
Mrz 26, 2014
2.933
1.523
#12
Ich hab einen Managed Switch (Netgear GS724TP) und an das hab ich auch gedacht aber das problem ist das ich dann noch einen AP aufstellen muss weil er nutzt kein LAN und da liegt das problem. Das ich einen VPN auf seinen geräten installiere oder einen proxy hab ich auch schon überlegt aber da spielt er nicht mit.
Gibt einige APs die VLAN können. Ubiquiti wäre da mal von Preis/Leistung ganz vorne dabei.
 
Gefällt mir: Fabey

Fabey

Mobilfunk Teilnehmer
Sep 13, 2018
677
197
#13
Gibt einige APs die VLAN können. Ubiquiti wäre da mal von Preis/Leistung ganz vorne dabei.
Mal schauen was ich da mache aber ansonsten wird das Hybrid weiter stehen gelassen und wir zahlen dafür und keiner Benutzt es weil wenn der eine dann an meine Leitung ran will wollen alle da rein.
 

Ähnliche Themen

Aktuelle Themen