Hybrid internet liefert nicht die volle Bandbreite

agathon

Mobilfunk Teilnehmer
28 Dez 2016
2
0
Wie der Titel schon sagt, habe ich mir vor kurzem einen hybrid Anschluss gegönnt. Das ganze beläuft sich auf 50 mbit.
Leider werden aber konstant nur 20,68 - 20,74 geliefert.
Was könnte hier limitieren?
Egal ob ich nun via 5 ghz WLAN einsteige oder über lan oder die Funktion meines Modems nutze, beides parallel zu betreiben, es tut such nichts!

Was könnte hier limitieren?
Die Hardware ist es sicher schonmal nicht.

I7 6800k
Asus x99 strix
Standart a1 hybridbox
Onboard lan
5 ghz WLAN Antenne

Die beiden letzteren entsprechen jeweils den neuesten Internet Standards,
somit limitieren weder Prozessor noch mainboard oder lan Port oder Antenne.
Was bleibt wäre dann wohl höchstens noch, dass a1 eine falsche system anweisung registriert hat, wodurch zuwenig übermittelt wird oder täusche ich mich?
An der Box liegt es wohl kaum und am Anschluss wirds auch nicht liegen, da der rest ja via sim hoch gepusht wird, wenn das DSL nicht liefert was es soll.

Oder verstehe ich da etwas falsch?
Ich lebe direkt am ballungszentrum, sprich am Stadtrand und tirol bzw innsbruck hat jetzt nicht die schlechteste netzabdeckung.
Was denkt ihr dazu? Könnte irgendetwas von meiner Seite her blockieren?

Danke schonmal für die zeit die ihr meiner frage opfert ;)
 

eigs

Mobilfunk Teilnehmer
8 Aug 2014
1.151
533
Poste mal Screenshots von der Weboberfläche vom Router. Ohne diese Daten kann man dir nur schwer weiterhelfen.
 

Schlumpf45

Mobilfunk Teilnehmer
26 Apr 2014
1.223
356
Ich lebe direkt am ballungszentrum, sprich am Stadtrand und tirol bzw innsbruck hat jetzt nicht die schlechteste netzabdeckung.
stecke mal das DSL Kabel bei der box ab und mache einen speedtest dadurch das du das DSL Kabel absteckst verwendet die box nur noch LTE .
 

bruno54

Mobilfunk Teilnehmer
25 Jul 2016
66
24
Oder verstehe ich da etwas falsch?
Genau, der Glaube bei 50MBit über LTE-Hybrid auch 50MBit zu bekommen ist ein "Irrglaube" ;)
Daher machst Du nichts falsch, nur der Sender von dem du bedient wirst ist ausgelastet und daher
geht nicht mehr - "Shared Medium" :). So steht es übrigens auch in den AGB's. "Kann bis" nicht
muß ;)
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: HP_17
H

HP_17

Gast
Genau, der Glaube bei 50MBit über LTE-Hybrid auch 50MBit zu bekommen ist ein "Irrglaube" ;)
Daher machst Du nichts falsch, nur der Sender von dem du bedient wirst ist ausgelastet und daher
geht nicht mehr - "Shared Medium" :). So steht es übrigens auch in den AGB's. "Kann bis" nicht
muß ;)

100% Zustimmung.

Auch ich hätte theoretisch 50Mbit lt. Verfügbarkeitsabfrage, aber die erreich ich nie, upload ist kein Problem den erreich ich ständig. aber der download schwankt bei mir zwischen 20 - 30 Mbit, daher hab ich auch nur die 30Mbit gebucht.

außerdem ist ja auch zu beachten, dass selbst bei nem Handyspeedtest obwohl man für 300Mbit freigeschaltet ist und auch das Handy dies unterstützt in den 150er Funkzellen in den besten fällen nur mehr 50-60Mbit erreicht. das sind aber schon Spitzenwerte.

es ist nunmal so, dass dieses hybrid Produkt enorm viele Kunden nutzen und daher das LTE netz weiter in die knie gezwungen wird und die Datenraten die man früher erreichte heut nur mehr in LTE-A Ausbaugebieten erreicht.
 

macaffin

Mobilfunk Teilnehmer
24 Jun 2014
199
90
@agathon,

hast du schon mal nachgeschaut wie stark dein Empfang ist? steht im Menü vom Router bei Wartung.
hast du eine Ahnung wo der für dich zuständige Mast steht? steht das Teil irgendwo am Fenster, am besten auf der dem Mast zugewendeten Seite?

Funktioniert das Bonding? findest du glaub ich unter dem Menüpunkt "Internet"

lg
 

Antennenfreak

Mobilfunk Teilnehmer
30 Mrz 2015
790
156
Der Empfang ist genauso ein wichtiges Stichwort wie SharedMedium. Hinzu kommt, dass Hybrid LTE niedriger priorisiert ist als alle anderen. Der Hybrid ist eine Art Bandbreiten-Resteverwertung.
 

Aktuelle Themen