Insider: Deutsche Telekom plant Verkauf von T-Mobile Niederlande

Dieses Thema im Forum "Mobilfunkmarkt" wurde erstellt von palazzo, 21. Oktober 2015.

Schlagworte:
  1. palazzo

    palazzo Mobilfunk Teilnehmer

    Registriert seit:
    15. Mai 2014
    Beiträge:
    3.717
    Zustimmungen:
    1.665
    Ausstieg würde zur Kombi-Angebots-Strategie passen

    Die Deutsche Telekom erwägt nach Aussagen von Branchen-Insidern einen Verkauf ihrer Mobilfunktochter  T-Mobile Niederlande. Ein Ausstieg würde in die Strategie der Telekom passen, sich auf Märkte zu konzentrieren, in denen Festnetz und Mobilfunk aus einer Hand angeboten werden können, sagten zwei mit den Überlegungen der Telekom vertraute Personen am Dienstag.

    Mit T-Mobile ist die Deutsche Telekom in den Niederlanden so wie in Österreich nur als Mobilfunkanbieter vertreten. Der deutsche Telekom-Konzern wollte sich dazu nicht äußern. (APA. 20.10.2015)

    http://derstandard.at/2000024220132/Insider-Deutsche-Telekom-plant-Verkauf-von-T-Mobile-Niederlande
     
    rage4 gefällt das.
  2. rage4

    rage4 Mobilfunk Teilnehmer

    Registriert seit:
    5. Juli 2014
    Beiträge:
    1.155
    Zustimmungen:
    329
  3. palazzo

    palazzo Mobilfunk Teilnehmer

    Registriert seit:
    15. Mai 2014
    Beiträge:
    3.717
    Zustimmungen:
    1.665
    Stimmt @rage4 : Andernfalls bliebe wohl auch nur die Exit-Strategie, weil  UPC vermutlich zu teuer wäre.