Internet mit stabiler Leitung ohne 24-Mon in Linz

Internetgott

Mobilfunk Teilnehmer
8 Sep 2020
5
1
Hallo im Forum,

ich komme gleich mal zur Sache. ich bin nun nach Linz gezogen und brauche einen unbegrenzten Tarif. Beruflich und privat muss ich mit recht großen Dateien hantieren, weshalb mir eine stabile Verbindung ohne Abbrüche wichtig ist.

Laut Aussage meiner Nachbarn und meiner Vormieter sei in meiner Straße das mobile Internet über Drei 4G deutlich schneller als eine DSL-Leitung von A1. Dem widersprechen jedoch die Verfügbarkeitschecks von telematica, forina und breitbandatlas.info, decken sich aber mit der Speedmap von tarife.at (s. Bilder), wenn ich das richtig sehe. Hier im Forum konnte ich dazu ein ähnliches Thema finden. https://www.lteforum.at/mobilfunk/vdsl2-warum-nicht-vplus.13563/ Kann es also an der Schaltung liegen?

Alternativ habe ich auch nach Verträgen über Kabel geschaut, jedoch nichts mit weniger als 24 Monaten Laufzeit gefunden. Fernsehkabel ist fertig und hier liegt noch ein Kabel mit den Adern schwarz, grün, gelb, braun und blau. Ich gehe mal davon aus, dass das das Telefonkabel ist und nur die Dose fehlt.

Fragen kurz und knapp:
  • Welchen Ergebnissen zur verfügbaren Geschwindigkeit kann man trauen?
  • Gibt es Kabeltarife mit weniger als 24 Monaten Laufzeit?
  • Wer ist in Linz berechtigt, mir eine Steckdose anzuschließen und den Anschluss zu schalten? Kann das ein Techniker des jew. Anbieters auch und was kostet das oder nur best. Personen berechtigt?
  • Gibt es Tarife wie von forina auch mit Fernsehen (kann auch über Internet gehen)?
  • Wofür benötige ich eine öffentliche, feste IPv4 Adresse?
  • Welchen Tarif würdet ihr empfehlen?
Vielen Dank und super, dass es dieses Forum gibt! :cool:
telematica.JPG forina.JPG speedmap tarife_at.JPG
 

ercor

Mobilfunk Teilnehmer
16 Feb 2018
67
30
Da kommt nur fonira in Frage, einziger Anbieter ohne Mindestvertragsdauer.
 

Evilc22

Mobilfunk Teilnehmer
18 Apr 2020
379
129
Wieso nicht mal anfragen .. 24 Monate.. wie oft wechselst die Wohnung ?
 

Internetgott

Mobilfunk Teilnehmer
8 Sep 2020
5
1
Oh hier gibt's ja super schnelle Antworten. @Taimi01 Danke bei Drei werde ich das mal testen (bin Mobilfunkkunde)
@Evilc22 Wen meinst du anfragen? Meinst wegen Anschluss legen? Ja rufe morgen mal an. Wie oft ich die Wohnung wechsle? Frag lieber nicht :D Die letzten 3 Jahre bestimmt jedes halbe Jahr im Schnitt. Mit 12 Monaten Laufzeit oder so etwas wie mit 3 Monaten Kündigungsfrist und Router zur Leihe gibt es außer bei forina nicht? Ich hatte vor paar Jahren mal so einen DSL-Vertrag, meine das war in Deutschland, nochmal nachschauen.

Könnt ihr noch was zu der Sache mit der verfügbaren Geschw. sagen?
 

ChrisXXIII

Previously ChrisXXIII
25 Aug 2018
674
455
Kann man einen 24 Monats Tarif im Normalfall nicht fristlos kündigen wenn man Umzieht oder liege ich da gerade daneben? Auf Kabel/Festnetz internet bezogen, nicht LTE meine ich
 

eigs

Mobilfunk Teilnehmer
8 Aug 2014
1.290
623
Welchen Ergebnissen zur verfügbaren Geschwindigkeit kann man trauen?
Den Werten von Telematica traue ich am meisten. Manchmal kommt es aber trotzdem vor, dass diese Werte nicht stimmen. Da DSL kein shared Medium auf der letzten Meile ist gibt es normalerweise zur Primetime keine Schwankungen.

die Verfügbarkeitschecks von telematica, forina und breitbandatlas.info, decken sich aber mit der Speedmap von tarife.at (s. Bilder), wenn ich das richtig sehe.
Die Tarife.at Daten kommen von Speedtests. Die Speedmap zeigt bei A1 DSL völlig andere Werte an. So eine große Abweichung kann davon kommen wenn viele Personen mit langsamer Vertragsgeschwindigkeit Speedtests machen.

Mit Liwest könntest du möglicherweise eine höhere Geschwindigkeit bekommen.
Wenn du Glück hast ist an deinen Standort auch 5G möglich.
 

sergio_eristoff

Mobilfunk Teilnehmer
25 Mrz 2014
4.516
2.859
Welchen Ergebnissen zur verfügbaren Geschwindigkeit kann man trauen?
Die Werte von Telematica stimmen schon, 100 mbit werden da schon laufen mit dem dementsprechenden Modem.

Gibt es Kabeltarife mit weniger als 24 Monaten Laufzeit?
Wenn du unter 27 bist oder jemand mit der mit dir einzieht das ist, kann man bei der Liwest einen 12 Monatsvertrag ohne Aufpreis haben. Ansonsten nur auf Anfrage bekommt man so einen.
https://www.liwest.at/angebote/fuer-alle-unter-27

Wer ist in Linz berechtigt, mir eine Steckdose anzuschließen und den Anschluss zu schalten? Kann das ein Techniker des jew. Anbieters auch und was kostet das oder nur best. Personen berechtigt?
Normalerweise ist eine Dose im Haushalt irgendwo. Bei der Herstellung sind gewisse Dinge inkludiert, das müsste man sich dann im Detail anschauen was du dir nimmst.

Gibt es Tarife wie von forina auch mit Fernsehen (kann auch über Internet gehen)?
Nein gibt es nicht. Man kann es nur Subbeziehung über Drei, Sky usw.

Wofür benötige ich eine öffentliche, feste IPv4 Adresse?
Naja wenn du fragst warum dann ist das für dich irrelevant ;)

Welchen Tarif würdet ihr empfehlen?
Nun ja die Frage ist wieviel Bandbreite du brauchst. Bei 100 mbit bist du bei Fonira und bei der Liwest gleich gut aufgehoben. Alles darüber kannst du nur die Liwest nehmen, da es auf deinem Standort sonst keiner anbieten kann. Mobilfunk ist eine Lotterie und nichts stabiles.
 

sergio_eristoff

Mobilfunk Teilnehmer
25 Mrz 2014
4.516
2.859
An seinen Standort sind über VPLUS voraussichtlich 148,2 Mbit/s verfügbar. Ich würde wenn ich diese Bandbreite benötige Fonira mit 150 Mbit/s nehmen.
Das sind Theoriewerte auf Grundlage einer Berechnung und nicht weil ein Endgerät ausgemessen wurde. Darum sollte man hier ein Spazi von 20 mbit annehmen in der Bandbreitenhöhe. Vplus ist außerdem sehr empfindlich, da können leichte Kontaktfehler schon ein paar Mbit kosten.
Ein typisches Kupferproblem eben was ausgereizt ist, darum sag ich eine Stufe weniger.
 

Aktuelle Themen