[iPhone 11] iPhone 11 Pro / iPhone 11 Pro Max

RealMartin

Mobilfunk Teilnehmer
20 Sep 2015
1.975
1.304
Ich würde die Notch komplett weglassen und es so wie Oneplus beim 7 Pro lösen. Die Pop-Up Kamera sieht schon echt toll aus. Dazu ein guter Fingerprint Sensor im Display. Das würde wenigstens innovativ wirken oder ein 90 Hz Display usw... leider hat Apple in den letzten Jahren komplett nachgelassen (mit Ausnahme von Face-ID was wirklich gut umgesetzt wurde) Das iPhone sieht mit der Notch schon altbacken aus im Vergleich zur Konkurrenz, Win er-Design wäre schon langsam nötig.
 

reneS

Mobilfunk Teilnehmer
21 Apr 2014
1.868
850
Ehrlich gesagt finde ich das eigentlich verwerflich, das man das wegfallen lässt aber gut. Auf der anderen Seite verstehen sehr sehr viele Leute auch nicht das verbissene halten an dem Lightninganschluss bei den Iphones, wo man bei dem Macbooks kein Problem mit USB-C hat. Vermutlich hat man hier zuviel Angst einen Absatzmarkt zu verlieren.
Ich glaube das hat etwas mit der Wasserdichtigkeit zu tun.Der Klinkenstecker ist auch wirklich sehr alt… aber Apple war immer schon (ich nenne es Vorreiter, andere evtl. geben dem ein negatives Adjektiv) anders. Das war damals beim Diskettenlaufwerk so, CD/DVD-Laufwerk usw. Wenn man das nicht möchte, es gibt ja genug Alternativen. Mir persönlich ist das egal, weil ich schon sehr lange keine Disketten/DVDs mehr nutze und Musik über die AirPods über Bluetooth höre.

Und was die Mitbewerber (Xiaomi etc.) anbelangt, die bauen sicherlich gute und solide Geräte. Allerdings geht es mir (persönlich) um die Software. Da habe ich mich halt aufs macOS/iOS-Ökosystem eingelassen und möchte das auch nicht ändern. Für mich bietet das nur Vorteile und ich bin wirklich sehr zufrieden. Das kann/soll aber natürlich jeder für sich entscheiden.
 

sergio_eristoff

Mobilfunk Teilnehmer
25 Mrz 2014
3.263
1.785
Und was die Mitbewerber (Xiaomi etc.) anbelangt, die bauen sicherlich gute und solide Geräte. Allerdings geht es mir (persönlich) um die Software. Da habe ich mich halt aufs macOS/iOS-Ökosystem eingelassen und möchte das auch nicht ändern. Für mich bietet das nur Vorteile und ich bin wirklich sehr zufrieden. Das kann/soll aber natürlich jeder für sich entscheiden.
Das stimmt schon, nur muss man trotzdem die Ansprüche des berüchtigten Apple-Flavour nicht außer acht lassen. Die Software ist Geschmackssache, die lasse ich mal außen vor, weil das sonst ausartet. Was aber bleibt ist das Apple doch immer wieder etwas den Takt vorgegeben hat mit der Technik bzw. auch Standards definiert hat. Klassisches Beispiel eben die Notch vom Iphone X oder der Alurahmen des Iphone 5 usw. Nur man sieht einfach das seit 2017 anno Iphone X eher nur mehr Korrekturen gekommen sind und keine wirklichen Takte mehr.
Falls die Gerüchte stimmen, ist jetzt nichts dabei wo nicht andere viel weiter vorne sind. Erschwerend kommt auch dazu das man erstmals sagen muss in diesem Jahr das eine sogenannte Iphone Major Release aka 11 keinen neuen Fortschritt hat. Bei den S Geräten hat man das noch verzeihen können, weils immer als sogenannte Second Edition gehandelt wurden.

Darum ich glaub das Apple besonders jetzt ein großes Absatzthema haben wird. Viele werden schlicht auf den aktuellen Geräten bleiben was sie haben oder dann auch den Sprung in Richtung anderer Hersteller wagen.
 

Mandy

Mobilfunk Teilnehmer
19 Sep 2015
1.011
315
Oder wie sich Samsung über den Wegfall der 3.5mm-Klinke lustig gemacht hat. Jahre später hat man das auch gemacht und still und heimlich die entsprechenden Werbevideos dazu entfernt.
Haben Sie das? Mein S10 hat die Klinkenbuchse (noch)...
 

yum-yum

Mobilfunk Teilnehmer
1 Apr 2014
755
393
Unter Steve Jobs kam beispielsweise das iPhone 6 mit den (sehr gewöhnungsdürftigen Antennenaussparungen in Grau), was wurde da vorab im Netz geschimpft und gemault. Gekauft wurde es trotzdem.
SJ ist Oktober 2011 verstorben, da kam gerade das iPhone 4s auf den Markt, nach seinem Tode folgten iPhone 5 sowie 5s im Jahresrhythmus, erst im 3. Jahr nach seinem Ableben erschien das iPhone 6 (2014).

Ob also SJ noch maßgeblich oder überhaupt am Design des iPhone 6 beteiligt war, bezweifle ich - iPhone 5 mit Sicherheit.
 

iceboy

Mobilfunk Teilnehmer
25 Mai 2014
1.860
561
Laut diesem Hüllen-Anbieter, wird das neue iPhone 📱 über einen Apple Pencil verfügen! Wir lassen uns gerne überraschen... :)
 

Anhänge

flashoff00

Mobilfunk Teilnehmer
26 Mrz 2014
561
192
Wann denkt Ihr wird das neue Iphone bei den Betreibern vorbestellbar sein. Direkt am Dienstag nach der Präsentation oder am Freitag ?
 

Aktuelle Themen