iPhone 11 Pro Max Auslieferung

mitsuhiko

Mobilfunk Teilnehmer
21 Mrz 2016
512
270
A blödsinn... hatte noch nie a iPhone direkt bei Apple kauft und wenn i Probleme hatte direkt an Apple geschickt und immer pinnen 1 Woche. Reparier oder ausgetauscht zurück bekkommen.... is also Quatsch was du da von dir gibst
Ich hab hier ein iPhone von einem Familienmitglied von TMA und das konnte ich im Apple Store nicht reparieren lassen auf Garantie. Abfertigung musste via TMA passieren (>1 Jahr nach Kauf aber in Gewaehrleistung).
 

jb-net

Mobilfunk Teilnehmer
21 Mrz 2014
968
764
Ja, 1 Jahr nach Kauf ist es eben auch nicht mehr die Garantie die greift, sondern die Gewährleistung. Unter 1 Jahr hätte auch Apple ganz normal repariert.
 

mitsuhiko

Mobilfunk Teilnehmer
21 Mrz 2016
512
270
Ja, 1 Jahr nach Kauf ist es eben auch nicht mehr die Garantie die greift, sondern die Gewährleistung. Unter 1 Jahr hätte auch Apple ganz normal repariert.
Deswegen nochmal mein Kommentar von davor: aus Gewaerleistungssicht wuerde ich ein Apple Produkt nur bei Apple kaufen.
 

jb-net

Mobilfunk Teilnehmer
21 Mrz 2014
968
764
Deswegen nochmal mein Kommentar von davor: aus Gewaerleistungssicht wuerde ich ein Apple Produkt nur bei Apple kaufen.
Gewährleistung im zweiten Jahr bringt aber auch nicht viel, weil der Kunde in Beweispflicht ist. In der Praxis wird ein Kunde den Beweis, dass der Defekt bereits bei Kauf bestanden hat nur in den seltensten Fällen erbringen können.

Wenn Apple direkt gekaufte trotzdem noch kostenlos repariert, hat das mehr mit Kulanz zu tun als mit Garantie oder Gewährleistung (die rechtlich ja recht klar und eindeutig definiert sind).
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: derFlo

mitsuhiko

Mobilfunk Teilnehmer
21 Mrz 2016
512
270
Gewährleistung im zweiten Jahr bringt aber auch nicht viel, weil der Kunde in Beweispflicht ist. In der Praxis wird ein Kunde den Beweis, dass der Defekt bereits bei Kauf bestanden hat nur in den seltensten Fällen erbringen können.

Wenn Apple direkt gekaufte trotzdem noch kostenlos repariert, hat das mehr mit Kulanz zu tun als mit Garantie oder Gewährleistung (die rechtlich ja recht klar und eindeutig definiert sind).
Ich habe Apple Produkte seit Jahren und noch nie ein Problem mit Reparaturen gehabt sofern ich die Produkte dort gekauft habe. Auch noch nie Apple Care gekauft weils in Oesterreich faktisch nicht notwendig ist. Jedoch bis jetzt schon zweimal Scherereien mit iPhone Reparaturen durch TMA und A1. Insofern habe ich mehr als 10 Jahre und duzende Apple Produkte Erfahrungswerte auf die ich mich da stemmen kann.
 

Aktuelle Themen