Itunes Backup kann nicht wiederhergestellt werden

25 März 2014
5.575
3.789
Hallo Leute!

Ich habe ein etwas seltsames Problem mit Itunes. Ich habe von einem Iphones SE 2020 ein Backup gemacht mit Itunes auf einem Macbook Late 2009. Soweit hat das Problemlos geklappt ohne Fehlermeldungen. Jetzt hätte ich das Backup auf einem weiteren Iphone SE 2020 eingespielt. Soweit geht der Balken hoch und zählt die Minuten runter. Bei 100% kommt jedoch eine nichtssagende Fehlermeldung es ist ein Fehler aufgetreten und aus. Daten sind leider keine oben.

Habt ihr einen Tipp für mich?
 
27 Juni 2019
3.800
1.943
Da die iTunes-Version auf Deinem MacBook wohl nicht mehr aktuell sein wird, wundert mich das leider gar nicht. Das Apfeluniversum hat mit verschiedenen Versionsständen leider gerne mal seine liebe Not. Ist denn das Backup, so weit natürlich feststellbar, auch wirklich korrekt angelegt worden?
 
30 März 2014
1.321
584
Was für eine Fehlermeldung kommt denn genau?

Versuch das vollständige Backup auf einen USB Stick zu kopieren und danach auf einen PC mit aktueller iTunes Version bzw Hardware. Geht natürlich auch auf Windows PC was ich machen /bevorzugen würde
 
25 März 2014
5.575
3.789
Was für eine Fehlermeldung kommt denn genau?
Es ist ein Fehler aufgetreten und das Iphone konnte nicht wiederhergestellt werden. Mehr kommt da nicht. Ich werds jetzt mal probieren mit einem IOS Update auf 14.5.1 und nochmal ein sauberes Backup auf einem Windows Rechner mit aktuellen Itunes. Alternativ muss ich meinen Big Sur Hackintosh noch auspacken
 

SuMotik701

Bekannt als 'x_DoMi_x'
29 Juni 2015
744
461
Unter welcher iOS Version wurde das Backup gemacht und auf welche iOS Version soll es ei gespielt werden?
 
20 Februar 2018
291
146
Leichtes Offtopic.
Wenn man Software Probleme mit iOS hat, macht es überhaupt Sinn ein altes Backup einzuspielen?

Laut Apple Support sollte man dies nicht tun.

Als Windows und ehemaliger Android User ist mein Verständnis das hier wieder der Fehler eingespielt werden würde. Oder macht hier Apple was schlauer?
 
25 März 2014
5.575
3.789
Sinn oder nicht, wennst nichts anderes hast willst natürlich das nutzen. Anscheinend hat Apple hier nicht wirklich eine Restoresicherheit eingebaut. Wäre vielleicht ein Verbesserungspunkt, wobei die Frage ist auch ist das überhaupt im Interesse von Apple in Kombination mit Icloud?
 
20 Februar 2018
291
146
Was ich mich frage;
Also bei Softwareproblemen.
Ein altes Backup einzuspielen das Potenziell schon den Fehler hatte.
Was passiert auf iOS?
Wird der Fehler wieder vorhanden sein. Oder werden selbst bei einen Backup die „Systemdateien“ „frisch“ erstellt 🤔

Ich nutze aus dieser „Gefahr“ raus nie Backups. Bilder werden gesichert, wie auch Kontakte. Der Rest ist mir eigentlich egal.