Kabelplus legt nach ...

kama

Mobilfunk Teilnehmer
5 Aug 2014
153
60
Also ich hab die Vorjahres Aktion (4 Monate gratis und Vignette) als bestehender Kunde mit einem Upgrade bekommen.
Da muss man halt dazusagen, dass man die beworbenen Vergünstigungen für Neukunden (nicht die besseren, die User tommy erhalten hat) NUR bei Wechsel auf ein TEURERES Produkt erhält.

Bei reiner Vertragsverlängerung desselben Produkts sind die Angebote sehr überschaubar (und wir reden da ohne weiteres von Produkten bis zu EUR 90,- / Monat, wovon Mobilfunker oder DSL Anbieter - die einem noch dazu grossteils die Hardware dazu schenken - nur träumen können).

Die größte Unverschämtheit ist aber bei einem Wechsel auf ein günstigeres Produkt (ohnehin nur nach Ende der Vertragsbindung möglich) eine Downgrade-Gebühr von EUR 40,- zusätzlich mit einer verpflichtenden neuerlichen Vertragsbindung von 12 Monaten. Die 40,- erlassen sie einem aber großzügig, wenn man sich 24 Monate (!) bindet. Man fragt sich wofür man eine Vertragsbindung von einem Jahr eingehen muss, wenn man ohnehin eine Wechselgebühr zahlen muss. Und die zwei Jahre Vertragsbindung bei Produkten bis zu 90,- (früher gab es noch teurere Tarife - auf die neuen günstigeren wird man natürlich nicht automatisch umgestellt, d.h. man MUSS ein kostenpflichtiges Downgrade machen) um sich 40,- zu ersparen sind ja ein schlechter Scherz.

Vor ein paar Jahren wollten sie übrigens sogar 40,- pro Tarifstufe, die man "downgradet" - das dürfte rechtlich nicht gehalten haben; jetzt sind es pauschal 40,- egal für welches Downgrade.

Zusammen mit der o.a. Upgrade "Verführung" (nur dann erhält man interessante Bonifikationen), wo man ohnehin 24 Monate Bindung eingehen muss - ist die Behandlung von Bestandskunden nach einer solchen Bindung, wenn man nicht neuerlich auf teureres Produkt (so es überhaupt noch eines gibt) upgraden will - charmant gesagt, ein ordentlicher Leger.

Abgesehen vom Einführen der Märchenpauschale (was war nochmal die Leistung?) für Bestandskunden, sowie die Falle der (unalternativen) Modemmiete, wenn man als Bestandskunde einen Modemtausch durchführt (als Neukunde hat man ohnehin keine Wahl)...

Um nicht zu negativ zu klingen - das Netz funktioniert hervorragend, aber denen fehlt es KRÄFTIG an Wettbewerb.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: yum-yum

Aktuelle Themen