Kabelplus Tarif Thread

engelschar

Mobilfunk Teilnehmer
27 Okt 2015
122
68
Was sind denn noch die Unterschiede zu FRITZ?
WLAN haben beide 5GHz, aber vermutlich FRITZ die bessere Reichweite
FRITZ hat noch 4 Tuner, mit denen man dann das TV Programm auf Geräten mit zb VLC ansehen kann. Dafür hätte man dann sowieso MagicTV.
Ja, für mich ist auch dieses Standard-Modem ausreichend.

Bridge Mode ist doch, dass man den Router nur als Modem verwendet, oder?
Wo ist der Unterschied, wenn ich das Kabsi Ding normal verwende, aber mit einem Kabel in den WAN von meinem Router gehe? Dann erledigt doch auch mein Router alle Aufgaben, nur eben in einem anderen Netz
Ja, genau - das Kastl verhält sich dann wie ein Modem (ohne NAT, WLAN,...) und die offizielle IP bekommt meine Firewall dahinter.
Router hinter Router ist halt dann eine Doppel-NAT. Sollte für einen "normalen User" eigentlich auch kein Problem oder Nachteil sein.
Ich wollte das jedoch nicht, weil ich ein paar Funktionen für meine Firma nutze (Offsite-Backup vom Büro zu mir heim) sowie ein VPN nach Hause brauche.
 

sino

Mobilfunk Teilnehmer
17 Aug 2019
13
1
Also gibts kein Argument für die Fritz Box ?
Ich kann nicht viel dazu sagen, weil man zu dem besagten 2€ Router wenig findet.
Die Unterschiede, die ich bis jetzt ausmachen konnte sind
2 USB Anschlüsse
4 TUNER für TV über VLC am PC
Falls du das willst, dann solltest du FRITZ nehmen.
 

djtwok

Mobilfunk Teilnehmer
24 Mrz 2014
1.145
180
Ich war heute in einer Kabelsignal Niederlassung und habe mich bezüglich Upgrade erkundigt. Die Aktion gilt auch für Bestandskunden allerdings nur wenn sich die Grundgebühr um mehr als einen Euro erhöht. Zusatzpakete zählt nicht zur Grundgebühr. Alle bestehenden Tarife werden mit März 2020 auf die neuen umgestellt mit dem hören Preis und einem Sonderkündigungsrecht.
 

sino

Mobilfunk Teilnehmer
17 Aug 2019
13
1
Also wird man gezwungen ab März ein Modem zu mieten, oder kündigen. Damit wird jedes Produkt um mind. 3€ teurer... sind auch 36€ im Jahr, also je nach Tarif bezahlt man dann quasi 13 Monate, statt wie jetzt 12

Aber was bleibt einem anderes übrig? Sie sind halt doch noch günstiger als DSL und es kommt auch die bestellte Geschwindigkeit an.
 

Simi_4_AUT

Mobilfunk Teilnehmer
1 Sep 2016
28
11
Also wird man gezwungen ab März ein Modem zu mieten, oder kündigen. Damit wird jedes Produkt um mind. 3€ teurer... sind auch 36€ im Jahr, also je nach Tarif bezahlt man dann quasi 13 Monate, statt wie jetzt 12

Aber was bleibt einem anderes übrig? Sie sind halt doch noch günstiger als DSL und es kommt auch die bestellte Geschwindigkeit an.
Warum solltest du wegen der Tarifänderung auf einmal das Modem mieten müssen?
 

flashoff00

Mobilfunk Teilnehmer
26 Mrz 2014
590
202
Kabelplus Homepage seit Freitag Abend down...
bin gespannt was da so lang dauert...
 

Aktuelle Themen