neptunus

Mobilfunk Teilnehmer
25 Mrz 2014
1.310
488
Reden wir weiter wenn es sie gibt.

Und keiner mehr verstehen wird wie es jemals ohne Flats auch gegangen ist.

Vor 10 Jahren hatten wir die exakt gleichen Diskussionen. Bis auf 3 Buchstaben: Ersetze LTE durch DSL
 

sergio_eristoff

Mobilfunk Teilnehmer
25 Mrz 2014
3.265
1.786
Ich sage was dagegen spricht, die A1 hat seit dem Ausbau von HSDPA usw. schon Flats anbieten können wie Drei dazumals. Ihr wisst schon wie lange das her ist. Dazu kann man die heilige Kuh Festnetz nicht schlachten was jeder noch immer bekommt, egal ob er es nutzt oder nicht bei einem DSL Anschluss. Auch der A1 braucht man nicht erzählen das 90% des Ausbaugebietes von LTE schneller sind als das was über DSL möglich ist.
Festnetz und die Grundversorgung ist ein gutes Kapital was der Staat an die A1 zahlt, darum werden sie das mit aller Macht verhindern hier irgendetwas sterben lassen.
Maximal was ich mir vorstellen kann ist die Hybirdlösung was die deutsche Telekom betreibt, mit einer Kombination aus DSL und LTE auf Flatbasis um den Traffic zu verteilen.
Mehr Flat bei LTE wird die A1 nicht zulassen.
 

RealMartin

Mobilfunk Teilnehmer
20 Sep 2015
1.975
1.305
Maximal was ich mir vorstellen kann ist die Hybirdlösung was die deutsche Telekom betreibt, mit einer Kombination aus DSL und LTE auf Flatbasis um den Traffic zu verteilen.
Mehr Flat bei LTE wird die A1 nicht zulassen.
Ich Persönlich finde diese Lösung ziemlich klug, den dadurch wird das 3G bzw. das A1 LTE Netz nicht umsonst mit Unlimitierten Flatrates zugemüllt.
 

Sin10

Mobilfunk Teilnehmer
23 Mrz 2014
2.338
946
Maximal was ich mir vorstellen kann ist die Hybirdlösung was die deutsche Telekom betreibt, mit einer Kombination aus DSL und LTE auf Flatbasis um den Traffic zu verteilen.
und genau das wär absulut genial. Weil dann hätte man zB zum zocken (wo wenig traffic anfällt) einen stabilen ping, und sobald man aber was runterläd, schaltet er LTE dazu.
eigentlich wär das sogar ne Win-Win situation für A1 - aber sowas checkens ja leider nicht.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: RealMartin

palazzo

Mobilfunk Teilnehmer
15 Mai 2014
5.018
3.266
Nix neues, außer das schon bekannte und dass die Homepage nun responsiv ist - jetzt hat der Marktführer seine ganze Innovationskraft gezeigt.

Im A1Blog wird das responsive Design betont und interessanterweise mit einer bob-SIM und "nur" im 3G-Netz demonstriert.

image.png
 

dannym

Mobilfunk Teilnehmer
10 Mai 2014
666
111
"Ab dem 26. Februar beträgt die maximale Kündigungsfrist ein Monat. Dies gilt auch für Festnetzverträge. Allerdings sind Firmen von dieser Regelung ausgenommen."

Wo hat die A1 Bande die neue Kündigungsfrist auf ihrer neuen Seite versteckt?!
Nur jeweils in diesen verlinken AGB, die noch dazu, ungewöhnlicher weise keine Datumsangabe haben, sodass man sie ganz durchackern muss um zu sehen ob da wirklich im Text was geändert wurde!?


Außerdem beginnen auf der blöden neuen Tablet-tauglichen Webseite, jetzt alle Tarif Tabellen immer mit dem teuersten Tarif in Spalte 1.
 

Gsicht

Mobilfunk Teilnehmer
22 Mrz 2014
6.076
1.416
Nur jeweils in diesen verlinken, blöden AGB, die noch dazu, ungewöhnlicher weise keine Datumsangabe haben, sodass man sie ganz durchackern muss um zu sehen ob da wirklich im Text was geändert wurde!
Datumsangabe ist vorhanden, zweite Seite im PDF. Ansonsten Strg+F und "Kündigungsfrist" eingeben.
 

dannym

Mobilfunk Teilnehmer
10 Mai 2014
666
111
Es geht hier darum das wichtige Änderungen klar ersichtlich sind. Haufenweise PDFs ohne jede Datums- oder Versionsangabe durchsuchen zu müssen ist das jedenfalls nicht!
Und die Mobiles Internet AGB die ich mir als Beispiele angesehen habe, haben auf Seite 2 alle nur ein reines Text Vorwort! Zum B. denn Begriff "2016" findet die Suche darin gar nicht.
 

Aktuelle Themen