braveheart

Mobilfunk Teilnehmer
29 Jul 2014
2.531
1.008
Der Tarif von educom finde ich besser ausser das Netz spielt dort nicht wo man es braucht, da ist Lidl connect natürlich top.
 

email.filtering

Mobilfunk Teilnehmer
27 Jun 2019
3.115
1.585
Als "besser" würde ich das educom-Angebot zwar nicht bezeichnen, aber die beiden liegen auf Augenhöhe, sodass es letztendlich auf die Details (Netz, Prepaid / Postpaid, Datenvolumen, -roaming, -mitnahme, Freieinheiten in den EWR / die EU, Flexibilität, ...) ankommt an Hand derer man seine Wahl trifft.

Was das neuerliche 30-GiB-Angebot beim complete XXL von yesss betrifft so (emp)finde ich dieses allmählich (als) "schwach", denn irgendwie ist da nach zig gleichen Angeboten allmählich die Luft draußen.

Vielleicht sollte man sich bei yesss zumindest einmal zu einem complete XXL-Jahrestarif oder ähnlichem durchringen.
 
Zuletzt bearbeitet:

RealMartin

Mobilfunk Teilnehmer
20 Sep 2015
3.414
2.276
Bei educom & yesss kann man ja die nicht verbrauchten GB sammeln & sich so ein "Polster" aufbauen. Je nachdem welches Netz bei einem beseer funktioniert bzw. ob man lieber eine WK oder einen Vertrag haben möchte kann man sich dann das für sich passende Angebot aussuchen.

Ich denke es ist egal für welchen Anbieter man sich entscheidet, alle bieten im Endeffekt irgendwie eh (fast) das gleiche an. Ob man nun yesss, educom, Lidl oder hot bevorzugt ist eine Sache die man am ehesten für sich selbst entscheiden muss.
 
Zuletzt bearbeitet:

Scarface0664

Mobilfunk Teilnehmer
1 Jul 2015
64
6
Bei dem Tarif fehlt was ganz wichtiges was es bei Spusu schon längst gibt. Von Ö in die EU ist nichts inkludiert.
Das wird auch ganz unten klein dazu geschrieben.

Minuten in alle Netze österreichweit und in den anderen EU-Ländern*
*) Nicht mitumfasst ist hier telefonieren und SMS von Österreich aus in andere EU Länder

Das ist ganz schwach von Hofer das so zu schreiben.
 

Jakob N

Mobilfunk Teilnehmer
4 Mai 2014
636
362
Ich hab das auch mal bei den gesamten HoT Tarifen immer gesagt, wobei die Situation hier noch heikler ist: H3G wird dauerhaft ihr Netz überlasten, wenn nichts getan wird in Richtung Ausbau.
Lg
 

email.filtering

Mobilfunk Teilnehmer
27 Jun 2019
3.115
1.585
Das wird auch ganz unten klein dazu geschrieben.

Minuten in alle Netze österreichweit und in den anderen EU-Ländern*
*) Nicht mitumfasst ist hier telefonieren und SMS von Österreich aus in andere EU Länder
Immerhin steht es ausdrücklich und deutlich dort. Zudem ist das derzeit immer noch der Regelfall bei den Tarifen in Österreich; gleich ob nun teurer Postpaid oder günstiger Prepaid. Ganz selten einmal, dass ein Tarif so doch etwas inkludiert.

Und ja, mass response ist da(bei) eine wirklich löbliche, generelle Ausnahme!
 

braveheart

Mobilfunk Teilnehmer
29 Jul 2014
2.531
1.008
Als "besser" würde ich das educom-Angebot zwar nicht bezeichnen, aber die beiden liegen auf Augenhöhe, sodass es letztendlich auf die Details ankommt an Hand derer man seine Wahl trifft.

Was das neuerliche 30-GiB-Angebot beim complete XXL von yesss betrifft so (emp)finde ich dieses allmählich (als) "schwach", denn irgendwie ist da nach zig gleichen Angeboten allmählich die Luft draußen.

Vielleicht sollte man sich bei yesss zumindest einmal zu einen complete XXL-Jahrestarif oder ähnlichem durchringen.
Screenshot_20200706-160531_Edge.jpg


Und das ist jetzt nicht besser als Lidl connect? Übersehe ich etwas?
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: haddock

RealMartin

Mobilfunk Teilnehmer
20 Sep 2015
3.414
2.276
Bei dem Tarif fehlt was ganz wichtiges was es bei Spusu schon längst gibt. Von Ö in die EU ist nichts inkludiert.
Das wird auch ganz unten klein dazu geschrieben.

Minuten in alle Netze österreichweit und in den anderen EU-Ländern*
*) Nicht mitumfasst ist hier telefonieren und SMS von Österreich aus in andere EU Länder

Das ist ganz schwach von Hofer das so zu schreiben.
Bei einem Anbieter der im Grunde genommen nur Wertkarten vertreibt ist das Standard. Wenn du Min in die EU willst musst du eben aktuell einen entsprechenden Betreiber finden der das anbietet. So wichtig sind die Min in die EU nun auch nicht, ich hatte das bei educom inkludiert & hab innerhalb eines Jahres nicht mal 1 Minute von den 100 die dort inkludiert waren verbraucht. Der Durschnittsnutzer braucht es auch nicht, wozu auch.
 

Aktuelle Themen