Limbo Surf 60/20 Mbit/s Speedtests

eltef

Mobilfunk Teilnehmer
21 Jan 2020
6
0
woran kann es liegen dass ich bei weitem nie auf diese Datenraten komme (ganz zu schweigen abends)?
Router steht direkt am Fenster (allerdings EG) TP-Link Archer MR200 AC750 Dualband 4G LTE
TIA
 

Anhänge

kofel

Mobilfunk Teilnehmer
31 Mai 2014
400
182
woran kann es liegen dass ich bei weitem nie auf diese Datenraten komme (ganz zu schweigen abends)?
Router steht direkt am Fenster (allerdings EG) TP-Link Archer MR200 AC750 Dualband 4G LTE
TIA
Weil der LTE Router nur CAT4 kann. Dh: der kann nur 1 LTE Band empfangen. Und da wahrscheinlich nicht das optimale. Das wird wahrscheinlich am meisten benutzt sein, daher bekommst du nur "deinen kleinen Anteil".

Schau dich nach einem > CAT 6 Router um. Also einen, der mind. 2 Bänder bündeln kann!
zB: Huawei B525-65a der kann 2
mein Huawei B715s-23c kann sogar 3 gleichzeitig.
dann gibt es da noch Netgear M1, ...
Fritzbox 6820LTEV2 (Achtung die FB hatte bei mir Probleme im 3 Netz; daher mein Huawei!)

Die Bänder für 3 um die es geht sind: B1 (FDD 2100MHz) , B3 (FDD 1800MHz), und B7 (FDD 2600MHz)

Bündeln heißt, dass er eben 2-3 Bänder gleichzeitig empfängt und damit auf eine größere Bandbreite kommt.

Wichtig ist natürlich, ob 3 bei dir ausreichend zu empfangen ist. Es gibt Flecken, da ist 3 Super, und A1 kaum zu empfangen, dann welche, wo A1 als einziger gut ist, ... gilt auch für Magenta und natürlich alle virtuellen Provider.

Viel Erfolg!
 

eltef

Mobilfunk Teilnehmer
21 Jan 2020
6
0
Danke, ich habe jetzt einen CAT 6 Router und kam mittags sogar mal auf 27/5 Mbit/s, jedoch jetzt abends ist wieder alles....
(jedoch trotzdem noch weit von den 60/20 Mbit/s entfernt.)
ist das normal und bei allen/den meisten so?
 

Anhänge

kofel

Mobilfunk Teilnehmer
31 Mai 2014
400
182
Dann werden wahrscheinlich deine zu empfangenden LTE Funkzellen überlastet sein, und du daher gerade am Abend zu wenig Bandbreite erhalten.

Allerdings irritieren mich die "nur" 27/5 zu mittag. Vielleicht hast du mit 3 an deiner Adresse einfach zusätzlich noch einen schlechten Empfang.

Welchen Router hast du denn gekauft, bzw. was sagt die Empfangsstärke RSRP? Ist die wenigstens unter -100 (also -100 ..-95 ... -90 oder besser).

Bei mir in Wien kann ich halt das 3 Netz am Besten, dann A1 und Magenta am Schwächsten empfangen. Daher ist 3 natürlich gut für mich. Wäre es das nicht, würde ich beim Kabelinternet bleiben (müssen).

Schau dir hier mal die Messergebnisse an (an deinem Wohnort zuerst 3 auswählen, dann A1, dann Magenta/T-Mobile)

Wenn eines der Netze sagen wir A1 bei dir am Besten ist, versuch mal, wie Yesss geht --> Wertkarte um 2,-(?) kaufen und mal ausprobieren.

DSL/Kabel gibt es bei dir nicht?
 

eltef

Mobilfunk Teilnehmer
21 Jan 2020
6
0
Router:
TP-Link Archer MR600 AC1200 Mbps LTE Router Dualband 4G + Cat6-Gigabit-WLAN Router

Signal Strength: 50%
RSRP: -109dBm
RSRQ: -12dB
SNR: 9.4dB

was mich wundert - mit dem alten Router hatte ich an der gleichen Stelle meist Signal Strength: 100%
 

kofel

Mobilfunk Teilnehmer
31 Mai 2014
400
182
Na der Empfangspegel ist nicht berauschend. Würde mal durch Standort Wechsel versuchen, ob der besser wird (eben unter 100).

Dann: versuche über die Oberfläche, ob du 2 Frequenz Bänder auswählen kannst.

3 benutzt B1, B3, B7 (und B20?).

Würde versuchen B1+B3 zu fixieren und zu messen, dann B1+B7 usw.
Dort, wo die beste Geschwindigkeit mit 2 Bändern erreicht wird, würde ich bleiben.

Hoffentlich wohnst du nicht gerade in einem "3 Funkloch".

Viel Erfolg!
 

Buakitty

Mobilfunk Teilnehmer
27 Aug 2019
331
55
Naja der TP-Link Archer MR600 ist ja auch nicht gerade der beste ! Besser wäre ein B618 B715 M1 M2 oder der neue 3 neo ! Ich habe alle durch und das beste Ereigniss erziehle ich mit den Neuen 3 neo mit den anderen hatte ich auch nur Probleme bis jetzt ! 3 neo kann 3 x ca und cat13 ! M1 war auch gut kann 4x ca aber musste jeden Tag neustarten ! Huawei haben mich auch enttäuscht leider ! Ich bin mit den neuen 3 neo happy und seit ich ihn habe immer volle Leistung und keine ab Brüche bis jetzt
 

Aktuelle Themen