Featured Liwest, neuer Mobilfunker

Dieses Thema im Forum "Liwest" wurde erstellt von benutzername, 20. Oktober 2016.

  1. benutzername

    benutzername Mobilfunk Teilnehmer

    Registriert seit:
    27. März 2014
    Beiträge:
    819
    Zustimmungen:
    293
    • 4,90 Euro: 100 Sprachminuten, 100 SMS sowie 1 GB Datenvolumen mit bis zu 21 Mbit/s LTE-Geschwindigkeit.
    • 9,90 Euro: 500 Sprachminuten, 500 SMS und 3 GB Daten mit 50 Mbit/s LTE-Geschwindigkeit
    • 16,90 Euro: 1000 Sprachminuten, 1000 SMS und 6 GB Daten mit 50 Mbit/s LTE-Geschwindigkeit.
    Netz: TMobile:
    Umsetzung Ventocom (wie Hofer  hot)

    https://www.liwest-mobil.at/

    Internet APN (Access Point) Name: 0677 web APN: webaut APN Typ: default
     
  2. palazzo

    palazzo Mobilfunk Teilnehmer

    Registriert seit:
    15. Mai 2014
    Beiträge:
    3.570
    Zustimmungen:
    1.541
    Mehr oder weniger Copy-Paste von HoT/ yesss! - wenig innovativ von Hrn. Krammers Ventocom.
     
    braveheart gefällt das.
  3. sergio_eristoff

    sergio_eristoff Mobilfunk Teilnehmer

    Registriert seit:
    25. März 2014
    Beiträge:
    1.174
    Zustimmungen:
    461
    Einzig die Tarife danach sind interessant:

    weitere Minute/SMS (österreichweit) € 0,10
    weitere MB (österreichweit) € 0,01

    Sonst ist es 100% Copy Paste. Naja das ist Liwest die wollen einfach der  UPC nacheffen.
     
  4. alexSalzburg

    alexSalzburg Mobilfunk Teilnehmer

    Registriert seit:
    2. Dezember 2015
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    57
    Nix Neues....

    Was soll denn auch Großes und Neues kommen?

    Evtl. noch, dass im €10,- Paketbereich es mehr als 3 GB werden könnten.
    Promotarife werden immer wieder in den Ring geworfen, wenn auch noch mit Ablaufdatum.
     
  5. Huggy

    Huggy Mobilfunk Teilnehmer

    Registriert seit:
    8. September 2015
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    39
    Edit - sorry, war Blödsinn. War nur ungewöhnlich angegeben, @fujitsu hat natürlich Recht . Ich sollte Pause machen :-D

     
    #5 Huggy, 20. Oktober 2016
    Zuletzt bearbeitet: 20. Oktober 2016
    benutzername gefällt das.
  6. fujitsu

    fujitsu Mobilfunk Teilnehmer

    Registriert seit:
    14. Mai 2014
    Beiträge:
    234
    Zustimmungen:
    41
    Sie halten sich eher an die Verordnung. Du kannst die Minuten nutzen hast aber den Aufschlag wie in Fußnote 2 bzw. Tabelle 1.7.1 in den AGBs.
     
    Huggy gefällt das.
  7. Datenknecht

    Datenknecht Mobilfunk Teilnehmer

    Registriert seit:
    22. März 2014
    Beiträge:
    341
    Zustimmungen:
    106
    Bzgl. Copy+Paste-Tarif:
    Welcher andere Anbieter hat so etwas ähnliches?
     
    braveheart gefällt das.
  8. Stanglnator

    Stanglnator Mobilfunk Teilnehmer

    Registriert seit:
    15. November 2014
    Beiträge:
    345
    Zustimmungen:
    91
    Noch ein MNVO im  T-Mobile-Netz also.

    Naja mal sehen wer noch als MNVO wo einsteigt ;)
     
  9. sergio_eristoff

    sergio_eristoff Mobilfunk Teilnehmer

    Registriert seit:
    25. März 2014
    Beiträge:
    1.174
    Zustimmungen:
    461
    Liwest ist jetzt nicht so neu als Anbieter solcher Dienste. Es gab schon vorher mit Orange einen Deal wo man vergünstigt Tarife bekommen hat, jedoch mit der Dreiübernahme ist das eingestanzt worden.

    Liwest und Hot kann man in Prinzip als light-MNVO bezeichnen, die Dienstleistung bringt ja Ventocom. Es werden eigentlich nur Markenrechte verkauft und im Marketing & Vertrieb mitbetrieben.