sebinity

Mobilfunk Teilnehmer
11 Dez 2018
354
244
Magenta liefert sich aber auch einen harten Konkurrenzkampf mit A1 bei den möglichst hohen Preisen und vor allem möglichst komplexen Tarifstrukturen 🙄
Vereinfachung für die Kunden, wenn eine Marke wegfällt? Neeein, wir müssen die Kunden möglichst sehr verwirren, damit sie ja nicht merken, dass es billigere/passendere Tarife gibt...
 

RealMartin

Mobilfunk Teilnehmer
20 Sep 2015
2.335
1.508
Tja das ist Magenta & hier wird mal wieder bewiesen das dieses Unternehmen sich bzw. die eigenen Produkte falsch positioniert. Wen will man mit diesen Tarifen bitte überzeugen? Hat man noch immer nicht von den tele Ring Zeiten dazugelernt? Nein, man lässt eine Marke den Bach runter fließen & tut einfach so weiter.

Man kann es echt nur schwer verstehen, aber diese Tarife anzubieten ist schon lustig genug & damit will man sich gegen yesss, educom, spusu usw... Beweisen? Ich sag's mal gleich vorraus, jeder der ein wenig nachdenkt wird wohl kaum einen dieser Tarife nahmen, manchmal Frage ich mich echt wer beim "rosa riesen" für die Produktgestalltung zuständig ist.
 

yum-yum

Mobilfunk Teilnehmer
1 Apr 2014
847
433
Man bleibt sich treu und geht konsequent den Weg weiter, den T-mobile/Magenta schon immer beschritt ... manchmal habe ich das Gefühl, T-mobile/Magenta ist ein reiner Abschreibposten der Konzernmutter und soll Geld verbrennen ... kaufen bzw. restliche Anteile übernehmen (max.mobil), Kunden vergraulen, wieder Kunden teuer nachkaufen (tele.ring), wieder Kunden vergraulen, wieder Kunden dazu kaufen (UPC), Kunden vergraulen ...

Bis jetzt hat dieses Muster funktioniert ... weshalb sollte man sich untreu werden?
 

sergio_eristoff

Mobilfunk Teilnehmer
25 Mrz 2014
3.594
2.057
Man bleibt sich treu und geht konsequent den Weg weiter, den T-mobile/Magenta schon immer beschritt ... manchmal habe ich das Gefühl, T-mobile/Magenta ist ein reiner Abschreibposten der Konzernmutter und soll Geld verbrennen ... kaufen bzw. restliche Anteile übernehmen (max.mobil), Kunden vergraulen, wieder Kunden teuer nachkaufen (tele.ring), wieder Kunden vergraulen, wieder Kunden dazu kaufen (UPC), Kunden vergraulen ...

Bis jetzt hat dieses Muster funktioniert ... weshalb sollte man sich untreu werden?
Wobei muss man sagen sie haben bei der Methode einen krassen Mitbewerber die A1. Die versuchen die Hauptmarke so zu verteuern und uninteressant zu machen, damit die Leute dann gehen. Aber dafür schaffen sie auf der Kehrseite zig Auffangbecken damit das Netz nicht komplett umsonst ist. Da gibt es auch keine Logik dahinter.
 

Aktuelle Themen