Magenta TV App in anderen Netzen

6 November 2014
928
1.113
Hallo zusammen,

Wir haben zuhause von Magenta (ehemals UPC) das Kabelinternet und TV.

Von Magenta gibt es ja auch die Magenta TV App, dies muss offensichtlich im Magenta Netz sein damit es funktioniert.

Da ich aber nur zuhause Magenta habe würde ich gerne mobil über mein Netz (Drei) streamen.

Also sprich die Magenta TV App im Netz von Drei nutzen.
Eine Zeit lang ging die App in allen Netzen. Derzeit wohl wieder nur im Magenta Netz.

1) Ist es bei euch auch so das die App nur im Magenta Netz geht?

2) Weiss Wer ob die App in einem eingemieteten Anbieter im Netz von Magenta geht? Z.B. S- Budget oder ähnliches...

Ich möchte Mobil (sprich im Autowlan über Tablet) oder unterwegs am Handy ab und an TV schauen.

Und für 25€ im Monat nur fürs TV schauen auszugeben ist es mir nicht wert.

Die Notlösung wäre die Drei TV App, aber da ich kein unlimitiertes Internet für unterwegs habe bliebe aufgrund des hohen Datenverbrauchs und weiteren 10€ /Monat fürs Drei TV wie gesagt nur eine Notlösung.

Ideen sind willkommen 😉
 
6 November 2014
928
1.113
Ich muss zugeben, ich bin kein technischer Depp aber so tief reichen meine Kenntnisse auch nicht 😉.

Werde es mal.miz S-Budget Wertkarte probieren, schau ma mal dann sehen wir weiter 😀
 

sss

25 März 2014
1.466
638
daten verbrauchst ja immer, egal ob die magenta tv app oder eine andere. wüsste nicht, dass das magenta einem im eigenen mobilnetz schenkt.

alternativ gibt es zattoo. mit dem lidl app gutschein auch (mehrmals) gratis :cool:
 
6 November 2014
928
1.113
Falls Interesse besteht mein gelöster Ansatz.

S-Budget Sim Karte mit dem Tarif M geholt. Kostet € 9.90 im Monat, und hat 20 GB im Monat dabei.
Die Sprach und SMS Freieinheiten benötigen ich nicht.

Die Magenta TV App erkennt das S-Budget Netz als Magenta und daher geht auch der Stream tadellos.

Vorteile der Lösung:
- Magenta TV App funktioniert
- 20 GB für WLAN und Fernseh Streaming im Auto mehr als ausreichend
- € 9.90 im Monat ist mir der Gesamtnutzen wert
- Ist eine Wertkarte, also keine Zusatzkosten und Binderfrist.
Wenn 20 GB verbraucht sind kann man nachladen oder es eben für diese Monat gut sein lassen
 
21 Januar 2015
3.304
1.119
Kann man eigentlich vom Festnetzmodem(zb Fonira Internet) aufs Handy(Magenta Mobiltarif) eine VPN Verbindung einrichten daß von zu Hause aus Magenta TV genutzt werden kann wenn man das Handy unterwegs mit hat? Magenta Empfang vorausgesetzt.
 
6 November 2014
928
1.113
Kann man eigentlich vom Festnetzmodem(zb Fonira Internet) aufs Handy(Magenta Mobiltarif) eine VPN Verbindung einrichten daß von zu Hause aus Magenta TV genutzt werden kann wenn man das Handy unterwegs mit hat? Magenta Empfang vorausgesetzt.
Hast du zuhause Magenta TV (ehemals UPC)?
Wenn ja brauchst ein Magenta Netz Mobil und kannst die Magenta TV App installieren.

Das Streaming funktioniert nur im Magenta und nicht in anderen Netzen.
 
30 März 2019
513
234
Kann man eigentlich vom Festnetzmodem(zb Fonira Internet) aufs Handy(Magenta Mobiltarif) eine VPN Verbindung einrichten daß von zu Hause aus Magenta TV genutzt werden kann wenn man das Handy unterwegs mit hat? Magenta Empfang vorausgesetzt.

Hast du zuhause Magenta TV (ehemals UPC)?
Wenn ja brauchst ein Magenta Netz Mobil und kannst die Magenta TV App installieren.

Das Streaming funktioniert nur im Magenta und nicht in anderen Netzen.
Vermute, @EDGE-Surfer hat zuhause WiFi-Hotspot von Magenta-Tarif/Handy genutzt und will Fernsehen auch ermöglichen, wenn das Handy (im Kinderwagen;) spazieren geht: in dem Fall wäre ein VPN-SERVER notwendig (mir ist kein Mobilfunktelefon bekannt, welches das standardmäßig unterstützt). Korrigiert mich, falls ich falsch liege

Ist es eigentlich OK, dass deren Dienste nur im eigenen Netz konsumiert werden können (ich zahl wegen Vertragsbindung weiterhin obwohl nicht mehr Kabelkunde und kann nicht mal mehr Magenta TV nutzen)