MagentaEINS Bonus für Bestandskunden erklärt

Johannes19

Mobilfunk Teilnehmer
Aug 14, 2015
140
75
#1
Hallo!

Ich bin seit Ewigkeiten UPC Kunde und seit ca. 2 Jahren T-Mobile Kunde. Den Relaunch fand ich (im Vergleich zu scheinbar einigen anderen hier :D) gelungen und die neuen Tarife haben mich doch sehr angesprochen. Somit wollte ich also wechseln..

1. Internet. Diesbezüglich keine Beschwerden, toller Kundenservice und ich erhielt auch die 10€ MagentaEINS Rabatt, als ich auf den 1 Gigabit Tarif gewechselt habe, obwohl mein Handytarif noch ein "alter" ist. Mir wurde auch gesagt, dass ich das auf meinem Mobilfunktarif einlösen konnte, einfach dort anrufen..

2. Handy. Nun, ich wollte jetzt also meinen Vertrag, der nächsten Monat ausläuft (auch bereits dafür gekündigt wurde), auf den neuen Sim Only Gold wechseln. Habe es erst im Web versucht, doch dort war nichts vom 10€ Rabatt zu sehen, also rief ich an (bzw. chattete zuerst).. Was habe ich erfahren? Ich soll die Kündigung abwarten und den Sim Only Gold Tarif neu anmelden, dann gibt es die 10€ Rabatt, sonst nicht.
Was es aber für bestehende MagentaEINS Kunden gibt: Die extra GB.. nur was bringen mir die, wenn ich auf einen Tarif mit unlimitierten Datenvolumen wechseln möchte? :(

Finde ich persönlich echt nicht genial gelöst, warum bekommt ein Neukunde in so einer Situation 10€ Rabatt und ein bestehender Kunde, der bereit ist auf einen der neuen Tarife zu wechseln (und aus seiner Bindung draußen ist, bzw. nächsten Monat draußen ist), nicht ? Von A1 hätte ich das erwartet, aber von einem T-Mobile (oder Magenta) eigentlich nicht (mehr).

D.h. seid ihr bestehender Kunde und wollt früher oder später auf einen der neuen Tarife upgraden, macht es nicht, kündigt und meldet euch neu an, ihr spart 10€/Monat. Sehr schade, aber ist leider so.

Anmerkung: Auch der Mobilfunk-Kundenservice war 1a, die können natürlich nix machen, wenn das "System" nix erlaubt diesbezüglich. Vielleicht wird es früher oder später eine "Kulanz"-Option diesbezüglich für den Kundenservice geben, aber meiner Meinung nach sollte der Kunde nach sowas nicht "fragen" müssen, wenn er auf einen der neuen Tarife upgradet.
 
Zuletzt bearbeitet:
Gefällt mir: eigsi124

Johannes19

Mobilfunk Teilnehmer
Aug 14, 2015
140
75
#3
Loyal ist halt nicht egal! LOL.
Mir ist schon klar, dass ein Unternehmen Geld machen will :D, aber wäre nicht davon ausgegangen, dass MagentaEINS einen Unterschied zwischen Neuanmeldung und Tarifwechsel macht, was die 10€ angeht.

Vollstes Verständnis dafür, dass bestehende Verträge keine 10€ Rabatt bekommen, aber wenn ein Kunde ohne Bindung auf einen der neuen Tarife wechselt? Das sind so "Taktiken" die ich von A1 kenne ("Der Kunde ist eh zu faul zu kündigen und neu anzumelden"), nicht (mehr) aber von T-Mobile.
 

mw07

Mobilfunk Teilnehmer
Jan 25, 2017
79
30
#4
Ich denke dein Handytarif ist der Ersttarif und der Internettarif der Zweittarif. Und Magenta Eins gilt erst ab dem zweitem Tarif, wenn ich das richtig verstanden habe. Also wenn du deinen Handytarif kündigst, müsste der 10€ Rabatt fürs Internet wegfallen.
 

Johannes19

Mobilfunk Teilnehmer
Aug 14, 2015
140
75
#5
Ich denke dein Handytarif ist der Ersttarif und der Internettarif der Zweittarif. Und Magenta Eins gilt erst ab dem zweitem Tarif, wenn ich das richtig verstanden habe. Also wenn du deinen Handytarif kündigst, müsste der 10€ Rabatt fürs Internet wegfallen.
Wenn ich meinen Handytarif kündige und direkt danach eine Neuanmeldung mache, dann fallen die €10 Rabatt nicht weg, da dann der Handytarif der "Zweittarif" vom Internettarif ist.

Und Magenta Eins gilt erst ab dem zweitem Tarif, wenn ich das richtig verstanden habe.
Du brauchst zwei Tarife, ab dann sparst du jeweils 10€: https://www.magenta.at/magentaeins/ ("Was ist der Magenta Bonus?" -> "Und das Beste: der Bonus gilt für jede weitere Anmeldung im Haushalt. ") - und wenn das der Grund wäre, hätte mir hoffentlich nicht der Support dazu geraten, die Kündigung abzuwarten und dann neu anzumelden, damit beide die -€10 bekommen.
 

mw07

Mobilfunk Teilnehmer
Jan 25, 2017
79
30
#6
Versteh ich schon, aber dann ist der Internettarif der Ersttarif und du solltest dann für diesen den 10€ Rabatt nicht mehr bekommen.
 

Johannes19

Mobilfunk Teilnehmer
Aug 14, 2015
140
75
#8
Versteh ich schon, aber dann ist der Internettarif der Ersttarif und du solltest dann für diesen den 10€ Rabatt nicht mehr bekommen.
Du hast scheinbar recht, trotzdem meinte man, dass ein Tarifwechsel den Bonus nicht auslöst. Habe ich also jetzt eine 3. T-Mobile Nummer und wechsle auf einen der MagentaEINS Tarife, bekommt der trotzdem keinen 10€ Rabatt, obwohl das eigentlich passieren sollte.
 

mw07

Mobilfunk Teilnehmer
Jan 25, 2017
79
30
#9
Habe ich also jetzt eine 3. T-Mobile Nummer und wechsle auf einen der MagentaEINS Tarife, bekommt der trotzdem keinen 10€ Rabatt, obwohl das eigentlich passieren sollte.
Ich habe nur einen mobilen Tarif, aber wenn ich einen weiteren Tarif (egal ob mobilen oder Internet) in den Warenkorb lege, wird mir der Rabatt korrekt abgezogen.
 

Ähnliche Themen

Aktuelle Themen