MarcS

Mobilfunk Teilnehmer
5 Feb 2015
125
20
Meine Freundin hat einen Handyvertrag bei T-Mob. Ich will jetzt (neu) Kabel-Internet zuhause beauftragen. Da könnte man evtl. MagentaEINS und Magenta Bonus abgreifen. Gilt das auch wenn ich Magenta Internet 50 auf meinen Namen anmelde und der Handyvertrag auf ihren Namen weiterläuft? Die "gleiche Wohnadresse" haben wir ja...
 

_pooLparTy_

Mobilfunk Teilnehmer
10 Mai 2014
640
394
Die Geschichte von T-mobile USA ist mir soweit bekannt, vom erfolglosen Unternehmen zum Innovator usw. Ich dachte bzw. hoffte allerdings, dass „T“ in Österreich schon gelernt hätte, wurde doch der Umstieg von max.mobil zu TMA zum grundlos provoziertem Debakel. Ist das wirklich schon zu lange her, um keine Erinnerung mehr zu haben?

Es ist ja nett, wenn man sich auf die Bühne stellt, etwas von „loyal ist nicht egal“ erzählt, dazu den variierten Slogan, der stets als Superlativ Magenta bringt, und dann ein solches Szenario ins Leben ruft, wie es hier in zahlreichen Beiträgen nach nur wenigen Stunden und Tagen nachzulesen ist, dass man als Bestandskunde einen Fallstrick um den nächsten in klein gedruckten Texten und sonst wo finden kann und finden muss.

Dazu uninspirierte Tarife und Produkte, lauter Nebengebühren mit der Anmutungen von Taschenspielerei, eine unübersichtliche und unvollständige Website uvm.

Würde nicht 5G ohnedies vor der Türe stehen und könnte man sich nicht hinter 5G „verstecken“, ich wüsste nicht was man zu erzählen gehabt hätte. Mit 5G wird den Worten des live-streams zur Folge glaube ich das Leben neu erfunden und alles Leid der Welt verschwinden - oder habe ich da etwas falsch verstanden?
Du hat viele Dinge angesprochen, die 1:1 genau zutreffen. Hinter Magenta ist genau 0 Botschaft bzw. zumindest keine, welche man positiv assoziiert. Der derzeitige Auftritt und Ersteindruck ist laut, grell, schrill und nervig - eben das XXXLutz des Mobilfunks. Und wie du richtig festgestellt hast, "versteckt" sich die Marke hinter einer Technologie namens 5G. Das ist insofern bemerkenswert, als dass das Kerninteresse eines Mobilfunkproviders eigentlich jenes ist, nicht als eine reine Datenpipeline wahrgenommen zu werden (zu wenig Differenzierungsmöglichkeiten) und sich von diesem Image wegentwickeln muss, um zukünftig bestehen zu können. Das ist ein Konsens in der Branche.

Dass Bierwirth ein unfähiger Statthalter ist dessen einzige Aufgabe es ist sich regelmäßig für Bonn zu bücken, habe ich bereits wiederholt erwähnt. Tatsache ist jedoch, dass bei TMA sehr fähige Spezialisten und Mitarbeiter für ein teilweise sehr unfähiges Dampfplauderermanagement mit Effekthascheraffinität arbeiten, der Laden somit durchaus auch mit schlechten Führungskräften läuft und über Wasser gehalten wird. Und solange es bei Großkonzernen noch irgendwie läuft (und bei TMA läuft es durchaus besser als nur irgendwie), wird sich im Unternehmen auch nichts verändern.

Schade ums Unternehmen und das vergeudete Potential.
 

MarcS

Mobilfunk Teilnehmer
5 Feb 2015
125
20
Laut Werbeversprechen: ja; Laut Nutzungsbedingungen ist es davon abhängig, um welche Produkte es geht:
https://www.magenta.at/pdf/Nutzungsbedinungen_MagentaEINS.pdf
"Bei der Kombination von Internet und Mobilfunktarifen in einem Haushalt handelt es sich um MagentaEINS. Die Kombination ist in diesem Fall für verschiedene Vertragsinhaber eines Haushalts möglich und es gelten die in Folge beschriebenen MagentaEINS Vorteile."
  • Neuanmeldung Magenta Internettarif bei bestehendem, berechtigten Mobilfunktarif
Passt. Danke.
 

longtom

Mobilfunk Teilnehmer
18 Mai 2019
85
18
Gerade das OK bekommen für 5.- Magenta EINS Bonus (Internet UPC Fiber Power Medium und UPC mobile LTE20) wenn die Umstellung auf Magenta Mobile M erfolgt ist (1.7.2019).
 

r4iden82

Mobilfunk Teilnehmer
29 Nov 2016
574
208
Glaube ich erst wenn ich es auf meiner Rechnung sehe, da jeder Mitarbeiter was anderes sagt.
 

longtom

Mobilfunk Teilnehmer
18 Mai 2019
85
18
Ich habs per Mail.
Schauen aber parallel zu einem anderen Providerangebot (yesss, spusu).
 

r4iden82

Mobilfunk Teilnehmer
29 Nov 2016
574
208
Ja das ist egal, du musst dir das von der Vertragsabteilung bestätigen lassen. Dann bist sicher.
 

Aktuelle Themen