Mobil-Internet auf Zugstrecke wird verbessert

W

Westbahnexpress

Gast
Genau die Züge fahren oft leer und halten eher wie ein Regionalzug als ein IC .
In Deutschland und der Schweiz heisst sowas IR, IRE,... bei uns RJ.
 
22 März 2014
4.862
2.363
Genau die Züge fahren oft leer und halten eher wie ein Regionalzug als ein IC .
In Deutschland und der Schweiz heisst sowas IR, IRE,... bei uns RJ.

Also die Verbindungen zwischen Graz und Wien sind alles andere als leer und halten auch nicht wie Regionalzüge...
Sind halt superlangsam über den Semmering (und deshalb halt auch nur beschränkt attraktiv - auch preislich gibts deutlich günstigeres - wenn man nicht schon 3 Wochen im Voraus ein Sparschienen-Ticket bucht).
 
W

Westbahnexpress

Gast
Ich bin letztens 1te gefahren und wir waren gesammt 2 Leute in 3 Wagen.
 
10 November 2014
4.228
1.936
Mit Fertigstellung der Koralmbahn wird ja auch der Semmeringbasistunnel fertig sein und wird für mehr Interesse sorgen.
Einen Ersatz auf den alten Bestandsstrecken (sofern nicht mehr durch Fernverkehr bedient) wirds hoffentlich geben.
Meine Hand würde ich aber nicht ins Feuer legen. Das dauert meist sehr lange... (siehe alte Westbahn)

Zu den Haltemustern und Zugkategorien... da kann man viel diskutieren und da wird viel Unsinn getrieben.
Ich sag nur RJexpress...
Gehört aber alles nicht hier her.

Die Auslastung der Süd-RJ ist sicher nicht mit der Westbahn vergleichbar.
@Westbahnexpress Meine Beobachtung ist die, dass die erste Klasse nur auf Strecken entsprechend genutzt wird, wenn die Zweite regelmäßig sehr voll ist. Nachdem das auf der Süd nicht so der Fall ist...
Meine Meinung: Erste Klasse ist im RJ sowieso viel zu ausgedehnt.
 
9 April 2014
1.216
940
als Wenig-Nutzer ist die Südbahn definitiv nicht attraktiv ...

also wenn ich mit der Bahn von Wien nach Klagenfurt 4 Stunden Fahrzeit habe, zudem noch die Anfahrt zum (inkl. Puffer) bzw. Abfahrt vom Bahnhof miteinrechne ist eine Reisedauer von 5 Stunden realistisch ...

und wenn dann ein Vollpreistiket 2. Klasse - ohne Sitzplatzgarantie - dann noch ~55 Euro pro Person in eine Richtung kostet, dann überlege ich mir sehr stark, ob ich die Bahn nehme oder lieber die Mitfahrbörse :rolleyes: ...

Andererseits ist zB. die Weststrecke nach Salzburg von der Fahrzeit her konkurrenzlos ... mit der Westbahn gibts oft auch ganz gute Ticketpreise ....
 
7 Juni 2015
1.346
458
Mobilfunk ist auf der Strecke von der Mariazellerbahn ein Albtraum.
Es gab große Abschnitte wo nicht einmal Telefonie möglich war
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Martin_0650
11 Dezember 2018
35
21
Ich hab bemerkt, dass die Züge Wien->Graz (stündlich) oft leer durch die Gegend fahren, während Wien->Kärnten (alle 2 Stunden) sehr, sehr gut ausgelastet ist. Und genau auf dieser Strecke fährt ab Inbetriebnahme vom Koralmtunnel sicher kein RJ mehr. 🙄
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: pc.net
3 November 2016
571
360
den von Wien kommenden Zugverkehr nach Klagenfurt über Graz zu leiten wird für die Reisenden auch keinen Zeitvorteil bringen

Ähm wie kommst du darauf? Ab 2026 fahren die Railjets Wien-Graz-Klagenfurt, was eine massive Ersparnis von knapp 1,5 Stunden bringt. Wien-Graz dauert dann via Semmeringtunnel 2 Stunden und dann nochmals 30-40 Min via Koralmbahn nach Klagenfurt.