Moto Z2 play Alexa Mod in Ö nicht nutzbar?

Sepia

Mobilfunk Teilnehmer
3 Jan 2015
25
9
Ich habe gerade das Moto Z2 play als Bundle mit zwei Lautsprecher Mods (JBL und Amazon Alexa smart speaker) bei Amazon gekauft. Leider wird mir der Download der "Moto Alexa App" im Play Store verwehrt ("in ihrem Land [Österreich] nicht verfügbar"). Kann ich jetzt die Alexa-Funktionen gar nicht nutzen oder gibt es doch irgendeine workaround-Lösung?
Vielen Dank schon mal!
 
Zuletzt bearbeitet:

NerdTech

Mobilfunk Teilnehmer
31 Okt 2017
557
395
Da es ein Android Gerät ist, kann man einfach die .apk Datei der App herunterladen und installieren. Heißt, aber trotzdem nicht das die App überhaupt, oder mit allen Features in Österreich funktioniert.
In den Einstellungen, in der Regel bei Sicherheitseinstellungen die Installation von Apps aus anderen Quellen erlauben und bei Google nach "Moto Alexa App .apk" suchen.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: SPOCK

Sepia

Mobilfunk Teilnehmer
3 Jan 2015
25
9
Danke für die Antwort. Ich habe jetzt die app über die apk-Datei installiert. Beim Öffnen kommt dann die bekannte Botschaft: "Entschuldigung. Moto Alexa wird in ihrer Region noch nicht unterstützt."

Offenbar wird es derzeit nur in USA, GB, Deutschland und Indien unterstützt.
https://play.google.com/store/apps/details?id=com.motorola.motoalexa

Ich empfinde diese Tatsache als Mangel (ich hätte dieses Bundle u.U. so nicht gekauft). Hätte Amazon als Verkäufer diese Tatsache nicht erwähnen müssen?

Außerdem ist mir unklar, inwieweit der die Akku-Ladefunktion an eine funktionierende Moto Alexa app gekoppelt ist. Eigentlich sollte der Handy-Akku ja geschont werden, während der Alexa Smart Speaker angedockt ist. Tatsächlich lässt der Handy-Akku aber kontinuierlich nach.
 
Zuletzt bearbeitet:
S

SPOCK

Gast
Danke für die Antwort. Ich habe jetzt die app über die apk-Datei installiert. Beim Öffnen kommt dann die bekannte Botschaft: "Entschuldigung. Moto Alexa wird in ihrer Region noch nicht unterstützt."

Offenbar wird es derzeit nur in USA, GB, Deutschland und Indien unterstützt.
https://play.google.com/store/apps/details?id=com.motorola.motoalexa

Ich empfinde diese Tatsache als Mangel (ich hätte dieses Bundle u.U. so nicht gekauft). Hätte Amazon als Verkäufer diese Tatsache nicht erwähnen müssen?

Außerdem ist mir unklar, inwieweit der die Akku-Ladefunktion an eine funktionierende Moto Alexa app gekoppelt ist. Eigentlich sollte der Handy-Akku ja geschont werden, während der Alexa Smart Speaker angedockt ist. Tatsächlich lässt der Handy-Akku aber kontinuierlich nach.
Ist natürlich sehr Ärgerlich das ganze aber da du es durch Amazon gekauft hast schicke es doch einfach retour und entscheide dich für ein anderes Gerät.Amazon macht da in der Regel keinen großen Aufstand.
 

Aktuelle Themen