NAT ändern bei Alcatel A1 Cube

Dieses Thema im Forum "A1 Telekom Austria" wurde erstellt von QPR, 12. Oktober 2017.

Schlagworte:
  1. QPR

    QPR Mobilfunk Teilnehmer

    Registriert seit:
    12. Oktober 2017
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, ich habe seit MO den Cube Alcatel HH40V von  A1....ich habe leider nur Probleme, denn er ist auf NAT3 eingestellt. Die Service Line darf nicht helfen, die 0900er Nummer (kostet 1,5 Euro/Minute) geht nicht weil angeblich meine SIM nicht zugelassen ist (lol)...eine a1 übrigens und in die Community komme ich nicht, weil entweder das PW oder die E Mail nicht angeommen wird beim log In (obwohl ich auf Meine A1 Seite sehr wohl komme)...also alles (!) verhext....Bitte, vielleicht könnt ihr mir helfen, denn die PS4 geht nicht online und Netflix bzw Amazon Prime am Smart TV hängt auch (bzw geht alle 10 Minuten der Ton aus????) seit in den Cube habe....online finden sich nur für den HUAWEI Cube Anleitungen die mir aber auch zu komplziert wären, ich kenne mich nicht so gut aus....weiß jemand wie man dieses NAT3 am Alcatel HH40V auf NAT2 umstellen kann ??? Danke, es wäre mir sehr geholfen....
     
  2. sergio_eristoff

    sergio_eristoff Mobilfunk Teilnehmer

    Registriert seit:
    25. März 2014
    Beiträge:
    1.345
    Zustimmungen:
    544
    Dein Problem hat eigentlich 2 Themen:
    1. Carrier NAT
    2. Portforwarding

    Zum 1. Punkt, gehe unter mein A1 auf Firewalleinstellungen und deaktiviere diese. Danach wirst du eine öffentliche IP bekommen.

    Punkt 2 musst du am Gerät schaun das du UPNP aktivierst, dann sollte das laufen.
     
  3. QPR

    QPR Mobilfunk Teilnehmer

    Registriert seit:
    12. Oktober 2017
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Meinst du auf der A1 Net Homepage ? Wo finde ich da die Firewall Einstellungen ? Oder im Servicecenter, da kann ich nichts deaktivieren....und was ist eine UPNP und wo finde ich die ?
     
  4. mynickname

    mynickname Mobilfunk Teilnehmer

    Registriert seit:
    9. Oktober 2015
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    4
    Die Firewall Einstellungen haben schon lange nichts mehr direkt mit der IP zu tun. (Knapp 1 Jahr) Die Firewall-Stufe gehört trotzdem runter gestellt. Zusätzlich ist aber eine öffentliche IP zu kaufen. Kostet 1,90 netto/Monat für eine dynamische IP, oder 4,90 netto/Monat für eine fixe IP. Bei Business Netcube M und höher kannst du dir eine fixe IP kostenlos über das Service Team aktivieren lassen.

    Zwecks Portfreigabe direkt, entweder uPnP verwenden (wie bereits geschrieben). Alternativ die Ports einzeln freigeben oder meinetwegen auch noch ein DMZ einrichten.

    Generelle Infos findest du hier: https://www.a1blog.net/2015/12/10/a1-net-cube-huawei-e5180-nat-typ-oeffnen/

    Allerdings bezieht sich der Artikel noch auf den alten Huawei Netcube, das Prinzip ist aber das gleiche, wobei ich zugeben muss, das ich den Artikel schon eine Weile nicht mehr gelesen habe. :D
     
  5. QPR

    QPR Mobilfunk Teilnehmer

    Registriert seit:
    12. Oktober 2017
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Der Blog über das HUAWEI ist mir bekannt, nur schaut das beim Alcatel alles anders aus und ist somit für mich nicht nachvollziehber

    Die Firewall ist deaktiviert, die dyn IP eingerichtet...aber NAT3 ist immer noch auf der PS4 bzw zeigt mir das Servicecenter (App) die Firewall noch aktiv an...
     
  6. dannym

    dannym Mobilfunk Teilnehmer

    Registriert seit:
    10. Mai 2014
    Beiträge:
    364
    Zustimmungen:
    64
    Bei A1 Net Cube braucht man wohl mind. zwei Sachen die man beide (glaube nur) über die Telefon Service Hotline bekommt:

    1.) Ports freischalten:
    Bei der Hotline die Option "Alle Ports offen" bestellen (und auch die Firewall ganz deaktivieren lassen, falls noch nicht selber deaktiviert).

    2.Öffentliche IP Adresse bestellen:
    Fixe IP um ca. 4,9 EUR im MeinA1 bestellen. Oder Dynamische IP um ca. 1,9 EUR (wohl nur über Telefonhotline) bestellen.
     
  7. QPR

    QPR Mobilfunk Teilnehmer

    Registriert seit:
    12. Oktober 2017
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Firewall wurde von A1 deaktiviert, dazu habe ich dieses 1,9 Euro Zeugs .... NAT3 hab ich immer noch auf der PS4---
    Interessanterweise habe ich bei Netflix und Amazon Prime auch Tonausfälle (?) so alle paar Minuten...wartet man 10 sec geht es wieder...? Ich will eigentlich nur dieses NAT3 Ding auf NAT2 stellen, so schwer kann das doch nicht sein ?
     
  8. Gsicht

    Gsicht Mobilfunk Teilnehmer

    Registriert seit:
    22. März 2014
    Beiträge:
    4.597
    Zustimmungen:
    949
    Tonausfälle haben mit NAT aber nichts zu tun.