National Roaming Drei/ T-Mobile

4 Mai 2014
734
405
National Roaming

Glaubt ihr, kündigt Drei bald das National Roaming Abkommen mit T-Mobile. Weil Drei wird (hoffentlich) bald ein eigenes 2G Netz haben und die T-Mobile Kunden überlasten eigentlich das Drei UMTS Netz.
 
15 April 2014
1.403
978
AW: National Roaming Drei/ T-Mobile

Warum sollen T-Mobile Kunden das 3 Netz überlasten? Es gibt keinen einzigen unlimitierten Tarif mehr von T-Mobile, und die paar GB die im Tarif inkludiert sind wird das Netz schon noch schaffen. Mal davon abgesehen belasten die T-Mobile Kunden das Netz eh nur am Land bzw. da wo T-Mobile kein eigenes UMTS Netz hat.
Aber das Hauptproblem bei 3 liegt ganz wo anders. Das Netz ist aufgrund den unlimitierten Tarifen schon durch seine eigenen Kunden mehr als überlastet und jetzt kamen auch noch die Orange Kunden dazu. Wird schon seinen Grund haben warum kein anderer Netzbetreiber unlimitierte Tarife anbietet.

Grüße
Daniel
 
26 März 2014
4.902
3.363
AW: National Roaming Drei/ T-Mobile

Ich hoff mal das die Roamingsvereinbarung noch etwas länger bleibt. Ich konnte bei der Umstellung des 2G Roamings von A1 zu Tmobile keine wirkliche Verschlechterung der Abdeckung bemerken. Bin auch oft in den Bergen und so unterwegs und wo ich weiß das A1 empfang hatte geht jetzt Tmobile auch. Was allerdings durch die Umstellung besser wurde ist das, das 2G Roaming im ganzen Land geht. Bei A1 waren ja Gebiete wo drei eine 3g Abdeckung hat zum großen Teil nicht mit A1 2G Roaming versorgt. Ich kenn einige Stellen in Gebäuden (nicht Keller) wo auch mitten in der Stadt kein 3G geht aber jetzt zumindest 2G von Tmobile.

Das 2G Netz von Orange konnte ja nicht mit A1 und Tmobile mithalten. Da müsste neben dem LTE Ausbau auch noch das 2G Netz optimiert werden. Ein weiterer Punkt ist, dass drei praktisch keine Frequenzen im niedrigen Bereich hat. Jetzt haben sie 0,8 Mhz im GSM900erter Band und ab 2016 dann 5 Mhz. Für GSM reichts aber ohne hohe Kapaziäten.

Ich vermute mal das in näherer Zukunft Tmobile auch mit ihren LTE800 Frequenzen eine größere Abdeckung erreichen wird und somit dann auch der Traffic bei 3g weniger wird.
 
23 März 2014
1.690
500
AW: National Roaming Drei/ T-Mobile

Die Priorität liegt auf LTE daher wird GSM von Drei länger keine Rolle spielen... außerdem hat man neben T-mobile und A1 keine Alternative mehr und mit T-mobile sicher einen längerfristigen Vertrag. Kurzgesagt nein
 
25 März 2014
2.475
1.438
AW: National Roaming Drei/ T-Mobile

Was ist bei euch eigentlich ein Netz das sogar schon "mehr als überlastet" ist?

Solange der Empfang nicht gar grenzwertig ist, habe ich eigentlich immer 10 Mbit. Bei guten Bedingungen eben weit mehr (Rekord: ca. 35 Mbit Download im Drei-3G-Netz in der U-Bahn).

Und wenn man bei den 10 Mbit bleibt: Wo hatte man diese Bandbreite noch vor ein paar Jahren auf seinem normalen Handy das man in der Hosentasche mit sich herum trägt? So wie ich es wahrnehme sind die real erzielbaren Bandbreiten heute so hoch wie noch nie. (weit fortgeschrittener Ausbau der 3G-Kapzitäten, leistungsfähige Endgeräte, etc.)
 
9 April 2014
2.873
1.572
AW: National Roaming Drei/ T-Mobile

Ich hatte sonst immer um die 20 MBit ... auch vor ein paar Jahren ...
Seit Ewigkeiten komm ich nun schon nicht mehr über 12...
Wobei mir das als DL-Rate am Handy langt, ich will nur nicht unnötig warten, wie schnell da die Leitung ist ist mir egal.
Viel wichtiger ist mir Upload und da hab ich schon ewig nur noch 1-2 MBit, das waren mal 5 ...
 
26 März 2014
4.902
3.363
AW: National Roaming Drei/ T-Mobile

5 Mbit upload sind über den derzeitigen HSUPA Ausbaustand technisch nicht möglich als Nettodatenrate und ich glaub nicht das drei DC HSUPA hat.
 
23 März 2014
1.690
500
AW: National Roaming Drei/ T-Mobile

Was mich mehr stört, ich kann als Orange Kunde nicht ins UMTS-Drei Netz....
 
27 März 2014
1.160
765
AW: National Roaming Drei/ T-Mobile

Das National-Roaming Agreement mit T-Mobile läuft bis 2015 (vermutlich bis 31.12.) - aber ob sie es dann nicht nochmal verlängern, weiss aber noch niemand. Wird wohl vom Ausbaustand des Netzes abhängen.

Ich gehe aber davon aus, dass im Sommer 2015 das Nat'l Roaming für die Kunden abgedreht wird um mal zu schauen wo der Aufschrei am lautesten ist, damit dort schnell noch eigene Kapazitäten geschaffen werden können (oder eben Kunden aus ihren Verträgen entlassen werden)
(so wie damals mit dem A1 Roaming)
 

Aktuelle Themen