Netflix: extrem schlechte UHD Performance

iceboy

Mobilfunk Teilnehmer
25 Mai 2014
1.860
561
Also ich habe A1 aDSL mit 40mbit und schaue Netflix UHD problemlos! :rolleyes:
 

gordonbleu

Mobilfunk Teilnehmer
4 Jan 2015
58
7
Der Fred is zwar schon älter, aber ich hab seit kurzem eine 150er Festnetzleitung von A1 und beobachte genau die gleichen Probleme. Tagsüber 4K kein Thema -> 50-70 Mbit Transfer über das ATV. Während der Primetime kommt er selten über 8-10 Mbit hinaus... kanns ja nicht sein dass die das nicht in den Griff kriegen.
An der Leitung liegts auch nicht, zwischen 140-145 Mbit bekomm ich immer zusammen. Auch ein Speedtest auf fast.com scheint normal zu sein...
 

utakurt

Mobilfunk Teilnehmer
17 Mai 2019
117
58
....also ich schaue gerade auf Sat einen UHD Sender und Messe den Stream traffic mit einer dreambox.....der UHD Sender bläst dzt unverschlüsselt 18000-20000 kbit/sEC runter.....entweder liegt es bei Euch am Server des Providers oder es gibt echt temporäre DL Engpässe
 

Quasimodem

Mobilfunk Teilnehmer
22 Aug 2019
457
144
Der Fred is zwar schon älter, aber ich hab seit kurzem eine 150er Festnetzleitung von A1 und beobachte genau die gleichen Probleme. Tagsüber 4K kein Thema -> 50-70 Mbit Transfer über das ATV. Während der Primetime kommt er selten über 8-10 Mbit hinaus... kanns ja nicht sein dass die das nicht in den Griff kriegen.
An der Leitung liegts auch nicht, zwischen 140-145 Mbit bekomm ich immer zusammen. Auch ein Speedtest auf fast.com scheint normal zu sein...
Hast du keine Möglichkeit als dieses sündteure A1 zu nehmen?
 

epicless

Mobilfunk Teilnehmer
3 Mrz 2016
86
80
Das wird wohl der Cache von a1 sein.

Heutzutage steht fast bei jedem Provider ein Cache Server für einen Dienst wie Netflix, Youtube etc. welcher die Inhalte für das jeweilige Provider Netz bereit stellt um somit den überregionalen Traffic zu drücken.
 

Aktuelle Themen