Redaktion

LTEForum Redaktion
1 Sep 2018
302
212
Der mobile Router Netgear Nighthawk M1 war unter den LTEForum Usern äußerst beliebt. Das Diskussionsthema im LTEForum zum Netgear M1 enthält mehr als 1.700 Beiträge. Seit einigen Wochen ist nun mit dem Netgear Nighthawk M2 auch schon der Nachfolger am Markt. Der neue Router zählt wie schon sein Vorgänger M1 zur Kategorie der mobilen LTE Hotspots mit integriertem Akku. Dank seiner leistungsfähigen Hardware kommt er aber häufig auch stationär zum Einsatz. Ein Betrieb mit Netzteil und ohne Akku ist ebenso möglich. Gegenüber ...
Weiterlesen ....
 

mensa

Mobilfunk Teilnehmer
19 Apr 2016
445
48
Gibt's da nicht sogar schon einen Nighthawk mit 5G? Oder wäre das eh dieser hier?
 

lfile

Mobilfunk Teilnehmer
10 Mai 2014
1.299
1.046
Den Netgear Nighthawk M2 gibt es laut Geizhals ab 422 Euro. Das ist schon a bisserl heftig :oops:
Aber das "haben wollen" wäre da ...
 

Schuttwegraeumer

Mobilfunk Teilnehmer
1 Jan 2015
1.794
481
Was kann der denn so gut besser wie der M1?
Ok, 5CA statt 4CA.
Aber was nutzt das bei uns?
Beim Upload kann er genau das gleiche wie der M1.
Gehäuse ist empfindlicher.
Viel teurer.

Kann mal wer per USB Kabel nachschauen welche Bänder der unterstützt?

AT!BAND=? müsste der Befehl sein.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: EDGE-Surfer

maultier

Mobilfunk Teilnehmer
26 Mrz 2014
3.479
2.035
Ok, 5CA statt 4CA.
Aber was nutzt das bei uns?
Beim Upload kann er genau das gleiche wie der M1.
Bei uns zahlt sich sowas gar nicht mehr aus.

4CA ist vielleicht bei Magenta oder A1 an wenigen Sendern verfügbar. ZB 800+1800+2100+2600 MHz oder 800+1800+1800+2600 (Intraband CA bei A1 bis zum Jahresende). Bei dem Preis zahlt sich das gar nicht mehr aus und 5G steht vor der Türe.
 

Aktuelle Themen