Schuttwegraeumer

Mobilfunk Teilnehmer
1 Jan 2015
1.797
481
Beim M1 war die Band unterstützung:

Code:
0000010000000000 - B41   
0000008000000000 - B40   
0000002000000000 - B38   
0000000008000000 - B28   
0000000000080000 - B20   
0000000000000080 - B8     
0000000000000040 - B7     
0000000000000004 - B3     
0000000000000001 - B1     

3G:
0002000000000000 - B8  (900)
0000000004000000 - B5  (850)
0000000000800000 - B2 (1900)
0000000000400000 - B1 (2100)
Wie sieht die Band unterstützung beim M2 aus?
 

Buakitty

Mobilfunk Teilnehmer
27 Aug 2019
298
55
Würde auch gerne mal einen testen ohne Geld zum ausgeben😄 ! Wie kann man einen bekommen zum testen wie die redaktion ! 😄

Ein Fibocom L860 kann auch 5x ca 4x4 mimo etc und bekommt man ab 59 euro und Telit LN960 ab 145 und Quectel EM12 EM 20 ca 150-200 wäre eine billige alternative mit dem Fibocom L860 😄

Würde aber auch gern mal den M2 testen gibts bei Aliexpress um 252 mfg
 
Zuletzt bearbeitet:

UnwissenderCholeriker

Mobilfunk Teilnehmer
23 Aug 2019
487
168
Ja die AUS Version mit der man hier nichts anfangen kann

Für den Preis sollten auch alle möglichen frequenzen inbegriffen sein aber kostet wohl 2 Euro an Lizensgebühren.. die muss man doch einsparen

Für ein Mobiles gerät nicht zu gebrauchen

Man stelle sich vor man reist ins Ausland
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Schuttwegraeumer

Aktuelle Themen