rage4

Mobilfunk Teilnehmer
5 Jul 2014
2.377
1.362
Nur nicht übersehen dass es sich hierbei um einen Jugendtarif handelt.
Mit 12 Monate "Bindung"
Ein kleines Plus gibt es bei Optimal Unlimited und Plus schon (steht im Kleingedruckten)

Code:
**** Bis Ende 2020 ist das gesamte im Tarif inkludierte Datenvolumen im 5G Netz nutzbar. 5G Regional verfügbar.
Dann haben die Mitbewerber allerdings ein "großes Plus" bei ihren unl. Tarifen dabei, weil 5G auch noch im Jahr 2021
ohne Einschränkung zur Verfügung steht.

mfg
 

Tomturbo

Mobilfunk Teilnehmer
22 Mrz 2014
425
108
Mit 12 Monate "Bindung"

Dann haben die Mitbewerber allerdings ein "großes Plus" bei ihren unl. Tarifen dabei, weil 5G auch noch im Jahr 2021
ohne Einschränkung zur Verfügung steht.

mfg
Hat man bei diesen Jugendtarif wirklich 12 Monate "Bindung"?

Der Bonus wird ja anteilig monatlich von der Grundgebühr abgezogen 🤷‍♂️
 

rage4

Mobilfunk Teilnehmer
5 Jul 2014
2.377
1.362
"Drei: 50 Euro Bonus jährlich für Sim-Only Neukunden. - Jährlicher 50 € Bonus wird anteilig über 12 Monate gutgeschrieben (entspricht einer monatlichen Reduktion des Grundentgeltes um 4,1667€). Bonus wird ab dem 1. Monat auf der monatlichen Rechnung gutgeschrieben und geht bei Kündigung oder Vertragswechsel verloren."

Die Frage ist was passiert wenn man bereits vor Ablauf der 12 Monate kündigt. Bleibt der Bonus für die bereits
bezahlten Monate erhalten, dann könnte sich "3" den Aufwand mit dem Bonus ersparen und die Tarife gleich zum reduzierten Preis (für Neukunden) anbieten. ???? mfg
 

letsdoit

Mobilfunk Teilnehmer
11 Dez 2018
166
114
Also die "nette Dame an der Hotline", mit der ich heute darüber gesprochen habe, hat gemeint, dass das nur bedeutet, dass man nicht verlangen kann, dass der "Rest" der 50 Euro ausbezahlt wird, wenn man vor Ablauf des Jahres kündigt. Deswegen bekommt man es "monatlich angerechnet". Der Rest auf die 50 Euro verfällt einfach, bei Kündigung vor Ablauf des Jahres.

Aber da es sich um ein "neues" Tarif-Produkt handelt, würde ich diese Aussage mit Vorsicht genießen. Kann auch sein, dass die Hotline-Mitarbeit selbst keine Ahnung haben :)

Sinn machen würde die "Bonus-Masche" aber dennoch, da die Indexierung natürlich vom "unrabattierten" Preis berechnet werden würde (in Zukunft).
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: jb-net

Redaktion

LTEForum Redaktion
1 Sep 2018
358
265
Mir wurde offiziell bestätigt, dass
  • die SIM-only Tarifen ohne Bindung sind
  • und bereits anteilig gewährter Rabatt auch bei einer Kündigung nicht zurück gezahlt werden muss.
 

jb-net

Mobilfunk Teilnehmer
21 Mrz 2014
956
756
Sinn machen würde die "Bonus-Masche" aber dennoch, da die Indexierung natürlich vom "unrabattierten" Preis berechnet werden würde (in Zukunft).
Damit erkauft sich Drei Vorteile bei der Indexierung und tauscht sie gegen Nachteile bei der Berechnung des EU-Datenroamings (oder will man das auch umgehen?) Verstehe einer den Sinn dahinter
 

letsdoit

Mobilfunk Teilnehmer
11 Dez 2018
166
114
@jb-net

Da sie sowieso weit über den EU-Mindestvorgaben sind (Rabattiert mindestens 3,64 GB Roaming / Monat und Unrabattiert mindestens 5,19 GB Roaming / Monat) macht das mit der Datenroaming-Berechnung keinen Unterschied. Aber bei der Indexierung kann sich das über die Zeit schon bezahlt machen :)
 

sebinity

Mobilfunk Teilnehmer
11 Dez 2018
390
272
Im Endeffekt (bis auf wenige Nuancen mit Index und Roaming) ist es also einfach eine extrem kreative Schreibweise dafür, dass ein Tarif jetzt statt 14€ nur 9,90€ kostet.
 

Aktuelle Themen